beckenbodentraining

Nia87
Nia87
05.04.2010 | 3 Antworten
mal ne andre frage wisst ihr bis zur wievielten woche man seinen beckenboden trainieren kann/darf? kann man das bis zum schluss machen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
....
das dachte ich auch. Aber man kann doch auch irgendwie den Beckenboden trainieren das das Köpfchen reinrutscht durch kreisende Bewegungen meinst du das evtl? LG Jessy
Jessy1989
Jessy1989 | 05.04.2010
2 Antwort
...
eigentlich macht man sowas nach der geburt...vorher stärkt es zwar die muskulatur..was aber hinfällig wird am ende hin..das kind drückt sich in den beckenboden rein und geht darüber ja auch raus bei ner normalen geburt...beckenbodentrainig is selber erst nach der geburt sinnvoll um die muskeln wieder zu trainieren und zu stärken...richtig damit begonnen hab ich übrigens ca. 12 wochen nach geburt in der rückbildungsgymnastik..davor leichtes training zuhause wenn ich dran gedacht hab
gina87
gina87 | 05.04.2010
1 Antwort
Bin ich jetzt total fehlinformiert ???
Dachte immer Beckenbodenträning macht man NACH der Geburt, aber nicht wärend einer Schwangerschaft ... oder hab ich das jetzt falsch verstanden ???
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.04.2010

ERFAHRE MEHR:

beckenbodentraining
15.07.2010 | 5 Antworten
beckenbodentraining
05.07.2010 | 5 Antworten
Beckenbodentraining
23.05.2009 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading