⎯ Wir lieben Familie ⎯

Was brauch man alles und was für Kosten kommen auf uns zu?

nicoly
nicoly
29.04.2008 | 30 Antworten
Hallo ihr Lieben

Ja wir möchten ein Baby.. ;-)
Aber was genau brauch man alles für eine Erstausstattung?
Also ich meine das nötigste .. Möchte ja nicht gleich mich in Unsummen reißen ..
Mit wieviel Geld muss man ca. rechnen für alles?

Vielen Dank
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

30 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
.........
hm.auf jeden Fall ein Bettchen einen Schrank und einen Wickeltisch fürs erste wäre das alles. Und natürlich der Kinderwagen.. Wir waren bei ca 400 euro
madde
madde | 29.04.2008
2 Antwort
es kommt ja drauf an
ob ihr alles neu kauf oder gebraucht und wo und von welcher firma. also wir haben bestimmt für unser schon 2000-3000 euro audgegeben aber locker ok sie ist auch schon 8 monate
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
3 Antwort
ähm das kann so doch nicht berechnen...
kindermöbel, kleidung, milchflaschen, sauger, schnullis, windeln, kinderwagen und eine million mehr dinge werden benötigt .-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
4 Antwort
Jeder braucht bissel was andres...
Wickeltisch, Bettchen, Schrank, Ki-Wagen, MaxiCosi, Windeln, Windeleimer, Klamottenerstausstattung das is erst mal so das grobe . kommt drauf an ob Du Neu oder gebraucht kaufst? Kosten . tja.. ich denk mal von 4oo Euro aufwärts keine Grenzen
Leya1973
Leya1973 | 29.04.2008
5 Antwort
erstausstattung
das ist immer ansichtssache und die ausgaben können von 500€ bis 10000 reichen, je nachdem, was du kaufst! wirklich brauchen tut man anfangs einen schlafplatz , ein paar spucktücher für ca 15€ und einen schlafsack für ca 40€. mehr braucht man anfangs eigentlich nicht. spielzeug kommt immer mal so nach und nach und wird meist auch viel geschenkt. die preise sind jetzt alle ungefähre neupreise, wenn man sehr günstig kauft. mehr hab ich nicht gebraucht für meinen kleinen
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
6 Antwort
erstausstattung
Ich denke so zwischen 500 - 2000 euro müssten es sein. Kommt auch drauf an ob man alles neu kauft oder gebraucht. aber es kommen dann immer wieder so viele weitere Dinge, also so direkt kann man das nicht berechnen.
YoungMami2007
YoungMami2007 | 29.04.2008
7 Antwort
............
bett
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
8 Antwort
Schlafsack 40Euro?
Ich habe welche von Kik für 7, 99.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
9 Antwort
ich bin jetzt bei ca.1000€
Kompl.Kinderzimmer, Kinderwagen, Babyschale, Klamotten, Pflegeartikel, Bettwäsche , Nästchen, Himmel , Gardinen , Babyphon, Vaporisator was noch dazu kommt ist eine Spieldecke mit Spielbogen und eine Wippe . das sind nochmal ca 50-100€ bei Ebay, habe ich viel aus shops gekauft, außer das Kinderzimmer war ein Angebot für 260€ komplett Bett, schrank , Wickelkomode bei Toysarus . viel Spaß;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
10 Antwort
schlafsack
ja stimmt, gibts auch günstiger, war jetzt so ein durchschnittspreis . sorry ;-)
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
11 Antwort
also meine grundaustattung hat insgesamt 600 euro gekostet
kiwa 190 bett 100 wickelbett mit auflage 20 euro 7 bodies, 6 pullis 6strampler 35, 00 und soweiter kann die gerne die liste zu kommen lassen habe es damals mal grob notiert
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
12 Antwort
mein Schlafsack hat 6,99€ bei lidl gekostet:-)
.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
13 Antwort
Ich hab bisher
ungefähr 400 Euro ausgegeben. Mir fehlt nur noch ne Wickelkomode. Aber, ich habe auch viel von meiner Schwägerin und meiner Freundin bekommen. Hab echt nur wenige Sachen die ich selber für mich haben wollte gekauft. Also, es muss nicht immer das neueste von neuen und das teuerste sein . es sind Babys. Die brauchen ein Bett, saubere Windeln, etwas zum Kuscheln und eine saubere Umgebung und nicht hunderte von sinnlosen Dingen .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
14 Antwort
.....
Ein Kind kostet laut Kinderhilfswerk bis zum 18. Jahr 365 983 Euro im Schnitt – so viel wie ein Einfamilienhaus
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
15 Antwort
Oh Danke
Ja das wäre lieb mit der Liste . Ich weiß ja ungefähr was man brauch aber ich habe bestimmt auch an viele Sachen nicht gedacht . Alles wird mir auch glaube ich nicht einfallen, es sind so viele Sachen an die man denken muss . Gotti Gotti ;-) Aber 1000 Euro sollten doch ungefähr reichen oder?
nicoly
nicoly | 29.04.2008
16 Antwort
..........
weis gar nimmer was wir ausgegeben haben aber so um die 1500-2000€ auf jeden fall Haben aber auch alles neu gekauft Aber brauchen tust du auf jeden Fall: babybett Wickeltisch Kinderwagen Maxi-Cosi evtl. Tragetuch sterelisator Fläschchen wärmer und natürlich anziehsachen Schlafsack und die kleinen Sachen baby Handtücher baby Badewanne Thermometer Nagelschere weiche Bürste . Es gibt solche checklisten zum runterladen da ist immer das nötigste drauf
jessiunit
jessiunit | 29.04.2008
17 Antwort
1000Euro
habe ich ausgegeben für Zwillinge. Man muß nur geduldig sein dann findet man auch gute neue günstige Dinge.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
18 Antwort
erstausstattung
ich find es sind viel weniger, als man denkt . man braucht fast garnichts. auf den ganzen listen, die man so im internet oder magazinen findet steht soo vieles, das man überhaupt nicht braucht, man braucht wirklich nur ganz wenig sachen wirklich
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
19 Antwort
Im baby second Hand Laden
findet man auch immer wieder Schnäppchen. Da hab ich letztens die Wickelauflage für 2 Euro geholt. Neu hätte das Ding fast 60 Euro gekostet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
20 Antwort
weniger wäre auch gut
Wir haben ungefähr 1000 Euro geplannt und auch zur Seite gelegt.. Aber natürlich wäre es auch Super, wenn es weniger wird . Denn so viel Geld haben wir nun auch nicht .
nicoly
nicoly | 29.04.2008
21 Antwort
wickelauflage...
. für 60 €? wow . wickelt die selver oder wieso kostet die so viel? *g* unsere hat 1, 99 neu gekostet, bei möbelix
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
22 Antwort
man muss sich nur gut unschauen
es gibt oft günstige angebote für babys zb. woolwoorth hat oft babykleidung unter 3 euro
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
23 Antwort
@Scarlet
Nein, ich bildete mir ein, es muss genau die sein und keine andere. Frag mich nicht wieso, die ist einfach gelb mit orange und hat noch nicht mal was megatolles dran. Aber, ich fand die halt super und du weißt ja, wie das ist, wenn man sich was in dem Kopf setzt. Für das blöde Ding bin ich bis Innsbruck gefahren*gg*
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
24 Antwort
Wie macht Ihr das eigentlich mit dem Elterngeld?
Bekommt Ihr irgendwelche Zuschläge oder ähnliches? Denn von den 67% vom Nettolohn + Kindergeld kann es ziemlich knapp werden. Das wären bei mir nur 780 Euro . Und mein Freund studiert noch .
nicoly
nicoly | 29.04.2008
25 Antwort
*lach*
jaja . jeder hat seine prioritäten wo anders *g* naja, wie man sieht, erstaustattung ist immer von den eltern abhängig. die einen brauchen mehr, die anderen weniger.
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
26 Antwort
Also, bei uns...
ist es so, das ich halt das Elterngeld haben, das Kindergeld für´s Kind und mein Freund Vollzeit im Nachtdienst arbeitet . that´s all. Sprich ich weiß, das ich garnicht erst einen Antrag auf irgendwelche Unterstützung stellen muss. Aber, da dein Freund ja studiert ist das wieder ne andere Rechnung und ihr solltet da schon Unterstützung erhalten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
27 Antwort
@Scarlet
Ich war bisher echt Sparsamm . und, irgendwie hat das Kind jetzt schon mehr Klamotten im Schrank liegen, als ich in 27 Jahren jemals hatte*gg* Nein, mal im Ernst . es gibt wirklich viele sinnlose Dinge, die kein Mensch braucht . ich sag nur Cool Twister . erst schmeiß ich die Flasche in den Flaschenwärmer, dann in den Twister, weil es zu warm ist . so ein Schrott!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.04.2008
28 Antwort
finanzen
ich bekomm ja noch das alte erziehungsgeld, d.h. 300€+kindergeld+ 650€. das reicht schon . wenn dein freund studiert bekommt er dann bafoeg? denn sein bafoeg-bedarf steigt, wenn er ein kind hat. kindergeld bekommt dein freund übrigens auch als student! naja . bafoeg geht bei uns für die kinerkrippe drauf ;-P mittlerweile reicht das geld problemlos, aber auch das wenige zu ausbildungdzeiten hat sehr gut gereicht
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
29 Antwort
"was man wirklich braucht"
ja, die medien suggerieren so vieles . man braucht einen cool twister, man braucht ne wippe, man braucht 100 verschiedene spielsachen, man braucht ein elektrisches musik-mobile, man braucht nen geruchlosen windeleimer, . was man nicht so alles braucht und in wirklichkeit geht es immer genauso gut auch ohne .
scarlet_rose
scarlet_rose | 29.04.2008
30 Antwort
Nein kein Bafög
Mein Freund bekommt kein Bafög . Er hat einen Studentenjob , Kindergeld bekommt er auch keins mehr . Er ist jetzt 29 Jahre geworden . Naja irgendwie wirds gehen aber die laufenden Kosten wie Miete, Strom, Auto, Essen und alles was Baby brauch sind ja dann nun mal da . Ach das wird schon :-)
nicoly
nicoly | 29.04.2008

ERFAHRE MEHR:

Toxoplasmosetest Kosten?
26.06.2013 | 25 Antworten
Kosten HCG Wert
18.04.2012 | 9 Antworten
was zahlt ihr für Gas im Monat?
02.04.2012 | 20 Antworten
Kosten für Kupferspirale
27.09.2011 | 8 Antworten
KOSTEN für frische Rolladen?
17.12.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x