Schiefer eingezogen :(

Corie
Corie
10.05.2011 | 6 Antworten
Hallo,
mein Kleiner (20 Monate) hat sich auf unserer Holzterasse am Knie mehrere Holzschiefer eingezogen :( Ich konnte ihm, während er grad schläft, zwei dünne, kleine mit der Pinzette entfernen... allerdings steckt ein etwas größeres Teil noch ca. nen halben cm unter der Haut...und da komm ich nicht wirklich dran. bzw. er lässt mich ja auch nicht ran...scheint ihn etwas zu "pieksen" und dann wird er wach. Kommen die Dinger von alleine wieder raus...? soll ich in die Apotheke zwecks Zugsalbe...? was meint ihr? muss ich mir Sorgen wegen einer Entzündung machen?
ER hatte ja letztes Jahr auch öfter mal etwas kleinere, die kamen ja wirklich alleine wieder raus...allerdings mach ich mir etwas Sogen wegen dem größeren, der ja auch bissl tiefer in der Haut sitzt....
LG & Danke für Eure Antworten...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
..........
Würde es mal mit einer Nadel versuchen. Ich glaube nich das der von alleine rauskommt.
maeusel21
maeusel21 | 10.05.2011
2 Antwort
.....
ich würde einfach mal abwarten, meine große hatte sich erst nen großen in die hand eingezogen, beim versuch den zu entfernen ist die spitze abgebrochen und ich kam net ran, 2 tage später war da ne kleine blase drüber , habe dann drauf gedrückt un der splitter kam "rausgeflutscht", mußt halt beobachten, das es nicht so rot drum herum wird, dann ist es beser zum arzt zu gehen
iris770
iris770 | 10.05.2011
3 Antwort
...
so tiefe werden wahrscheinlich eher nicht von alleine raus kommen. wird wahrscheinlich aber auch eher schwierig beim ihm mit der nadel dran rum zu popeln...
november2008
november2008 | 10.05.2011
4 Antwort
splitter
Hallo! Ich kenne dieses Problem mit den Splittern auch zu gut. Meine Tochter zieht sich beim Spielen auch welche ein und ich muß sie dann immer überreden die raus zu machen. Meistens mache ich dort Wund-und Heilsalbe rauf, klebe ein Pflaster drüber damit die Haut schön einweicht und dann später mache ich das Pflaster ab und die Splitter gehen etwas leichter raus. Lg Sandra
Sandra510
Sandra510 | 10.05.2011
5 Antwort
@maeusel21
ach herrje..nö, mit ner Nadel trau ich mich nicht da dran rumzupoppeln...er erschrickt dann immer etwas und reisst das Bein nach oben...hab Angst ihm die Nadel ins Knie zu bohren... Wird wohl wirklich am Besten sein, ich warte jetzt mal ab ...bzw. frag heut Nachmittag mal in der Apotheke nach... Danke...LG
Corie
Corie | 10.05.2011
6 Antwort
****
Baden dan wird die haut weich und geht evt. allein raus oder so bekommst du ihn leichter raus so machen wir es immer .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 10.05.2011

ERFAHRE MEHR:

Schiefer Kopf und schiefe Ohren
20.11.2009 | 8 Antworten
schiefer kopf, krankengymnastik
10.06.2009 | 5 Antworten
Schiefer Kopf
05.06.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading