Wichtige Frage !

tatiii00
tatiii00
14.05.2014 | 11 Antworten
Hallo liebe (werdenden) Mamis..
Ich bin jetzt 22+6, ich rauche nicht , ich trinke nicht , esse weder rohes bzw. weiches Ei noch rohes Fleisch halre mich da also sogesehen an alles was die Ernährung betrifft..
Nun hab ich mir grade ein paar Stückchen Schockolade (Marzipan, Schoghetten) gegönnt, aufeinmal guck ich richtig drauf steht da "enthält alkohol" ich schau hinten "1, 8%" hab so 4, 5 stücke gegessen ... Meine Sorge/Frage jetzt war das schlimm?
Hab jetzt ein total schlechtes Gewissen ... Was meint ihr ?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
Ist du gerne reife Banaben, also welche, die schon braune Stellen haben? Trinkst du gerne Fruchtsaft? Das alles enthält durch Gährung einen geringen Alkoholanteil. Marzipan wird mit Kirschwasser hergestelkt, daher muss der Alkoholgehalt deklariert sein. Und wenn es da keine Änderung gab, gilt die Angabe für dir ganze Packung. Die 4-5 Stückchen sind also nicht schlimm. Eine ganze Banane hat mehr Alkoholgehalt. Entweder eine Packung Schoggetten oder eine ganze reife Banane, beides gleich.
Rhavi
Rhavi | 15.05.2014
10 Antwort
@nord_glanz In vollem glanze und bestform wieder da. *Händereib*
daven04
daven04 | 14.05.2014
9 Antwort
ein glas rotwein oder ein glas sekt wäre schlimmer. da du es nicht mit absicht gemacht hast, habe bitte kein schlechtes gewissen. absichtlich wein usw zu trinken ist allerdings verantwortungslos. auch ein glas ist zuviel, schämt euch! und aus einem werden schnell mal 2. sowas widert mich an genauso wie das rauchen. kann man verdammt noch mal nicht darauf verzichten wenn man schwanger ist? dafür gibt es keine ausreden
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
8 Antwort
XD
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
7 Antwort
in fast jeder schoki ist alkohol... hab mal ne reportage gesehen, dass sogar in kinderriegeln oder milchschnitte alkohol drin ist! mach dir keine gedanken, das war schoki, kein wein oder schnaps!
rudiline
rudiline | 14.05.2014
6 Antwort
Mir ging es in der ss auch so. Hatte einmal milka tender gegessen und danach erst gesehen dass Alkohol drin war. Ist nichts passiert, war damals trotzdem fix und fertig.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014
5 Antwort
Puuuh danke für eure Antworten da bin ich schon beruhigter ... Ich habe vor meiner Schwangerschaft auch eigentlich nie getrunken und kann desshalb nicht so ganz einschätzen obs verhältnissmäßig viel oder wenig ist ...
tatiii00
tatiii00 | 14.05.2014
4 Antwort
Da würde ich mir keine sorgen machen. Ich gehör zu den Frauen die sich bei gelegenheit ein Glas Sekt gegönnt hat...
Louis13
Louis13 | 14.05.2014
3 Antwort
Brauchst dir keine sorgen machen. Bei den wenigen Stücken hast du nicht mal so viel Alkohol zu dir genommen, dass man es jetzt in einer Kontrolle nachweisen könnte. Bei Galileo kam letzte Woche ein Test mit Alkohol in Lebensmitteln nach 3 Packungen rum Pralinen hatte er noch 0, 00 o/oo
Jacky220789
Jacky220789 | 14.05.2014
2 Antwort
alles OK .... solange du nicht 10 Kg davon verzehrst. In vielen Lebensmitteln ist Alkohol enthalten, jedoch so wenig, dass es dem Körper im Normalfall nix ausmacht und auch in einer Schwangerschaft kein Thema ist
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.05.2014
1 Antwort
alles in ordnung. der alkoholgenuss in der ss ist sehr umstritten. aber es gibt frauen die in der ss rotwein wegen dem blutdruck trinken. diese kinder sind kerngesund. Hättest du jetzt ne ganze flasche wein getrunken, sehe das schon anders aus. also alles im grünen bereich
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.05.2014

ERFAHRE MEHR:

wichtige frage
07.07.2008 | 14 Antworten
Hallo wichtige Frage
01.07.2008 | 13 Antworten
eine wichtige frage
16.06.2008 | 20 Antworten
ganz wichtige frage bezüglich ss test
20.05.2008 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading