MOZZARELLA IN DER SS?

LeonLuca07
LeonLuca07
27.09.2010 | 8 Antworten
hallo hab die ganze zeit druaf verzichtet aber jetzt in mehreren foren gelesen das mozzarella unbedenklich ist

wie seht ihr das ?! oder wie habt ihr das gehandhabt ?! :)

lg schönen tag noch sonja :)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
mozarella wird zur herstellung gekocht und somit unbedenklich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
2 Antwort
Da es
soweit ich weiß ROH ist , sollte man verzichten-
WinniePooh2010
WinniePooh2010 | 27.09.2010
3 Antwort
Geh
mal auf die Internetseite von Zottarella. Die werben damit, dass deren Mozzarella kein Rohmilchkäse ist und von Schwangeren gegessen werden kann. Also hab ich den in der Schwangerschaft gegessen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
4 Antwort
okaii :)
hab gelesen er ist nicht roh sondern gehört zum ?knetkäse ? irgentwie soo aber les überall das mans essen darf :) puuuh :)
LeonLuca07
LeonLuca07 | 27.09.2010
5 Antwort
...
ich hab mich mit mozarella dämlich gefuttert in der schwangerschaft... hab damals auch den FA gefragt, der meinte den kann ich ruhig essen, ist kein rohmilchkäse....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010
6 Antwort
juhuu :)
http://www.zottarella.de/de/blog/172/mozzarella-schwangerschaft-mozarella-listeriose/
LeonLuca07
LeonLuca07 | 27.09.2010
7 Antwort
...
Ab und zu mache ich mir einen schönen Salat mit Mozarella.... Ich hatte sogar einaml so Lust auf Mozarella, dass ich meinen Mann los gejagt habe... er fragte: Wieviel? und ich: Viel! Als er wiederkam hatte er nen ganzen Karton dabei :-)
DodgeLady
DodgeLady | 27.09.2010
8 Antwort
Du
musst nur auf Rohmilchprodukte verzichten. Mozarella aus dem Supermarkt ist aus pasteurisierter Milch gemacht, deswegen darfst du den essen. Das betrifft auch alle anderen Käsesorten, die aus pasteurisierter Milch gemacht sind. Parmesan und diese Höhlenkäse, die eigentlich aus Rohmilch gemacht sind, sind ebenfalls erlaubt, das hat was mit dem Reifegrad zu tun. Hartkäse ist generell unbedenklich. Im Kühlregal findest du sehr wenig Rohmilchkäse, eher an der Käsetheke. Selbst Brie und Camenbert darfst du essen, wenn er nicht aus Rohmilch hergestellt ist, nur da sollte man die Rinde abschneiden. Auch Feta , damit sich keine Listerien bilden. Salami ist inzwischen auch erlaubt, was viele nicht wissen. Es gibt eine Seite: was-wir-essen.de Da ist alles auf dem neuesten Stand. Ich gebe diese Adresse hier ungern raus, weil die seeeeeehr mit Hygiene übertreiben. Aber was das Essen betrifft, sind die auf dem neuesten Stand.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.09.2010

ERFAHRE MEHR:

mozzarella in der schwangerschaft?
07.04.2009 | 3 Antworten
Dressing für Tomate- Mozzarella-Salat
10.02.2009 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading