versicherung für mich und mein kind

peppels87
peppels87
19.01.2008 | 12 Antworten
hallo wollte mal wissen was ich so an versicherung brauche wenn ich ein klein kind habe.
so das ich auch abgesichert bin wenn mal was ist.
welche evrsicherungen habt ihr so?liebe grüße peppels und danke schon mal
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
versicherung für mich und mein kind
Hallo Peppels87, Ich bin bei der Allianz als Versicherungsverkäufer tätig und möchte gern deine Frage beantworten, muss aber vorher hier für Klarheit schaffen, was die pr.Haftpflicht angeht. Der § 828 für Minderjährige sagt aus: Wer nicht das 7. LJ vollendet hat, ist für einen Schaden, den er einem anderen zufügt, nicht verantwortlich. Wer das 7., aber nicht das 10. LJ vollendet hat, ist für den Schaden, den er bei einem Unfall mit einem KfZ einem anderen zufügt, nicht verantwortlich - Gilt nicht bei Vorsätzlichkeit Wer das 18. LJ noch nicht vollendet hat, ist, sofern seine Verantwortlichkeit nicht nach Absatz 1 o. 2 ausgeschlossen ist, für den Schaden, den er einem anderen zufügt, nicht verantwortlich, wenn er bei der Begehung der schädigenden Handlung nicht die zur Erkenntnis der Verantwortlichkeit erforderliche Einsicht hat. Bei den Versicherungen gilt dafür folgendes: Minderjährige eigene Kinder und auch Kinder des mitversicherten Lebenspartners sind grundsätzlich bis zur Vollendung des 18. LJ über die Privathaftpflichtversicherung der Eltern mitversichert. Welche Versicherungen du für dich und dein Kind nun brauchst, sollte immer nach deiner Wichtigkeit überlegt sein. Mache dir also erstmal Gedanken ob du Krankheit/Pflegebedürftigkeit, Unfall oder Kapitalaufbau abdecken möchtest. Gern bin ich bereit, Dich auch persönlich zu beraten. Wenn du interesse hast, lass es mich bitte wissen. Mit freundlichem Gruß Martin
julianeherzog
julianeherzog | 29.01.2008
11 Antwort
@mamatraum
finde es ist kein blödsinn, denn wenn deine versicherung nicht zahlt, mußt du es ja auch nicht. es ist ja so dass kinder unter 12 gar nicht haftbar gemacht werden können. mein sohn hat z.b. mit ca 5 j. mal auf dem gehweg ein auto angefahren und verkratzt, das hat die versicherung abgelehnt zu zahlen, die hätten sich mit dem fahrer auch vor gericht gestritten. es gibt allerdings versicherungen, die auch schon kleinkinder mitversichern. ist natürlich gut wenns imbekanntenkreis passiert, dann braucht man kein schlechtes gewissen zu haben.sinnvoll ist eine haftpflicht aber auf jeden fall.mei sohn wurde von seinem freund geschubst und hat sich den arm gebrochen, die versicherung hat nicht nur die kh kosten übernommen sondern auch die anwaltskosten und das schmerzensgeld.
rosadiskus
rosadiskus | 19.01.2008
10 Antwort
unfallversicherung
also, ich habe meine kinder haft- unfall- und krankenzusatzversichert! unfall ich wichtig denn kinder laufen oft ohne die gefahr eizuschätzen auf dem gehsteig herum oder verletzen sich am spielplatz usw! krankenzusatzversicherung habe ich gemacht wegen den zähnen oder wenn meine kinder mal eine brille brauche da ich auch brillenträgerin bin!
Darkgirl83
Darkgirl83 | 19.01.2008
9 Antwort
bei meinem großen war es wo anders ein autoda haben die gaesagt man hat die aufsichpflich ferhletzt weil sonst hätte man
ja aufpasen können das ist blötzen mit dein kind ist mit vesichert die zahlen nie deswegn haben meine auch ein extra versicherung für sich alles wir bez bis 400 € egal ob hier oder wo anders
mamatraum
mamatraum | 19.01.2008
8 Antwort
@mamatraum
ja und es gab keine Probleme, hatte ausversehen die Brille meiner Nichte demoliert, ham mer eingeschickt und sie wurde ersetzt
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
7 Antwort
.......................
schaden melden. ja kürzlich und die meinten das zählt nur wenn er woanders was kaputt macht..............
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
6 Antwort
................
wir haben haftpflicht aber nur wenn er woanders was kaputt macht. hausrat unfall und eine art lebensversicherung die jonas mit 18jahren ausgezahlt bekommt oder im fall des todes der eltern auch unsere versicherungen sind so geschrieben das jonas alles bekommt sollte uns was passieren.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
5 Antwort
haftflicht
habt ihr schon aml versuh eine shadne zu melden und haben die bez.
mamatraum
mamatraum | 19.01.2008
4 Antwort
also Lebensversicherungen oder ähnliches haben wir nicht.
mann kann ja nicht sein ganzes Geld in die Vorsorge stecken und dann nen leeren Kühlschrank haben.Haben Haft/Hausrat/Unfall, das muß reichen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.01.2008
3 Antwort
unfall für die kinder
schaden bis 4000€ haus und haft
mamatraum
mamatraum | 19.01.2008
2 Antwort
hallo
also gaaaaaaaaaaaaanz wichtig eine Haftpflichtversicherung das ist das aller wichtigste. da sind dann alle kinder die du hast oder bekommst mit versichert ohne aufpreis und vielleicht noch ne unfallversicherung aber das muss jeder selber wissen aber haftpflicht ist wichtig vor allem wenn das kind drausen spielt selbst mit aufsicht und wenn es dann im kiga ist erst recht
meli87040608
meli87040608 | 19.01.2008
1 Antwort
Versicherungen
Haftpflichtversicherung. Wenn Du eine hast ist Dein Kind gleich mitversichert.
Allen
Allen | 19.01.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

welche versicherung?
02.08.2012 | 1 Antwort
Welche Versicherungen sind sinnvoll?!
21.01.2012 | 22 Antworten
Kleiner Tipp an ALG2 EpfängerInnen
20.01.2012 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading