Warum trennen sich Eltern?

zerbrochene-liebe-wenn-sich-eltern-trennen
Zerbrochene Liebe - wenn sich Eltern trennen.
0
0
0
0
Zerbrochene Liebe - wenn sich Eltern trennen.

Wenn Eltern sich trennen, müssen nicht nur die Partner mit der neuen Situation zurechtkommen, sondern auch die Kinder. Ihnen fällt es am schwersten zu verstehen, warum Mama und Papa nicht mehr zusammen sein wollen oder können. Doch warum trennen sich Elternpaare? Oft verbringt man viele Jahre miteinander, entscheidet sich gemeinsam für eine Familie und Kinder und plötzlich ist dann auf einmal alles anders. Wo ist die Liebe geblieben, die einen die ganze Zeit verbunden hat? Warum gibt es plötzlich keine Gemeinsamkeiten mehr? Im Dokumentarfilm "Erklär mir Liebe" von Florian Aigner erzählen vier Paare, warum sie es als Familie nicht geschafft haben, zusammen zu bleiben.

Jung schwanger geworden, geheiratet und als das Wunschkind da war, war nur noch das Kind wichtig und heilig. Man hat sich einfach entliebt. Bei diesem Paar bestand die (körperliche) Nähe zwischen Mutter und Kind. Für den Partner und frisch gebackenen Vater blieb da erst einmal nicht viel Aufmerksamkeit übrig. Hier bedeutete leider die Geburt des Kindes auch gleichzeitig das Ende der Beziehung.

Nach jahrelanger Beziehung erwartet das Paar das erste Kind. Die Frau kann ihrem Partner ihre Liebe aber nicht zeigen. Während der Trennphase ist bereits das zweite Kind unterwegs. Was tut man jetzt? Für die Mutter sind ihre Kinder der Sinn des Lebens. Der Vater will erst einmal sein Leben leben: "Nach der Trennung fühlt man sich einfach befreit!"

Wegen eines Arbeitsplatzwechsels werden die Beziehung und das Familienleben eine Zeit lang nur an den Wochenenden gelebt. Als die Frau sich dann doch entscheidet, ihrem Mann zu folgen, ist die gemeinsame Zeit alles andere als harmonisch. Der gemeinsame Draht zueinander und auch der Humor gingen einfach verloren: "In einer Ehe fühlt man sich nicht frei ... auch nicht sexuell."

Die Mutter ist eine starke und "zupackende" Frau, der Ehemann ein fürsorglicher Vater. Er versteht die Kinder und ist ihre Nummer Eins. Mit Ankunft der Kinder entwickelten sich aber auch andere Rollen, so dass der Vater auch eine Mutterfigur für die Kinder wurde. Und plötzlich entstand Rivalität zwischen dem Paar.

Es gibt verschiedene Gründe für das Scheitern einer Beziehung. Oft sind diese für die Betroffenen kaum fassbar - irgendwie lebt man sich einfach auseinander. Die Gefühle sind nicht mehr so, wie es einmal war. Als Eltern ist es nicht leicht, gleichzeitig auch noch Liebespaar zu sein. Dabei gibt es einige Tricks, wie man die Liebe auch als Mama und Papa frisch halten kann. Am Wichtigsten ist dabei das Reden: Sei es über aktuelle Beziehungsprobleme oder einfach nur, um den gestrigen Tag Revue passieren zu lassen. Aktiv Zeit als Paar zu verbringen, ist - gerade wenn man Kinder hat - sehr wichtig.

Wie Du trotz Kind und Alltag Deine Beziehung frisch halten kannst, lässt sich in unserem Artikel 10 Tipps die Liebe frisch zu halten nachlesen.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Alles rund um die Schule

Magazin Artikel

Hier findest Du Anregungen, wie Du Deine Partnerschaft pflegen kannst!

Pubertät
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Alles rund um die Schule

Magazin Artikel

Hier findest Du Anregungen, wie Du Deine Partnerschaft pflegen kannst!

Pubertät
uploading