HILFE Plazentainsuffizienz, wer hat das auch

Carina007
Carina007
26.02.2009 | 3 Antworten
Hallo Ihr Lieben,
war gestern zum Organgscreening und da haben Sie fstegestellt, das ich unter Plazentainsuffizienz leide, ist zuviel Widerstand da und es ist eine Durchblutungsstörung, wer hat/hatte das auch und hat trotzdem ein gesundes Kind bekommen? Danke für eure Antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
ich hatte das
in beiden schwangerschaften. die grosse wurde deshalb drei wochen vor termin geholt, war 44 cm gross, 2640 gr. schwer. die kleine wurde fünf wochen vor termin geholt, war 46 cm gross, und wog 2520 gr. beide waren von anfang an topfit. sogar die kleine durfte gleich mit aufs zimmer, obwohl es ursprünglich hiess, dass sie sicher auf neugeborenenintensiv muss. und es sind auch beide kerngesund. kopf hoch!
zwackl
zwackl | 26.02.2009
2 Antwort
ich war
in der ss 5 mal zur doppler weil die durchblutung bei von meiner plazenta nicht stimmte...mein sohn kam per ks zur welt weil er in beckenendlage lag und sich nicht mehr gedreht hat...er wog 3060 gr und war 49 cm...alles gesund...wünsche dir alles gute und deinem baby gesundheit...lg
madoma85
madoma85 | 26.02.2009
1 Antwort
ich !!!
habe aber trotzdem nen gesundes mädel bekommen, aber dafür war se klein 46cm und hat 2250 gramm gewogen, hat aber schnell an gewicht zu gelegt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.02.2009

ERFAHRE MEHR:

plazentainsuffizienz?
16.04.2010 | 3 Antworten
2 SS nach Plazentainsuffizienz
19.11.2009 | 1 Antwort
Beginnende Plazentainsuffizienz
07.10.2008 | 7 Antworten
Plazentainsuffizienz
29.07.2008 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading