Habe eine Frage zur Austreibungsphase

Schnucki_XX
Schnucki_XX
21.08.2008 | 10 Antworten
tut es sehr weh, wenn das Köpfchen geboren wird oder ist es auszuhalten? Ist die Austreibungsphase die schlimmste Phase oder eher die Eröffnungsphase oder Übergangsphase?

Bei mir ist es in ca. 4 Wochen soweit :-)

Danke für Eure Antworten

LG
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Austreibungsphase schmerzhaft
Hi, ich fand die Zeit bis zu den Presswehen am schlimmsten. Aber die Presswehen sind dann nicht mehr wirklich schmerzhaft. Meine Tochter ist jetzt vier Monate alt und wenn es um die Geburt ginge, würde ich sofort das nächste bekommen!!! Bei mir ging es super schnell, hab nur vier Stunden gebraucht. Hab alles an geburtsvorbereitenden Dingen getan was ging!! Kann ich nur empfehlen! Ganz viel Glück
meins1
meins1 | 21.08.2008
9 Antwort
du braucht keine angt zu haben wenn das babi erstmal da ist hast du die schmerzen
wieder vergessen bei jeder frau ist das anders ich drücke dir die daumen
niso
niso | 21.08.2008
8 Antwort
vielen Dank für Eure Antworten.
Im Nachhinein denke ich bestimmt genauso wie Ihr alle. Nur bis dahin ist es echt schwierig :-) wenn man so gar nicht weiß was auf einem zukommt :-)) Auf der einen Seite freue ich mich natürlich auf die Geburt aber auf der anderen Seite habe ich ganz schön bammel davor. LG
Schnucki_XX
Schnucki_XX | 21.08.2008
7 Antwort
Und ich würde gerne noch 1-2 Kinder bekommen wollen
mach Dir keinen Kopf um die Schmerzen. Grüßle
Mama01012007
Mama01012007 | 21.08.2008
6 Antwort
@böhnchen
ich habe es auch schon einmal hintermir und ich kanns nur sagen wie es bei meinen kleinen damals war und er war echt winzig als fr"hchen und nu steht mir die 2te an , ob ich das ntürlich so locker sehe is was anderes..lol
Ani8720
Ani8720 | 21.08.2008
5 Antwort
:)
ich hab auch nur noch 4 wochen und das was mich ungemein beruhigt sind zwei sachen 1. raus muss es sowieso ;) 2. es gibt so viele frauen mit mehr als einem kind also müssen die schmerzen auszuhalten sein ^^
mini26
mini26 | 21.08.2008
4 Antwort
Jeder hat ein anderes Schmerzempfinden
und meine Hebamme hat damals gesagt die Eröffnungsphase wär am schlimmsten, war bei mir aber nicht so. Lass dich überraschen und freu Dich auf dein Kind, lass es einfach auf Dich zukommen. LG Tanja
Mama01012007
Mama01012007 | 21.08.2008
3 Antwort
der Kopf tut auch weh
aber die schultern sind noch ein wenig breiter :-) mach dir keine Sorgen es ist noch kein dringeblieben...ne geburt ist nun mal mit schmerzen verbunden aber die hast du sobald du dein im arm hast vergessen
Gluecksstern72
Gluecksstern72 | 21.08.2008
2 Antwort
das ist bei jeder frau anders
weil jeder hat ein anderes schmerzempfinden... aber es ist immer auszuhalten :O))))))) habs 3 mal "überlebt" und wenn ich nciht so ne alte schachtel wär, bekäm ich noch eins... :O)) glaub mir, hinterher wirste stolz auf dich sein... und von schmerzen keine spur mehr merken... naja.. fasst nimmer
Böhnchen
Böhnchen | 21.08.2008
1 Antwort
ich wage
zu behaupten das köpfchen is nicht das schlimmste sonder die schultern ...
Ani8720
Ani8720 | 21.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Fragen durchsuchen