war das gerade ein schreck

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
22.06.2008 | 13 Antworten
ich habe gerade mit meiner tochter (3 monate) gebadet.sie hat es total genossen.als wir fertig waren habe ich das wasser bis auf ein paar cm rausgelassen und habe sie drin liegen lassen.damit ich mich abtrocknen konnte.ich hatte mir gerade meine haare über kopf trockengerubbelt, das ist es passiert, meine kleine hat sich gedreht und lag mit mund und nase im wasser.als ich das sah hab ich sie voller schreck aus dem wasser gerissen.sie kugte total ensetzt und atmete erst nicht.wohl aus schock und dann schrie sie wie am spiß.so hat sie noch nie geschrien.ich glaube das sie noch gar kein wasser geschluckt hatte.sie hat sie wohl nur mega erschrocken, den sie hat nicht gehustet.jetzt schläft sie und ich bin immer noch am zittern.das mach ich nie wieder..laßt eure kleinen niee aus den augen im wasser!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Wenn auch spät ... aber für alle die das jetzt noch lesen:
In dem Alter ist der sogenannte Atemschutzreflex noch vorhanden. Sobals also z.B. Wasser Mund und Nase berühren wird automatisch die Atmung eingestellt, der Mund schliesst sich ... dieser Reflex stammt noch aus der zeit im Mutterleib und verliert sich im Laufe der ersten Lebensmonate wieder. Mit 5-8 Monaten ist dieser Reflex vollständig verschwunden und Babys schlucken gleich Wasser ....
Solo-Mami
Solo-Mami | 07.04.2011
12 Antwort
Mach dir keine vorwürfe
Es kann immer irgendwo was passieren und sei froh das nichts paasiert ist. Es muss auch nicht sein, das sie angst vor Baden jetzt hat. Jedes Kind ist anderds.
sternchentony
sternchentony | 22.06.2008
11 Antwort
das nächste mal werde ich auch alles wasser raus lassen
ich dachte nicht das sie sich dreht, in der wanne waren ja nur noch 2-3 cm wasser, warscheinlich habe ich das auch nur zu früh gesehen, den sie kann den kopf ja schon heben und wenn sie das gemacht hätte währe nichts gewesen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
10 Antwort
mir is auch sowas passiert
hatte ihn gebadet und hab ihn mitm rücken zumir und mitm gesicht nach vorn aufn bauch....als ich sah dass er ja mitm kopf im wasserwar zog ich ihn auch sofort raus....vergiss nich die kleinen halten einige sekunden unter wasser einfach so aus....nur das erschrenken lässt sie vor schock atmen und deshelb verschlucken sie sich krz
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
9 Antwort
......
wir machen das immer so, wenn ich mit der klein bade nur wenn mein mann da ist, damit wenn wir fertig sind er sich um sie kümmern kann und ich mich fertig machen kann. wenn ich alleine war habe ich sie immer nur in ihrer wanne alleine gebadet.
meioni
meioni | 22.06.2008
8 Antwort
ich freu mich sehr
dass deiner kleinen nichts passiert ist... also beruhige dich und schnauff mal ordentlich durch:) und an all die oberschlauen kommentargeberinnen, die leider immer wieder ihren äusserst debilen senf dazugeben müsen: tut nicht so als ob IHR UNFEHLBAR seid... das ist mehr als zum kotzen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
7 Antwort
natürlich weiß man das
es ist ja auch nicht so das ich den raum verlassen habe, ich stand schließlich daneben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
6 Antwort
das macht man doch auch nicht
oh gott mir wäre das herz stehen geblieben, hoffe du hast drauß gelernt und machst das nicht wieder! jetzt beruhig dich erstmal und sei froh das der kleinen nix passiert ist
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
5 Antwort
ja das kann sein
aber zum glück hatte sie noch kein wasser geschluckt, ich hatte das wohl rechtzeitig bemerkt.aber das war echt ein schock
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
4 Antwort
.......
Aber nein, die kleine wird nicht unbedingt Angst vorm Bad haben müssen..hatte mein Sohn ja auch net... Also mach dir darüber mal keine Gedanken...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
3 Antwort
...........
sorry aber normalerweise weiss man das man säuglinge ausser beim schlafen nicht unbeaufsichtigt lassen soll.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
2 Antwort
oh weh....
mir ist sowas ähnliches auch mal passiert. Als mein Sohn nen paar Wochen alt war und ich ihn gebadet habe...plötztlich bekam er keine Luft mehr und hat damit gerungen, atmen zu können...MEin Gott...die Sekunden wollten nicht vergehen..kam mir vor wie gaaanz lange 5 Minuten.. ICh hab voll die Panik bekommen weil es sich net gebessert hatte ..HAb alles versucht aberirgendwie....irgendwnn hat sich das dann geregelt..Oh mein Gott sag ich da nur...das will ich nie wieder erleben... Hab gedacht, der kleine Erstickt mir jede Sekunde...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.06.2008
1 Antwort
jetzt wird deine kleine
bestimmt beim nächsten bad angst vor haben!
Taylor7
Taylor7 | 22.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich steh gerade voll auf em Schlauch
11.07.2012 | 6 Antworten
wer guckt gerade teenie mütter?
22.05.2012 | 39 Antworten
Bin gerade etwas Ratlos
06.02.2012 | 2 Antworten
War nicht gerade nett!
05.02.2012 | 9 Antworten
Komme gerade aus dem KH
10.05.2011 | 6 Antworten
wer ist gerade in der 31 ssw?
09.01.2011 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading