wer von euch hat auch kinder mit epilepsie?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
15.04.2010 | 13 Antworten
und habt ihr überwachungsgeräte für eure kinder?
wenn ja, welche und welche erfahrungen habt ihr mit den geräten?
und was übernimmt die krankenkasse?


danke für eure antworten (wink)

lg katrin
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
nirtak71
süße, wie geht es denn Deiner Maus??? Also wir haben keinen Überwachungsmonitor da ich es höre wenn Lisa krampft. Hab mir zwar auch schon mal Gedanken gemacht aber wieder beiseite geschoben! Ich hab Dir ja schon am gesagt, daß es zig Medikamente gibt gegen die Anfälle. Mit Trileptal hatten wir auch schlechte Erfahrungen gemacht. Lisa hat jetzt Orfiril-Saft und Tegretal-Saft! Orfiril-Long haben wir mal probiert aber das ist nix für Lisa. Die Kügelchen waren überall nur nicht im Mund!!! Hab Dich lieb und drücke Deine Mäuse
wassermann73
wassermann73 | 16.04.2010
12 Antwort
@ronjatoni
werde das jetzt am 22 ansprechen, da haben wir blutabnahme!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
11 Antwort
naja erst
eigendlich sollten die aber schon helfen... würde es noch ne woche abwarten und wenn es nicht hilft dann sag deinem neurologen das du andere medis haben willst. Kann dir empfehlen schalg ihm "OFIRIL LOOG " vor....haben wir auch sind super....seit dem 100% anfallsfrei und super blutbilder und EEG's
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010
10 Antwort
@ronjatoni
bis jetzt noch nicht, aber wir sind ja auch erst seid karfreitag auf medis eingestellt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
9 Antwort
achso
und keine besserung???
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010
8 Antwort
@ronjatoni
tegretal, wirkstoff carbamazepin, 3 mal 3 ml am tag
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
7 Antwort
achso
darf ich fragen was du bzw deine maus für medis bekommt?????
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010
6 Antwort
@ronjatoni
wir haben einen kinderneurologen, bisher ist abi auf medi eingestellt worden, das mit dem monitor versuche ich gerade durzubekommen!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
5 Antwort
hammer
hammer hart... und hast du einen neurologen?? bekommst du monitor und ect..?????
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010
4 Antwort
@ronjatoni
sie ist jetzt 17 monate korrigierte 14 monate. man hört nix, bisher waren wir bei ihren anfällen zugegen, der letzte war jetzt montag, da hat sie wieder nicht reagiert, starrer blick und nur ein zucken in den augen, das linke auge hat sich nach innen gedreht dabei und diesmal dauerte der kramf 7 min, der davor 3min und die 2 davor 20-25 min. , trotz diazepam 10 mg!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
3 Antwort
re
wie stille anfälle?? wie sind ihre anfälle????? wie alt ist deine maus..
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010
2 Antwort
@ronjatoni
abi schläft auch bei ns, aber sie hat stille anfälle, ich würde es nicht mitbekommen im schlaf, darum bleibe ich so lange wie es geht wach!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.04.2010
1 Antwort
ich habe einen sohn
der hat seit seinem 3lebensmonat epelepsie... wir haben kein monitor.. seit der er die anfälle hat schläft er bei mir mit im bett...
ronjatoni
ronjatoni | 15.04.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading