Möbelverrücken ss

katharina870
katharina870
23.06.2012 | 6 Antworten
hallo liebe mamis!

mh hab vielleicht eine komische frage, hab eben 2 nicht wirklich große kästen verrückt, also nur am boden entlang geschoben vllt so 1 meter jeweils am boden entlang. bin gerade so in stimmung alles zu verändern und hab jetzt gar nicht darüber nachgedacht, ob das fürs baby schädlich sein kann??waren auch nit wirklich schwer nur die hälfte meiner größe ca 80 cm hoch und breit ... ???
also kann das negative folgen haben? hab auch nicht weh oder so ... aber trotz em grad ein schlechtes gewissen ...

danke daweil

lg
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
glaub da brauchst du dir keine gedanken machen, hab im 7ten monate noch nen bett und nen schrank alleine aufgebaut ;-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2012
2 Antwort
ich habe in der 34ssw noch mein wohnzimmer umgerückt solange es dir gut geht geht es auch dem zwerg gut
Sephoria
Sephoria | 23.06.2012
3 Antwort
Wenn es negativ wäre, würdest du es merken ... Ich habe in der 36.SSW, also vor einer Woche :D, das Kinderzimmer gestrichen, und die Möbel so verschoben, wie ich es schöner fand. Natürlich immer als mein Mann arbeiten war, so hatte ich da freie Gewalt
Jinja87
Jinja87 | 23.06.2012
4 Antwort
also ich würde sagen wenn du keine schmerzen hast, musst du dir keine sorgen machen. ich hab auch gewütet wie verrückt und irgendwann beim heben hatte ich ein fieses ziehen
Sternstunden
Sternstunden | 23.06.2012
5 Antwort
Ich hab bis zum Schluss täglich die sowas verrückt zum saubermachen ... Solange es dir gut geht ist das ok. Nur nicht hocheben bitte ;)
shyleene
shyleene | 23.06.2012
6 Antwort
Nicht sowas sondern sofas ;) lach
shyleene
shyleene | 23.06.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading