sushi und stillen?

sonnenstrahl08
sonnenstrahl08
23.04.2008 | 3 Antworten
Hallo! Wir essen sehr gerne Sushi. Natürlich habe ich in der Schwangerschaft und auch jetzt kein Sushi mit rohem Fisch gegessen. Allerdings gestern Sushi mit Sojasauce und Wasabi (sehr scharfer Mehrrettich). Hat jemand schon Erfahrungen, ob das Baby Bauchschmerzen davon bekommt? Und wenn ja, nach welcher Zeit nach der Nahrungsaufnahme sind Koliken zu erwarten?
Gruß und einen sonnigen Tag
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Sushi
Hi, Sushi kannst Du ruhig essen, auch die scharfe Soße kannst Du versuchen, da viele Babys gerne Muttermilch mögen, die kräftig schmeckt.Meine Kinder mochten sehr gerne, wenn ich viel Knoblauch gegessen habe.Liebe Grüße
chormama
chormama | 23.04.2008
2 Antwort
.....
mein sohn ist 7, 5 monate alt und ich stille ihn, bis auf eine mahlzeit am tag, immer noch voll. wir essen oft sushi und das hat sich noch nie bemerkbar gemacht bei ihn. vielleicht sind babys da ja unterschiedlich, aber ich würde mir da an deiner stelle keinen kopf machen. guten appetit! ;-)
nulle_68
nulle_68 | 23.04.2008
1 Antwort
Ja du musst aufpassen ,
kann dir jetzt nicht sagen wann Du mit den Koliken oder bauchschmerzen rechnen musst . Aber der kleine kann auch Wund werden davon und vor allem der rohe Fisch ! LG Mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 23.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Stillen oder nicht Stillen
21.02.2011 | 19 Antworten

Fragen durchsuchen