Wann ein Lammfell?

schneestern83
schneestern83
02.12.2009 | 12 Antworten
hallo mamis!

für den winter würd ich meiner kleinen gern ein lammfell in den kinderwagen packen. ab welchen temperaturen habt ihr das so gemacht? jetzt schon?

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
@edina1
ja das werd ich mal machen.. hoffe ich finde einen, der nicht nur auf profit aus ist.. bin auf die idee auch nur gekommen, weils bei uns jetzt das fell von kaiser für 19 euro im angebot gibt...
schneestern83
schneestern83 | 02.12.2009
11 Antwort
schneestern83
ich verstehe es auch nicht.aber erstmal ist der kinderwagen so ausgesttet dass das baby schon mal gut geschützt ist, dann gibt es doch dise anzüge wo du dein kind reinpacken kannst und wenn es normal angezogen ist, also body, strumphose, hose pulli und dann noch ne decke drüber, das reicht, mann ist ja auch nie stundenlang mit dem kinderwagen unterwegs.mein arzt sagt immer ich soll meinem kurzen nie zu warm einpacken, vorallem bei jungs ist es nicht so gut.informiere dich doch einfach mal in nem babyladen nach anderen möglichkeiten, bin mir sicher das du da was besseres als das lammfell findest.lg
edina1
edina1 | 02.12.2009
10 Antwort
@edina1
danke für deinen beitrag! dann frag ich mich aber, warum die fusssäcke mit schafffell herstellen... da ist das kind ja regelrecht von fell umgeben. im kiwa würd ich auf mein schafffell eh noch ne mullwindel packen, falls meine kleine mal spuckt... es geht mir halt lediglich um den wärmeeffekt im winter...
schneestern83
schneestern83 | 02.12.2009
9 Antwort
schneestern83
habe dir hier nochwas aus dem internet rausgesucht bezogen auf deine frage... Ja, bitte Vorsicht mit Schaffellen. Es macht nichts, wenn das Kind mal darauf abgelegt wird, aber im Kinderwagen oder im Kinderbett/Wiege hat das Fell nichts zu suchen. Das Problem bei Schaffellen ist, dass Schafe übers Gras/Ernährung Umweltgifte wie z.b. Phosphate aufnehmen und ins Fell absondern! Daher ist es auch völlig egal, ob diese bio- oder ökologisch hergestellt wurden. Diese Phosphate, Arsen- oder Antimonverbindungen sind deshalb so gefählich, weil es einen Pilz gibt, der sich von diesen Giften ernährt und als Stoffwechselprodukt ein Nervengas hinterläßt, das in bestimmten Mengen für das Kind tödlich sein kann. Also: Hände weg von Schaffellen für Babys!
edina1
edina1 | 02.12.2009
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
ich hab für meinen wagen eine richtige babywanne. und die setz ich ja immer noch auf das sportwagenteil drin. hab da nur noch nen nässeschutz und 2 mullwindeln drin... deshalb hab ich ja wg dem lammfell gefragt.. net das sie von unten zu kalt wird.. bisher war sie nie irgendwie verschwitz oder so... es sei denn wir waren ne weile im kaufhaus..
schneestern83
schneestern83 | 02.12.2009
7 Antwort
Wollten für Sohnemann damals auch ein Lammfell kaufen...
Auf der Verpackung klebte ein dicker roter Aufkleber: Nicht als Schlafunterlage für Babys unter 12 Monaten geeignet. Tja, da wir nicht davon ausgehen konnten, dass Sohnemann in seinem Kinderwagen niemals schlafen wird, haben wir es dann gelassen...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 02.12.2009
6 Antwort
hallo
meiner ist letztes jahr im mai geboeren, im winter habe ich nie ne lammfell benutz, normal angezogen mit jacke und mütze und im kinderwagen im säckchen drin und ne kleine decke.habe auch gehört das lammfell nicht gut sein soll.
edina1
edina1 | 02.12.2009
5 Antwort
Nee
das ist schon ok. Hast du denn eine Decke drunter? Die Kälte kommt ja auch von unten. Ob es zu warm ist, kannst du ganz einfach zwischen den Schulterblättern fühlen. Wenn es nicht feucht ist, ist alles prima. Glaube aber auch nicht, dass es zu warm ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2009
4 Antwort
@Maulende-Myrthe
meine kleine ist 11 wochen alt... sie bekommt immer eine normal dicke plüschjacke und ne dünne mütze an. drunter trägt sie nen strampler, pulli und body. ich decke sie dann mit einem säuglingskissen zu. muss ich da irgendwas ändern? will es ihr ja auch net zu warm machen...
schneestern83
schneestern83 | 02.12.2009
3 Antwort
Für
einen Säugling würde ich jetzt schon eins nehmen. Allerdings sind bei uns auch tagsüber nur noch 3 Grad , aber nur, weil ich nicht weiß, wo mein Mann das Lammfell hingepackt hat. Wenn dein Kind noch sehr klein ist, hast du den Vorteil, dass du es in dem Lammfell nicht so wahnsinnig dick anziehen musst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 02.12.2009
2 Antwort
Lammfell
Meine Freundin hat den Lammfell-Sack schon drin, seit es heuer das 1. Mal kalt war . Ich glaube, das Lammfell reguliert die Temperatur ziemlich gut, egal ob es noch nicht so kalt ist. Also rein damit, dann hat es Dein Spatz schön kuschelig. LG
Tornado
Tornado | 02.12.2009
1 Antwort
...
Gar nicht, weil ich gehört habe, dass Babies die feinen Haare aus dem Fell einatmen können und die Felle i.d.R. auch nicht speichelfest sind. Ich neige eher zu einer Wärmflasche... GLG
Launemaus
Launemaus | 02.12.2009

ERFAHRE MEHR:

lammfell im kiwa
19.05.2012 | 17 Antworten
Wann den Lehrern wegen Schwangerschaft
11.05.2011 | 25 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading