⎯ Wir lieben Familie ⎯

Lungenreifespritze

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
20.05.2010 | 8 Antworten
Hallo ihr lieben.

ich soll die Lungenreifespritze bekommen für mein baby!
Da die gefahr besteht das der kleine eher kommen wird.
Wie ist das denn mit der spritze?
Reift dann da die lunge schneller?
Kenne mich da gar nicht aus.
Danke euch schonmal.
GGLG Tanja
GGGGLG Tanja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Ich hab die in der 26ssw bekommen
da meine maus beinahe gekommen wäre aber dank wehenhemmer tropf und 3 wochen nur liegen im KH blieb sie noch:-) Also angeblich bringt sie was..
saliha-tara
saliha-tara | 20.05.2010
2 Antwort
huhu
hab sie von der 29.ssw bis zur 34.ssw bekommen da bei meinem Sohn auch die Gefahr bestand das er eher kommt es wurde sogar damit gerechnet das er bis spätestens 34.ssw zur Welt kommt. Hab die Spritze jeweils Montags u Freitags erhalten in den Steißbereich. Mit der Spritze reift die Lunge schneller u im Falle einer Frühgeburt beugt diese Spritze vor, dass die Lunge evtl nach der Geburt zusammenfällt bzw erhöht die Spritze die Chance dass dein baby keine Probleme mit der Atmung bekommt u evtl selbstständig atmen wird. Habe meinen Sohn trotz der Vorahnung erst in der 42.ssw geboren kerngesund
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2010
3 Antwort
Hallöchen !
Meine Maus musste damals auch früher geholt werden, also die Geburt musste eingeleitet werden weil ich ne Schwangerschaftsvergiftung bekommen hab und die Kleine nicht mehr richtig versorgt wurde. Hab dann die Lungenreife Spritze in den Oberschenkel bekommen, dann musste ich 24 Std. warten dann hab ich die nächste bekommen und dann wieder 24Std. warten, ab da war die Lungenreife vollendet. Unsere Maus kam dann 34+0 auf die Welt und hatte keinerlei Probleme mit der Atmung. Sie musste eine Woche in der Kinderklinik bleiben und an Gewicht zunehmen und wachsen.. Kopf hoch, wird alles GUT! LG Caro
carolin84
carolin84 | 20.05.2010
4 Antwort
...
ich danke euch ganz lieb
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 20.05.2010
5 Antwort
Ich..
hab die Lungenreife auch bekommen . Mir wurde sie allerdings bei 33+4 gespritzt, und nach 24 std die 2. Spritze. ich bekam sie in den Popo gespritzt. Zu mir hiess es damals, das die lungenreife dem baby das atmen erleichtert bzw di lunge ausreifen lässt, kann aber sein das die spritze nicht anschlägt . aha? wurde mir bis heute nicht erklärt. Nun bin ich 39+5 und der kleine will einfach nich auf die welt kommen.
DianaSR86
DianaSR86 | 20.05.2010
6 Antwort
Die Spritze
bewirkt, das die bis dahin noch verklebten Lungenbläschen sich schneller öffnen. Die Lunge ist erst ab der 34. SSW ausgereift, davor greift man 2x zu dieser Spritze. Das heißt aber nicht das ein Frühchen automatisch allein atmen kann, je nach SSW in der es geboren wird, kann/muß trotzdem noch nachgeholfen werden.
Frauke_660
Frauke_660 | 20.05.2010
7 Antwort
ich solle sie auch
bekommen , aber das blatt hatte sich gewendet . war schon mit gepackter tasche ins kh und untersuchung wurde gemacht und dann schaute der oberarzt wie geschockt. der doppler war alles io , durfte heim. meine wurde nur kurz gesagt das da sich die lungen schneller reifen.
dimaus
dimaus | 20.05.2010
8 Antwort
..
Habe sie auch bekommen und es ist nichts schlimmes..das sind 2 spritzen die du dann bekommst und die lunge reift dann schneller , falls das baby doch nicht eher kommt ist es n icht schlimm . es ist auf jeden fall sehr wichtig und ich würde es machen lassen !!LG
Karolina83
Karolina83 | 20.05.2010

ERFAHRE MEHR:

Lungenreifespritze i.v. !
18.01.2013 | 11 Antworten
Nebenwirkungen Lungenreifespritzen
27.07.2008 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x