10 Tipps die Liebe frisch zu halten

verliebte-hand-ind-hand
Verliebt bis ans Lebensende?
0
0
0
0
Verliebt bis ans Lebensende?

Wehmütig erinnert man sich oft an die Zeit der ersten Verliebtheit, wie es war mit all den Schmetterlingen im Bauch, wenn man sich mit dem Partner traf und dass man sich fest vornahm das Feuer der Gefühle niemals verlöschen zu lassen.

Im Alltag über Jahre hinweg wird man sich irgendwann bewusst, dass all die Glut scheinbar nur noch glimmt. Man liebt den Partner noch auf eine tiefe, wunderbare Art, aber da ist auch so eine seltsame Stille in der Beziehung, kein verlegenes Erröten mehr, die Schmetterlinge scheinen verschwunden zu sein und man sehnt sich zurück in die Anfangszeit.

Muss man einfach akzeptieren, dass die Verliebtheit der tiefen Liebe weicht und kein Kribbeln im Bauch mehr zulässt?
Nein, man kann beides haben, kann mit dem Gefühl, ein starkes, gutes Team, voller Vertrauen und einwandfreier Zusammenarbeit zu sein, sich trotzdem jeden Tag neu in den Partner verlieben.
Ein paar Tricks, was man dafür tun kann, wollen wir hier verraten.

1. Erinnerungen

Sich an die schöne Anfangszeit zu erinnern, gemeinsame Erlebnisse ins Gedächtnis rufen und Bilder aus der Zeit der frischen Verliebtheit anzusehen ist gar nicht so sehr mit Wehmut behaftet, wie viele Menschen immer behaupten. All die Erinnerungen zeigen uns vielmehr auf, was wir vielleicht ein wenig vergessen haben: Warum wir uns in den Partner verliebt haben.

Natürlich ist das meist mit etwas Melancholie verbunden, aber gerade das löst in den meisten Fällen einen erneuten Schwarm Schmetterlinge aus. Wir betrachten unseren Partner im Heute wieder mehr mit den Augen von früher und genau das würzt mit einer neuen Verliebtheit.

2. Fehlersuche einstellen

Im Laufe der Beziehung entdeckt man meist auch Seiten am Partner, die man nicht ganz so schätzt, vielleicht sogar als oberflächlich und verletzend empfindet. Leider neigt man häufig dazu, überwiegend diese Marotten zu sehen, statt sich der Seiten am Partner bewusst zu sein, die man liebt, für die man ihn achtet und die man für besonders wertvoll erachtet.
Einmal am Tag sollte man sich einen kleinen Moment Zeit nehmen und über genau die Seiten am Partner nachdenken, die man ohne wenn und aber liebt. So vertreibt man selbst Schatten, die das verdunkeln, was doch so wunderschön ist.

3. Anerkennung

Jeder Mensch braucht Anerkennung, ein Lob und das Gefühl etwas Besonderes zu sein. Gemeinsam auch kleine Erfolge feiern, miteinander darauf anzustoßen, wenn etwas erreicht wurde, eine Lohnerhöhung ins Haus kam, das Auto endlich abgezahlt werden konnte oder man sich einen kleinen Wunsch erfüllt hat, weil man gemeinsam daran gearbeitet hat, fördert das Gemeinschaftsgefühl.

Auch Jahrestage sollte man nicht untergehen lassen. Es ist sehr wertvoll diese bewusst miteinander zu begehen, sei es auch nur durch ein paar Minuten kuscheln, bei einem Glas Wein. Das zeigt dem Partner, dass man die Beziehung noch immer als etwas Besonderes sieht und wertschätzt.

4. Reden

So schön es auch ist, dass man oft im Laufe der Jahre lernt, sich wortlos zu verstehen, so sehr kann sich diese Stille manchmal auch wie Gleichgültigkeit anfühlen. Sich zu unterhalten, vom erlebten Tag zu berichten oder einfach über alles Mögliche zu Plaudern, lässt den Partner am Leben des Anderen teilhaben. Eine nette Unterhaltung kann man praktisch zu jeder Zeit und an jedem Ort führen. Ob nun morgens beim Kaffee, am Mittagstisch oder während der Fahrt zum Supermarkt.

5. Raus aus dem Alltag

Auch wenn es vielleicht in den eigenen vier Wänden am schönsten ist, sollte man sich Momente gönnen, die außerhalb des Heims nur der Zweisamkeit gelten. Warum sich nicht einmal an einem netten Ort verabreden, einem Café, Bistro oder auch eine romantisch gelegene Bank im Grünen? Sich wieder fühlen wie beim ersten Rendezvous, sich für den anderen schön machen und auf ihn zu warten ist ein guter Weg den Schmetterlingen wieder das Fliegen beizubringen und für einige Augenblicke den Alltag hinter sich zu lassen.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Habt Ihr mit deinem Partner jede Woche einen fixen Zeitraum wo Ihr nur für einander da seid?


Leider geht genau das immer irgendwie unter

Manchmal klappt es, aber leider nicht immer

Ja, wir legen einen großen Wert darauf und schaffen es auch meistens

[Ergebnisse ansehen]


Fragen in unserem Forum

Hier kannst Du Dich mit Mamis darüber austauschen, wie sie ihre Beziehung frisch halten

Ausgehen mit Kindern
Kolumne: Chaosbande
Mamis berichten
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Habt Ihr mit deinem Partner jede Woche einen fixen Zeitraum wo Ihr nur für einander da seid?


Leider geht genau das immer irgendwie unter

Manchmal klappt es, aber leider nicht immer

Ja, wir legen einen großen Wert darauf und schaffen es auch meistens

[Ergebnisse ansehen]


Fragen in unserem Forum

Hier kannst Du Dich mit Mamis darüber austauschen, wie sie ihre Beziehung frisch halten

Ausgehen mit Kindern
Kolumne: Chaosbande
Mamis berichten
uploading