Baby schreit Abends wie am Spieß

Xantula
Xantula
29.05.2010 | 13 Antworten
jeden Abend (zu verschiedenen Zeiten) schreit unser Baby knapp 3 Monate wie am Spieß, eigentlich ist dann immer Zeit zum Füttern (stillen) aber sie nuckelt nur kurz, krampft dann und fängt das schreien an und läßt sich nicht mehr beruhigen, das geht dann ca. ne halbe Stunde, manchmal auch 1h. Weiß jemand was das ist? Weiß mir echt nicht mehr zu helfen. Kind hinlegen hilft nicht, dann steigert sie sich rein, auf dem Arm das gleiche. Wenn sie sich dann endlich beruhigt hat trinkt sie auch ganz brav und schläft dann. Habe schon auf Blähungen getippt aber sie pupst nicht oder dergleichen. Mir kommts vor als wenn sie Abends Bauchweh hat. Aber nur Abends?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Kenne das
Meine hatte Verstopfung also wenn euer baby nicht regelmäßig stuhlgang hat geh mal zum kinderarzt meine hat nämlich einen einlauf gebraucht
jebu2008
jebu2008 | 08.06.2010
12 Antwort
Danke für die Antworten
na dann bin ich ja beruhigt, dass es mir nicht alleine so geht :) .. abstillen will ich nicht deswegen, wobei ich auch schon dran gedacht habe.. ist halt echt ein Krampf Abends. SAB kriegt sie schon seit der 6. Woche, Fliegergriff auch schon probiert und so manch andere Tips.. mein Umfeld
Xantula
Xantula | 29.05.2010
11 Antwort
Genau das gleiche hab ich auch durchgemacht
Bei meiner kleinen hat es auch immr abend und nachts solch schreiattacken gegeben. Meine maus hate drei-monats-koliken. Ich hab ihren bauch mit kümmelöl eingerieben und wenn sie abends schon unruhig war hab ich sie in warmes wasser gelegt das half gut ansonnsten hilft es auch wenn du sie kurzzeitig im arm hälst udn auf und nieder wippst. Ruhig etwas schneller dann lösen sich die krämpfe. Was auch gut ist wenn ´DU vor und nach dem stillen immer rooibuschtee trinkst das bekommt dein baby mit ab und mit dem blähungen wirds auch besser ach ja noch ein link wegen dem stillen ist wichtig. http://forum.gofeminin.de/forum/bebeestla/__f20083_bebeestla-Brust-Schimpf-Phase.html
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
10 Antwort
@rudiline
oh ja, ich hab sooft ans abstillen gedacht.aber ich hab auch durchgehalten und stille jetzt noch einmal morgens vorm aufstehen und meine maus ist jetzt 10 monate.bin auch stolz und als es dann gut funktionierte, war es auch wirklich toll.hatte allerdings keine stillberaterin sondern habs allein geschafft.
bernsdorf
bernsdorf | 29.05.2010
9 Antwort
..
lass sie mal auf ihre nieren checken, meine hatten das immer um 18 uhr rum, da schrien sie bis halb - dreiviertel sieben, und ich wusste nie woher das kam! da hatten sie von der geburt noch irgendwas in den nieren, die mussten dann die ganze speise vom tag aufnehmen, und das schaffte sie nicht so leicht! kann das nicht anders erklären!
kloibi100
kloibi100 | 29.05.2010
8 Antwort
@bernsdorf
ja irgendwie schon und ich denke, dass viele zu diesem zeitpunkt ans abstillen denken und dann auch aufhören...ich habe gekämpft und wieter gemacht und bin im nachhinein stolz auf mich, denn das stillen war eine wunderschöne erfahrung auch wenn wir immerwieder probleme hatten. aber mit ner stillberaterin an der seite bekommt man die alle geklärt...
rudiline
rudiline | 29.05.2010
7 Antwort
@rudiline
ich sehe, es geht vielen so. lg ann
bernsdorf
bernsdorf | 29.05.2010
6 Antwort
...
huhu, du schreibst meine story...ich weiss noch, wie ich gekämpft habe, als anna 3 monate war...immer abends fing das theater an...sie schrie und schrie und schrie und wollt nicht an die brsut, bzw. fing an zu nuckeln und dann wieder zu schreien...ich war so verzweifelt und habe oft ans abstillen gedacht...aber dann habe ich mich belesen und ne tolle stillberatung gefunden... dein kind ist evtl. einfach zu überreizt vom tag, oder hat ne saugverwirrung oder viell. auch einfach noch keine richtigen hunger... schau mal hier, da kannst du einiges drüber nachlesen: http://www.rund-ums-baby.de/stillberatung/ und es gibt wohl mit 3 monate eine sogenannte brustschimpfphase, das könnte auch sein...ich kann dich nur beruhigen und ssagen halte durch es geht vorbei, war bei uns auch so....und in der zwischenzeit versuch ruhig zu bleiben, denn die unruhe überträgt sich auf dein kind...
rudiline
rudiline | 29.05.2010
5 Antwort
Hallo
Könnten doch Blähungen sein, würd es mal mit SAB-Tropfen probieren und die schon nachmittags geben und dann schauen, wie es ihr am Abend geht. Wenn die Babys beim Trinken oder kurz danach zum Schreien anfangen ist es meistens der Bauch. lg Carmen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.05.2010
4 Antwort
vergessen
babys verarbeiten abends den tag und das machen sie mit viel geschrei.
bernsdorf
bernsdorf | 29.05.2010
3 Antwort
ich
meinte, das baby mit dem bauch auf deine hand, und den kopf und oberkörper auf deinen unterarm!
sandrav83
sandrav83 | 29.05.2010
2 Antwort
kenn ich
hat meine auch gemacht, mir hats schon vorm stillen immer gegraut, weil sie das theater jedes mal gemacht hat und abends wars besonders schlimm.nach etwa 3, 5 monaten wars vorbei und sie hat viel besser getrunken und abends wurde es auch wesentlich entspannter.aber es war eine anstregnede zeit und ich hab mich wirklich die ersten 12 wochen durchs stillen gequält, hab aber durchgehalten und ein halbes jahr voll gestillt.
bernsdorf
bernsdorf | 29.05.2010
1 Antwort
babys
haben meistens abends bauchweh. versuch mal den fliegergriff, also das baby mit dem bauch auf deinen unterarm zu legen, das hat bei uns ganz gut geholfen. ansonsten hab ich noch sab simplex tropfen gehabt, gegen blähungen und bauchweh und windsalbe! gibts alles in der apotheke. bei uns wars so nach ca. drei monaten vorbei. sie hatte das aber nicht jeden abend. lg und gute besserung für die kleine! gruß
sandrav83
sandrav83 | 29.05.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

5 wochen altes baby schreit und schreit
11.06.2012 | 29 Antworten
Baby 4 Monate schreit wenn es müde ist
19.04.2012 | 9 Antworten
Baby schreit nur abends!
17.03.2011 | 5 Antworten
Warum schreit mein Baby immer abends?
21.02.2011 | 8 Antworten
Baby schreit bei Oma (Wichtig)
07.02.2011 | 11 Antworten

In den Fragen suchen


uploading