Amnionstrang

Tigerlilly1988
Tigerlilly1988
01.09.2011 | 10 Antworten
Hallo

Ich bin jetzt in der 12. Woche. Ich war mit zweeigen Zwillingen schwanger wovon sich eins ab der 8. Woche wieder zurückbildete. Nun ist nichts mehr von dem Baby zusehen war aber heute nochmal bei einem Ultraschall weil der Arzt meinte bei dem gesunden Baby schaut etwas komisch aus. Nun hat sich herausgestellt das in der Fruchtblase ein Amnionstrang ist. Er ist sehr dick und führt mitten hindurch. Ich mache mir natürlich sorgen das sich das Baby darin verfängt ... wer hat erfahrung mit sowas und kann mir etwas über die risiken erzählen ... danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Was ist denn
ein Amnionstrang??
261107
261107 | 01.09.2011
2 Antwort
habe folgendes im Netz gefunden
vielleicht beruhigt es dich etwas: Ein Amnionstrang entsteht, wenn die innere und äußere Eihaut nicht ganz verkleben wie sie eigentlich sollten, dann entsteht da quasi ein Zwischenraum und irgendwann reißt das innere Eihäutchen und das wickelt sich dann quasi als Strang zusammen. sehr oft verklebt der dann noch mit der Eihaut und man sieht das nur nach der Geburt als "Verwurschtelei" in der Fruchtblase, oder es bleibt lose in der Fruchtblase. In den meisten Fällen macht so ein Amnionstrang nichts, beeinflusst die Schwangerschaft nicht und sehr oft wird er auch nicht erkannt. Manchmal kann es sein, daß das Kind so viel mit dem Amnionstrang herumspielt und dabei ein Finger oder so unglücklich umwickelt daß es sich dabei verletzt und der Finger nicht gerade weiterwachst oder so. Bei einem ziemlich dicken Amnionstrang der direkt quer durch die Fruchtblase geht, kann es sein, daß ein Kaiserschnitt nötig ist, denn sie kann verhindern, daß das Baby sich in eine gute Geburtsposition bringen kann. Sie kann reißen, sich um Körperteile wickeln, diese evtl. abschnüren oder das Baby sogar würgen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
3 Antwort
mh...
das ist schlecht zu erklären ... das ist ein strang der sich in meinem fall mitten durch die fruchtblase zieht ... in der sich das kind auch verfangen kann. oder gliedmaßen abbinden kann ist ganz schwer zu erklären
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 01.09.2011
4 Antwort
ok der letzte Teil
ist nicht wirklich beruhigend ... ABER auch an der Nabelschnur kann sich ein Baby würgen ... mein Sohn hatte sie sich in der 32ssw um den Hals u Kopf gelegt zwei Hebammen haben am Bauch geruckelt u die andere hat gedrückt u dann per Uschall geschaut was sich getan hat. Auch kann sich das Baby selbst die Blutzufuhr anschnüren indem es zuviel mit der Nabelschnur spielt u sich drauf fletzt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
5 Antwort
@Muddl
das zurück gehen hat die ärztin heute schon ausgeschlossen. mein strang ist in etwa so dick wie die nabelschnurr ... hab schon angst vor einem kaiserschnitt darauf hat sie mich heute schon eingestellt ... danke muddl ... das war schon mal überhaupt ne info ... is schwer darüber etwas im netz zufinden
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 01.09.2011
6 Antwort
@Muddl
ja die ärztin meinte auch, die gefahr das dass baby sich mit diesem strang würgt ist nicht höher wie die gefahr durch die nabelschnurr ... aber gerade das mit den gliedmaßen schädigen macht mir sorgen
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 01.09.2011
7 Antwort
ja das glaube ich dir
sofort ... habe auch gerade innerlich zu mir gesagt: Mensch was es nicht alles grausiges gibt in der Ss ... Aber habe eben auch Berichte gelesen wo NICHTS passiert ist wo sogar Kinder mit dem Gesicht quer unter dem Strang lagen u sie trotzdem kerngesund zur Welt gekommen sind ... sie also alle Theorien als KANN-PASSIEREn an vllt beruhigt dich diese Tatsache die nächsten Woche ein wenig mehr ... Habe auch gelesen das es zwar keine HAUPTURSACHEN aber mögliche Belastungen gibt die zu sowas führen, sicherlich wird der FA ein paar Bluttests etc bei dir durchführen so wie ichs jetzt ausm Netz entnommen habe ... auch wenn ich NICHT mit dir tauschen möchte wünsche ich dir ganz ganz ganz viel Glück das jegliche angst unbegründet bleibt u du ein gesundes Kind zur Welt bringst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
8 Antwort
@Muddl
fehlende finger, hand oder auch ein bein., ... all das könnte ich bei der heutigen technik aktzeptieren und würde dabei nicht glauben meinem kind das leben zerstörrt zuhaben ... schlimm wäre wenn es beide beine erwischt oder sowas ... ich versuch schon ruhig zubleiben, die ärztin war schon froh das es so zeitig erkannt wurde, oft sieht man es erst in der 20 woche rum ... so kann man alles gut beobachten. als ursache. ich habe eine kleine tochter die ich noch trage und wahrscheinlich hat sie mir in den ersten wochen mal blöd auf den bauch getretten oder es kann auch an der fehlgeburt liegen die ich vor meiner tochter hatte. gibt einige gründe für so etwas. danke für deine wünsche
Tigerlilly1988
Tigerlilly1988 | 01.09.2011
9 Antwort
ja u manchmal
sind wohl auch genetische Vorbelastungen dran schuld oder Mangelerscheinung ... gibt sovieles als Ursache. Bin ja nu auch mitn zweiten Kind schwanger in der 7woche u meine FÄ meinte es könnte gar nichts passieren wenn mein Kleiner mal Hoppe Reiter auf mir macht oder n bissl rumtollt das Kind wäre so geschützt ... nun mach ich mir allerdings auch n bissl sorgen u werde das rumtollen doch etwas zurückschrauben ... Deinem Kind hast du, auch wenn es wirklich hart auf hart kommt, niemals das Leben zerstört ich finde sogar ein GEhindertes Kind ist von Geburt an mit viel Fantasie, Enthusiasmus gearb
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011
10 Antwort
gearbeitet
und ich habe diese Kinder als eine Bereichung für mein Leben angesehen weil SIE mir zeigten wie schwerelos das Leben sich leben lässt wenn man nur die nötige Fantasie dazu hat u den nötigen Mut diese Fantasie als sein LEBEN zu leben. Habe ich bei "normalen Kindern" noch nicht erlebt u mit Ihnen habe ich 1 Jahr zuvor gearbeitet ... was ich sagen will ist ... das jedes Kind etwas wunderbares ist egal ob mit allen Gliedmaßen oder mit fehlenden oder verwachsenen oder oder oder ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.09.2011

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading