Wehenanregende Bauchmassage? oder andere Mittelchen?

vero90
vero90
20.04.2012 | 9 Antworten
huhu!bin nun in der 39 ssw und hab das OK vom FA und der Hebi das es losgehen könnte :-P
(MuMu schon etwas auf und GMH 1, 5 - und der kleine wohl schon recht groß ^^ )

hab die erste übertragen und sie wurde im KH eingeleitet mit cocktail, tabletten und zum schluß wehentropf!es war schrecklich :(

würde gern jetzt schon sanfte mittelchen versuchen in rauszulocken! sex soll wohl gut sein? und hab gehört dass ne bauchmassage auch anregen kann..aber wie mach ich die?und welches öl?

bin echt dankbar für jeden tipp ;-)

LG!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich will dir ja nicht dein Mut und den Elan nehmen - aber: All diese Mittel helfen so rein gar nicht!!! Habe alles probiert, wirklich alles! NICHTS hat geholfen!!! Wenn die Mäuse nicht so weit sind, kann Mama sich auf den KOpf stellen, dann kommen auch keine Wehen! Die Kinder bestimmen wann es losgeht! Das einzige was wohl helfen soll ist Rizinusöl -- ???? Hab es nie Probiert, soll auch nur nach Absprache mit der Hebi gemacht werden. Trotzdem viel Glück!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
2 Antwort
Ging mir auch so - nix hat geholfen - beide Kinder übertragen, trotz GMH-Verkürzung ab der 26. SSW. Beide mussten eingeleitet werden.
deeley
deeley | 20.04.2012
3 Antwort
probier mal nippel drehen/massieren :-Dhab wehen darauf bekommen..für ca 20 min....evtl wirkt es bei dir besser??!!hab jetzt schon oft gehört das das wunder wirkt:-) alles gute
Babygirl0504
Babygirl0504 | 20.04.2012
4 Antwort
Rizinus hilft auch nicht wenn das Kind ne soweit ist hab es beim ersten bei ET+4 genommen bekam zwar Wehen aber keine die was bewirkten u dazu mörderische Kotzerei in der Nacht mein Sohn kam dann ET+8 von ganz allein. Bin jetzt 39+4 habe Wehen u auch das OK für Rizinus nehm ich aber nicht war mir eine Lehre.Ich massiere meinen Bauch mit Nelken-Mandelöl ein, fördert bereits Wehen bzw regt sie an wenn der Körper Wehenbereit ist!!!Nehme auch Nelkenöltampons 2mal am Tag... ausser das mir gestern der Schleimpfropf abging u ich immer wieder Wehen habe bewirkt es nichts.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.04.2012
5 Antwort
@Muddl wie machst du denn diese öl-tampons? machen die auch das gewebe weich???? hab angst zu reißen :-/
vero90
vero90 | 20.04.2012
6 Antwort
@Muddl Du nimmst auf eigen Faust Nelkenöltampons, ohne dabei dauerhaft unter Aufsicht der Hebamme zu stehen? Ach Du schei***! HAt Dich mal wer darüber aufgeklöärt, was Du mit Nelkenöltampons auch falsch machen und Dich, wie Dein Baby gefährden kannst?
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.04.2012
7 Antwort
@vero90 Nimm bitte auf KEINEN FALLL eigenmächtig Nelkenöltampons! Nur unter Aufsicht einer Hebamme, die diese auch selbst vorbereitet!!!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.04.2012
8 Antwort
@Moppelchen71 ok gut danke! :-) ich frag meine hebi mal was die davon hält! LG
vero90
vero90 | 21.04.2012
9 Antwort
@vero90 Bitte lies Dir diesen Beitrag durch. Unsere Mamiweb-Expertin und Hebamme, hat ihn verfasst, weil diese momentanen Tipss hier insgesamt verantwortungslos zunehmen http://www.mamiweb.de/fragen/schwangerschaft/die-geburt/4404641_muetter-raten-muettern.html
Moppelchen71
Moppelchen71 | 21.04.2012

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading