Stromschlag Elektrozaun

ipk73
ipk73
22.03.2009 | 4 Antworten
Hallo,

war eben mit meinen Neffen die Schäfchen füttern und bin dummerweise an den Stromzaun gekommen, jetzt mache ich mir natürlich sorgen da ich in der 23. Woche bin, kennt sich jemand damit aus ..

Danke für Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Strom an Weidezäunen .....
Strom fließt kaum und nur für sehr kurze Zeit. Es sind nur kurze Hochspannungsimpulse, die zwar schmerzhaft, aber harmlos sind. sinngemäßer Auszug aus VDE 0667 : "Elektrozaunanlagen müssen so errichtet und betrieben werden, dass von ihnen keine Gefährdungen für Menschen, Tiere oder Sachen ausgehen. Die Anlagen müssen sich soweit wie möglich ausserhalb der Reichweite von Kindern befinden. Sie dürfen soweit möglich keiner mechanischen Gefahr oder unbefugten Handlung ausgesetzt sein."
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.03.2009
2 Antwort
Ich glaube nicht, dass du dir Sorgen machen musst.
Das ist so minimal ... da müsste man sich ja auch vor "Schlägen" vom Auto oder der Rolltreppe hüten.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.03.2009
3 Antwort
Stromschlag Elektrozaun
Das ist nicht schlimm ist mir auch mal in der schwangerschaft passiert nein nein keine Sorge deinen zwerg geht es gut keine sorge.. Alles liebe dir.. Grüße dich
Lucamae
Lucamae | 22.03.2009
4 Antwort
Hey...
Ich habe damals im 8 monat einen stromschlag bekommen wo ich meine stubenlampe angeschlossen habe ... also sozusagen aus der steckdose !!! Mein frauenarzt sagte mir das das baby davon nichts abbekommen hat, also ich denke du brauchst dir keine sorgen machen ... liebe grüße
moonlight-
moonlight- | 22.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Stromschlag in Schwangerschaft
27.11.2011 | 15 Antworten
stromschlag kleinkind?
03.09.2010 | 7 Antworten
Stromschlag in der SS
09.04.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading