Startseite » Forum » Kinderwunsch » Schwanger werden » Aus unerklärlichem Grund Angst vor Unfruchtbarkeit

Aus unerklärlichem Grund Angst vor Unfruchtbarkeit

Sunny321
Hallo Leute .. Es klingt bestimmt komisch, aber ich habe wahnsinnig Angst davor, nicht schwanger werden zu können .. Ich habe die Pille vor einem halben Jahr abgesetzt, schlafe 3-4 mal in der Woche mit meinem Partner und es hat einfach noch nicht geklappt. Ich weiß, dass es bei manchen Frauen über ein Jahr dauert bis sie schwanger werden. Aber ich habe schon mehrmals davon geträumt, dass ich keine Kinder bekommen kann .. Das hört sich jetzt vielleicht echt dumm an, vielleicht träume ich es auch nur, weil ich mir so viele Gedanken drüber mache. Ich weiß auch nicht woher die Angst kommt, ein halbes Jahr ist ja noch nicht so tierisch lang .. Habe von diesen Fruchtbarkeitstests beim FA gehört, aber ich traue mich nicht, diesen machen zu lassen, aus Angst, dass es wirklich so kommt wie ich es geträumt habe ..
Ihr denkt bestimmt, dass ich total einen an der Klatsche habe, aber ich hab echt Angst .. Könnt hr mir irgendwie helfen? Also irgendwelche Tipps geben bzw. mir sagen, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist, dass man unfruchtbar ist?
Kann nachts kaum noch schlafen, bitte lacht nicht über mein Problem ..

Danke schonmal im Voraus!
von Sunny321 am 21.04.2008 16:11h
Mamiweb - das Babyforum

11 Antworten


8
kinderzimmer
Gar nicht bekloppt!
Hallo, liebe Sunny! Finde Deine Angst überhaupt nicht bescheuert, nicht, weil ich glaube, daß es so sein könnte, aber ich genauso! Wir versuchen es jetzt seit 4 Monaten LG
von kinderzimmer am 21.04.2008 21:46h

7
Sunny321
DANKE!
Vielen Dank für die lieben Antworten... Hätte ehrlich gesagt nicht gedacht, dass mich jemand versteht. Habe echt schon an meinem Verstand gezweifelt. Bin froh zu wissen, dass es anderen auch so geht wie mir und hinter diesem schlechten Gefühl nicht gleich das Schlimmste steht. Werde jetzt versuchen, so gut wie möglich nicht mehr darüber nachzudenken und falls doch, werde ich zum Arzt gehen und mir Gewissheit holen... Hoffe sehr, dass es bei mir auch bald mal klappt und ich euch berichten kann!! :) Nochmal vielen Dank für die Antworten... Jetzt weiß ich zumindest, dass ich nicht verrückt bin. PS: An den "Soldaten" von meinem Partner liegt es nicht.. Die hat er schon testen lassen, nur ich hab es mich halt noch nicht getraut :(
von Sunny321 am 21.04.2008 19:10h

6
Tess
angst vor unfruchtbarkeit
Hallo Sunny :) Allso ich kann dies nur sagen. Meine beste Freundin hatte es fast 1 1/2 Jahr probiert schwanger zu werden. Nachher wahr sie beim FA um zu kontrolieren ob ihre Eileitung verstopft ist und ihr Mann warhr beim Urolog, Spermien, du weis schon was.Und alles wahr gut, nichts verstopft und Soldaten von Mann waren auch sehr gut. Sie ging paralell zum Homoepathie. Als sie den FA fragte ob sie weiter Kontrolle machen wollte, meinte meine Freundin nur "nein" denn sie wollte nur noch ihren Körper und vorallen den Kopf ne Pause göhnen. Und sieh mal da, sie ist schon fast in den 5 Monat schwanger. Also lange Wörter kurze Sinn, mach dir nicht so viel gedanken! Und meistens bedeuten Träume das gegeteil und vielleicht ist das auch ein Zeichen das du dir eine Pause sollst göhnen! Ich weiss das ist nicht so einfach denn ich selbst hatte schon 2 FG und bin jetz auch wieder pröbeln, die 2. Monat. Ich drück uns die daumen und Kopf hoch du schaffst das!!! LG Tess
von Tess am 21.04.2008 17:44h

5
Tyra03
ups .....
meinte die 3-4% Sorry
von Tyra03 am 21.04.2008 16:21h

4
Tyra03
nur ne statistik
10% der Paare benötigen länger als 2 Jahre, um Kinder zu bekommen. 3-4% der Paare bleiben ungewollt kinderlos. von den 10% sind 50% der Unfruchtbarkeit beruht auf rein weiblichen Ursachen, 30% auf rein männlichen Ursachen und in 20% der Fälle sind kombinierte Ursachen zu finden. Je später der Wunsch zur Familiengründung, desto höher die Unfruchtbarkeit ich willd ir damit keine angst machen sondern dir zeigen das 10% eigentlich gar nicht sooooooo viel ist auf die ganze Bevölkerung
von Tyra03 am 21.04.2008 16:20h

3
Tyra03
ich glaube nicht da jemand lacht!!!!!!!!
Und wenn es doch jemand tuhen sollte dann ist diese Person dumm und hat einen an der Klatsche aber nicht du. Ich glaube es ist ganz normal wenn man sich so sehr ein Kind wünscht und der Wusch einfach unerfüllt bleibt das man dann Angst hat.Nur lieber solltest du jetzt zum Arzt gehen und alles ma abschecken lassen und dann hast du wenigstens Gewisheit und kannst ganz in ruhe dich auf deinen Kinderwunsch vorbereiten. Nimmst du Mönchspfeffer das soll bei Unfruchtbarkeit helfen!!!! Ich wünsche dir viel viel Glück
von Tyra03 am 21.04.2008 16:17h

2
Sunny321
danke..
danke für die schnelle antwort... aber weiß auch jemand, wie hoch die wahrscheinlichkeit ist, dass man unfruchtbar ist? versuche schon, nicht mehr dran zu denken, ist aber gar nicht so leicht. vor allem dann nicht, wenn man unbedingt schwanger werden will :(
von Sunny321 am 21.04.2008 16:16h

1
Wunschkind2007
Hey du...
mach dir nicht soviel Stress, ich weis das ma es sich nicht einfach ausm kopf streichen kann. Es wird schon klappen, bei mir hat es auch fast nen Jahr gedauert bis es geklappt hat. Habe mir auch sehr viel stress immer gemacht, irgendwann haben ich nicht mehr dran gedacht und dann wurde ich schwanger. Wünsche dir alles gute...
von Wunschkind2007 am 21.04.2008 16:13h


Ähnliche Fragen






Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter