Blutfäden im Zervix

BunteFarben
BunteFarben
04.04.2021
Hallo ihr lieben.

Ich habe vor knapp sieben Monaten mein zweites Kind zur Welt gebracht und auch schon drei Monate nach der Entbindung meine Menstruation wieder bekommen. Das war beim ersten Kind auch so. Die ersten beiden Zyklen waren 35 Tage lang und der letzte ging 30 Tage. Nun hatte ich am 15 und 16 Tag meines jetzigen Zyklus in meinem Zervix leichte Blutfäden. Auch nicht bei jedem Toilettengang, sondern nur 1 bis 2 mal. Dazu kam ein ziehen im Unterleib, welches bis jetzt anhält. Das ziehen tut nicht weh. Fühlt sich ähnlich an, wie das ziehen in der Schwangerschaft. Mein Vorsorgetermin beim Gynäkologen habe ich jetzt bald, aber bis dahin ist meine Frage, kennt das einer von euch? Ich hatte das bisher noch nie und über Erfahrungen wäre ich sehr dankbar.

Liebe Grüße und natürlich frohe Ostern von mir
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

Noch keine Antworten 😐
Hast Du eine Antwort auf BunteFarben´s Frage?

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading