Eröffnungsphase

pueppivw
pueppivw
28.08.2010 | 3 Antworten
hab das gefühl mein gebärmutterhals verkürzt sich stark udn der muttermund öffnet sich(ist aber ok bin ja schon 37 ssw).ich habe immer etwas ziehn im unterleib als wenn meien mens kommt, nur nicht ganz so dolle.kann es denn überhaupt sein das es die eröffnungsphase schon ist/beginnt?die kann sich ja über wochen ziehn bis es dann richtig los geht oder?oder klingt das eher noch nach weiteren senkwehen?mein bauch ist schon sehr tief aber denke mal es geht sicher noch ein stück runter.was meint ihr?wie war das bei euch?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Eröffnungsphase
Unter der Eröffnungsphase versteht man die Zeit vom Beginn regelmäßiger, Wehen bis zur vollständigen Eröffnung des Muttermundes auf zehn Zentimeter. Das was du da verspürst, sind sicher nur Senk- oder Übungswehen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.08.2010
2 Antwort
@Yvetta
ok dann werden es sicher doch "nur"senkwehen sein.hab ja am donnerstga wieder termin da wird sie mir ja sagen ob sich schon was getan hat.trotzdem danke für deine antwort.lg
pueppivw
pueppivw | 28.08.2010
1 Antwort
ich glaub nicht...
aber genau sagen kann man das ja nicht.du müsstest du zum arzt oder hebamme zur untersuchung. also eigentlich spricht man, soweit ich weiß, erst von der eröffnungsphase, wenn die geburt losgeht, sprich wenn der mumu beginnt sich durch regelmäßige wehentätigkeit zu öffnen. belehrt mich eines besseren, aber so wurde es in meinem geb.vorbereitungskurs erklärt. bei mir war es auch so. mit den regelmäßigen wehen haben sich gebärmutterhals zurückgezogen und mumu geöffnet und nach vielen vielen stunden hat ich endlich meine mausi im arm... :)
Yvetta
Yvetta | 28.08.2010

ERFAHRE MEHR:

Fragen bezüglich Ende SS/Geburt
20.11.2009 | 7 Antworten
Ab wann redet man von Geburt?
29.12.2008 | 17 Antworten
Geburt
10.11.2008 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading