Dolo-Dobendan in der ss?

momo218
momo218
16.09.2010 | 7 Antworten
Guten Morgen Mamis,
ich hatte heute Nacht solche Halsschmerzen das ich echt überlegt hatte ins Krankenhaus zu fahren. HAbe mich aber dann dazu entschieden eine Lutschtablette zu nehmen. Meine Frage wisst ihr ob man Dolo-Dobendan in der Schwangerschaft nehmen darf? Bin schon seit ner Woche krank habe mich aber mit Globoli ganz gut über Wasser gehalten, wisst ihr noch was, was gegen Halsschmerzen helfen kann!?

Danke für eure Antworten

LG momo218 (30.SSW)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
ich glaube nicht
dolo dobendan glaube ich darf man nicht nehmen ... in absprache darf man paracetamol nehmen ... glaube in den dolos ist ein anderer wirkstoff ... aber 100% sicher bin ich mir nicht ... aber mein arzt sagte wie schon geschrieben paracetamol ist im notfall ok gute besserung
Giftigenude
Giftigenude | 16.09.2010
2 Antwort
in diesen tabletten ist
glaub ich aspirin drin. und man soll ja in der ss lieber paracetamol nehmen. denke zwar nicht, das das jetzt gefährlich war, wenn du eine Tablette genommen hast, würde die tabletten aber nicht mehr nehmen. zumindest nicht ohne RS mit dem Arzt. Lieber warmen Tee mit honig trinken. Gute Besserung!
DaniBiene
DaniBiene | 16.09.2010
3 Antwort
wegen deinen halsschmerzen
hi, ich hatte auch während der ss ziemliche halsschmerzen und war in der apotheke, es gibt etwas was du die ganze ss über nehmen darfst und es hilft sehr gut.es heißt: ipalat-halspastillen. es gibt verschiedene davon, mit zucker, ohne zucker, mit menthol, ohne menthol. die kann ich dir echt empfehlen, du kannst so viel pastillen davon lutschen wie du willst. gute besserung LG
nikki1612
nikki1612 | 16.09.2010
4 Antwort
....
Ne, darfste nicht nehmen. Ist ein Schmerzmittel drin. Kannst gegen Halsweh eigentlich nur Emser Salzpastillen oder Bonbons lutschen.
deeley
deeley | 16.09.2010
5 Antwort
@deeley
Ja stimmt - IPALAT sind gut.
deeley
deeley | 16.09.2010
6 Antwort
hals
ich schwöre auf auf emsar die sind echt gut und viel tee trinken das ist wichtig. es gibt auch salbeitee mit dem du gurgeln kannst das hilft auch wunderbar. schmeckt zwar ekelig aber hilft. und schön warm halten. dann hast du es in ein paar tagen überstanden. wünsche dir gute besserung.
sabinekicza
sabinekicza | 16.09.2010
7 Antwort
kenne ich
war auch krank mit halsschmerzen. aber die darf man nicht nehmen. du solltest lieber vorher immer die packungsbeilage durchlesen. mir hat ganz viel tee trinken und inhallieren von mentholwasser sehr geholfen. gute besserung :) ! lg
anioleczek
anioleczek | 16.09.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading