Opertierter Leistenbruch

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
26.12.2010 | 7 Antworten
Stimmt es, dass man/frau, wenn man/frau einem operierten Leistenbruch hat und dann schwanger wird, manchmal damit rechnen muss, nur per Kaiserschnitt entbinden zu können?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
jein
erstmal können ja nur frauen schwanger werde lol ich hatte vor 4 jahren einen leistenbruch und ich wurde gefragt ob ich noch kinder möchte.es ist wichtig weil frauen anders operiert werden, die narbe muß ja eine ss und eine geburt überstehen. bei mir wurde das zusammengenäht, was nacher ziehmliche schmerzen verursacht, weil das eben auf spannung ist. bei einem mann wird ein gitter eingebaut, was eben weniger schmerzen verursacht.ein mann muß ja auch keine ss oder geburt durchstehen ...
florabini
florabini | 26.12.2010
2 Antwort
...............
ich mußte/konnte auch ca ne woche liegen, weil ich kaum laufen konnte, die schmerzen waren um einiges stärker wie beim ks.ich mußte mich auch 7 tage spritzen das ist mal wieder ein punkt wo männer das echt einfacher haben
florabini
florabini | 26.12.2010
3 Antwort
Leistenbruch
Das halte ich für ein Gerücht. netdoktor.de kann dir eventuell weiter helfen ;) Gruß Marco http://www.bring-licht-ins-dunkel.de - Kostenloser E-Mail-Kurs "Sicherheit im Internet"
marvic1
marvic1 | 26.12.2010
4 Antwort
@marvic1
das ist kein gerücht!es kommt auf die art drauf an wie man operiert wird
florabini
florabini | 26.12.2010
5 Antwort
...
Also ich wurde vor ner halben Ewigkeit wegen nem Leistenbruch operiert ... bin jetzt in der 32 SSW und zu mir hat niemand was gesagt.. weder meine FA noch der Doc im KKH wo ich entbinden werd. Mir macht die Blinddarm-Narbe viel mehr zu schaffen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 26.12.2010
6 Antwort
Nein
stimmt net ... ich habe alle 3 leistenbrüche hinter mir bei beiden schwangerschaften hab ich normal entbunden ohne probleme
wonny1980
wonny1980 | 26.12.2010
7 Antwort
@florabini
Also, ich bin ja operiert worden und habe ein Netz bekommen, weil man damit wohl wieder schneller belastbar wäre als mit der anderen Methode. Nun ist halt meine Frage - wie schon oben beschrieben - ob dieses Gerücht mit dem Kaiserschnitt stimmt oder nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.12.2010

ERFAHRE MEHR:

unfruchtbarkeit nach leistenbruch
26.02.2013 | 16 Antworten
Leistenbruch rechts, wann operieren?
09.10.2012 | 9 Antworten
Leistenbruch?
27.08.2012 | 9 Antworten
Wessen Kind hatte einen Leistenbruch?
10.03.2011 | 13 Antworten
Leistenbruch in der Schwangerschaft
11.06.2009 | 1 Antwort
Hilfe! Leistenbruch
17.05.2009 | 4 Antworten
Leistenbruch?
20.01.2009 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading