Wir Streiten nur noch wenn es um den Namen geht

tinchris
tinchris
24.09.2007 | 21 Antworten
Mich nervt das so er hat keine lust einen Namen zu suchen weil das ist ja noch zu früh, aber wann soll ich denn anfangen? Jedenfalls Streiten wir uns immer wenn wir (mehr ich) über Namen reden. Dabei sagte er zu mir wir suchen wenn wir wissen was es wird, so lange war ich ruhig aber jetzt möchte ich auch einen Namen finden. Ist denn meine Meinung total falsch? Ich bin langsam echt am verzweifeln was soll ich machen um mit ihm vernünftig zu Reden?
Mamiweb - das Mütterforum

24 Antworten (neue Antworten zuerst)

21 Antwort
kein stress
wir haben nur ganz schwer einen namen für unseren ersten jungen gefunden...und nun fängt die suche von vorne an :-) mein mann macht diesmal auch nicht so toll mit..er lehnt nicht ab, aber wenn ich über namen rede verwirft er meistens die idee und dann redet er ziemich schnell von was anderem. wir haben aber genug probleme und momentan auch viele etscheidungen zu treffen und deshalb habe ich verständnis, obwohl wir nur mehr 4-5 wochen bis zur geburt haben . ich würde an diener stelle keinen druck ausüben - dann wird er sich vielleicht noch mehr dagegen wehren und ihr habt unnötig stress. schau dass du deine liste zusammenstellst - wenn er bis zur entbindung auch nicht mitmacht, dann hat er - leider- pech...und glaub mir, nach der entbindung wird er deine vorschläge auchleichter akzeptieren. dann sieht ihr das baby auch un könnt feststellen was besser passen würde... vielleicht ist es ihm aber leichter wenn du die suche lockerer nimmst - mal hin und wieder was erwähnen, aber keien suchaktion starten lg, mameha
mameha
mameha | 25.09.2007
20 Antwort
Namen
es ist richtig bei zeiten anzu fangen weil Männer sich echt nicht endscheiden können. ich habe meinen Mann auch druck gemacht und zwar habe ich gesagt wenn du dir bis zur 35 SSW nix einfallen lassen tust endscheide ich. bei unserer großen hat er damals den namen ausgesucht sogar den zweiten, wir haben uns das geteilt er war für den Mädchennamen zuständig und ich fürnen jungennamen. und bei der zweiten haben wir gesagt wenn es ein Mädchen wird such ich den Rufnamen aus und er den zweitnamen und andersrum bei nem jungen und so ist aus unserer kleinen ne Fabienne Chantal geworden. LG Mela
boot1072
boot1072 | 25.09.2007
19 Antwort
Baby namen
wo ich gehört habe das ich schwanger bin...war ich sofort dran jungen und mädchen namen raus zu suchen..das fand er noch viel zu früh und sagte wir warten bis wir wissen was es wird..und in der 20ssw erfuhren wir was es wird...ein mädchen und mir schwirrte da schon seit langem ciara durch dem kopf...und er war sofort begeistert :) also bei uns gab es nicht so probleme ..lg, kathy
LaaDy
LaaDy | 25.09.2007
18 Antwort
Geh nach Deinem Gefühl
Also als ich mit unserem ersten Sohn gerade schwanger war. Es war so ca. eine Woche nachdem ich es wußte, dass ich schwanger bin. Sagte mein Mann zu mir sag mal was hälst Du von Max. Ich war gleich hin und weg. Mein Gefühl sagte mir sofort, ja das ist es. Allerdings wenn es ein Mädchen geworden wäre, dann hätten wir echt ein Problem gehabt. Weil wir beide einen Namen schön fanden, den der andere nicht schön fand. Als wir dann erfahren haben, dass es ein Junge wird, war zum Glück alles klar. Bei unserem Kleinen stand eigentlich schon vor der Schwangerschaft fest wie er heißen soll. Irgendwann haben wir uns mal unterhalten und haben übereinstimmend gesagt, dass wir Alexander eigentlich auch ganz toll finden. Als ich dann kurz drauf wieder schwanger war und wir dann erfahren haben, dass es wieder ein Junge wird. War es klar wie der Kleine heißen wird. Aber diesmal hätten wir auch ein Mädchennamen gehabt, an den wir bei der ersten Schwangerschaft gar nicht gedacht haben. Aber verstehen kann ich Dich. Mir war es sehr wichtig schon früh zu wissen wie unser Kind heißen wird. Ich habe die beiden auch immer schon mit ihren Namen angesprochen. Also überzeug Deinen Schatz davon, dass es Zeit wird. Und wenn ihr wisst was es wird, wird es vielleicht auch einfacher. Es sei denn ihr wollt es gar nicht wissen. Was ich auch verstehen könnte.
maxundalex
maxundalex | 25.09.2007
17 Antwort
wir wussten schon
wie er heißen sollte in der 23 ssw allerdings haben wir uns 2 wochen vor der geburt umentschieden und doch ein anderen namen genommen :-)... also ich denke man freut sich doch auf sein kind und gerade desswegen macht es doch spaß ein namen zu suchen so war es bei uns ich denke wenn er nicht will denk du dir doch schon ein paar aus vielleicht kommt er ja noch zu vernunft kopf hoch vielleicht ist ihm das ja auch noch zu viel er muss vielleicht erst sich dran gewöhnen das er vater wird...
Taylor7
Taylor7 | 25.09.2007
16 Antwort
der namen ist von sehr großer Bedeutung
versuch deinem Partner klas zu machen, dass der Namen für euer zukünftiges Kind eine ganz bedeutende Rolle spielt und du als werdende Mutter das starke Bedürftnis hast dich damit auseinanderzusetzen - so geht es jeder Mutter: ich habe schon nach den ersten Wochen nach Namen gesucht. Es ist ein Entwicklungsprozess bis der richtige Namen für das Kind gefunden wird, und es laufen Menschen herum bei denen das Gefühl aufkommt sie hätten nicht den richtigen Namen bekommen, oder sie wünschen sich einen anderen. Genau darum ist es wichig dass Eltern sich mit diesem Thema auseindandersetzen. alles liebe lala
lala
lala | 25.09.2007
15 Antwort
streiten wegen dem namen
also wir wussten auch schon ganz früh wie unser erstes kind heissen sollte und bei dem zweiten wussten wir es schon bevor ich überhaupt schwanger war...aber am meisten machen sich da nun mal die frauen gedanken drum...ich glaube manchen männern ist es echt egal wie ihr kind heisst...aber das kommt noch glaube mir
nine84
nine84 | 24.09.2007
14 Antwort
pampers kann man auch so nutzen
habe ich schon getan wenn ich vier MÄDCHENNAMEN EINGEBE DANN ZEIGT ER IR JUNGEN NAMEN AN; mal sehen ob wir uns jemals einigen werden, aber wenn nicht trete ich ihm in den Ar....
tinchris
tinchris | 24.09.2007
13 Antwort
Antwort Name fürs Kind
Hallo Tinchris...das problem hatte ich mit mein Freund auch wegen den Namen und wir haben diskutiert ohne Ende...ich wollte Mein Sohn den Namen Fabian Noel geben aber den namen fand mein Freund schwul...sorry das ich das jetzt so schreibe aber das war so und dann haben wir uns endlich auf den Namen Kevin Noel geeinigt aber ich war auch deswegen so genervt...Lg Bunny19
Bunny19
Bunny19 | 24.09.2007
12 Antwort
.....
bist du bei pampers angemeldet?wenn ja, da gibts doch den "vornamenmixer"...müsst ihr das mal GEMEINSAM ausprobieren...
lynnsmumy
lynnsmumy | 24.09.2007
11 Antwort
total stur so kenne ich ihn nicht
aber ich werde den schon Breit schlagen, ich muss das tun sonst komm ich garnicht weiter mit dem namen.
tinchris
tinchris | 24.09.2007
10 Antwort
......
na da amanda-amelie oder amelie-amanda ;)
lynnsmumy
lynnsmumy | 24.09.2007
9 Antwort
@tinchris
Das wollte ich auch grad vorschlagen, das jeder einen Namen aussuchen kann!Da ist dein Schatz aber au wirklich stur was?:-) Ja, Ja die lieben Männer, was würden wir nur ohne sie machen;-)
nina3009
nina3009 | 24.09.2007
8 Antwort
Amelie finde ich schön aber er doof
ER FINDET AMANDA schön und ich naja auch etwas, dann wollte ich als zweiten namen Fee aber er sagt wieder nein, ich mein da gehe ich schon kompromisse ein und dann sowas. kann er nicht auch kompromisse eingehen
tinchris
tinchris | 24.09.2007
7 Antwort
na das is auch ma ne idee...
sich die namen schon im kindesalter zu überlegen...ich kann sie verstehen, es ist blöd so, aber ich muss ehrlich sagen, dass sie, wenn er sich stur stellt, den namen einfach allein bestimmen sollte...er wird sein kind auch dann lieben, wenn es nicht seinen gewollten namen trägt.. aber sie trägt das kind aus und bringt es auf die welt und deswegen denke ich, sie hat dann auch das recht, es notfalls allein zu entscheiden..
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 24.09.2007
6 Antwort
whats your name???
...also bei uns standen sie namen schon fest da war das kleine noch nicht mal entstanden!!! ich hatte denn jungennamen: Maddox und mein freund den mädchennamen: Lynn!dieser stand für ihn aber auch schon fest seitdem er 12 ist...da meinte er, wenn ich mal eine tochter bekomme dann soll sie so heißen...süss, wa!? mir hätte auch noch lynn-joelle oder zoe-lynn gefallen aber eigentlich wollten wir keine doppelnamen... hoffe ihr kommt noch auf einen grünen zweig...aber ich finde es bei euch auch an der zeit eien namen zu finden bzw eine nähere auswahl...
lynnsmumy
lynnsmumy | 24.09.2007
5 Antwort
das ist nunmal mama-sache...
..ich kann euch leider nicht ganz so viel rat geben, da ich von anfang an mit allem allein da stand, bzw. ohne partner..meine mama hat mir natürlich geholfen, aber da haben wir es ja, dass mama mehr wie ich denkt und meinen geschmack teilt... ...solange nur diese genervte stimmung des mannes aufkommt, wenn es ums einkaufen geht, was ja bei männern eh für anfälle sorgt :o), dann würd ich mir net so den kopf zerbrechen...ich denke, dass ist mama-sache, sich um die schönen dinge zu kümmern..wir haben doch eh das bessere auge dafür, oder.. lieben gruß...
Engel_Jonas
Engel_Jonas | 24.09.2007
4 Antwort
ich bin 23te Woche
habe also noch eien Weile und das mit den Namensvorschlägen habe ich gemacht und er Fand alle Doof und die die er jetzt vorschlägt find ich nicht gut, Amanda finden wir beide gut aber den Passenden zweit namen findet er nicht gut, aber ich will mich nicht immer Streiten müssen, aber ich will auch einen Namen haben wenn ich in den Kreisaal gehe und schon eher. Das macht mich alles traurig und dann noch diese Hormonschübe ich könnte nur noch weinen, ist das noch Normal, ich weine Nachts schon im Schlaf.
tinchris
tinchris | 24.09.2007
3 Antwort
Bei Namen nicht aber beim kinderwagen =/
Huhu also mein Schatz hat mittlerweile bei den Namen Ruhe gegeben! Wir haben auch schon in der 22 ssw angefangen nach Namen zu suchen, da hatten wir erfahren das es ein Mädchen wird! Haben dann bis jetzt immer wieder auf die Liste geguckt, und habe jetzt noch 2 Namen bei denen wir uns noch entscheiden müssen!Also da hat er kein Theater gemacht! Aber er macht es bei dem Kinderwagen=( Bin jetzt schon seit 6 Wochen nen Kinderwagen am suchen und finde einfach keinen, am Anfang hat er auch noch gerne mitgeguckt! Und jetzt sagt er nur noch:"Hauptsache er fährt"=( Irgendwie ist das enttäuschend oder?Wenn der Partner so genervt drauf reagiert! Das die keinen Spaß dran haben, Namen und Babysachen zu suchen so wie wir!! Naja.. jetzt steh ich auch alleine da .. Bei jedem Kinderwagen den ich ihm zeige, sagt er ja nimm!! Total genervt!=( Schadee!! Lg Nina
mami91
mami91 | 24.09.2007
2 Antwort
Namenssuche
nein es ist nicht falsch, wie du denkst. Mache es doch einfach so: setzte dich mit deinem Schatz gemeinsam vorm Pc, geht z.B. af die seite Namenfinder, nehmt euch jeder ein blatt und stift zur hand und schreibt unabhängig voneinander mädchen und jungen namen auf. Und wenn ihr alles durch habt könnt ihr über diese namen reden. aber verteilt das vieleicht auf 2 tage damit es ihm nicht wieder zuviel wird. So habe ich es mit meinem Schatzi gemacht und es ha eigentlich ganz super geklappt.
Diana21
Diana21 | 24.09.2007

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welche namen passen zu Richard?
30.07.2012 | 20 Antworten
Jungen und Mädchen namen :-D
29.05.2012 | 6 Antworten
kinder streiten und schlagen sich
12.01.2012 | 4 Antworten

Fragen durchsuchen