Krampf beim gähnen unterm kinn

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
12.08.2016 | 7 Antworten
hattet ihr das auch schonmal??? ist mir gestern abend passiert, musste gähnen und hab dann allen ernstes nen muskelkrampf unterm kinn bekommen!!!! tat fies weh, habs massiert und wie beim wadenkrampf- den ich zum glück seit jahren nicht mehr hatte- gings dann weg. jetzt ists noch etwas unangeneh an der stelle- wie muskelkater- aber an der stelle wars mir gänzlich unbekannt ...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo, wars es evtl kein krampf sondern hat sich das gelenk ausgekugelt? Das kann auch durch massieren wieder weggehen und hinterher fühlt es sich an wie muskelkater durch die überdehnung der Bänder.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
2 Antwort
@Sabi77 gute frage keine ahnung, fühlt sich jetzt immer noch etwas unangenehm an und beim gähnen ab und an als käme wieder nen krampf aber bis jetzt zum glück nicht. vll kommts auch irgendwie mit vom nacken- linksseitig ist verspannt da kann ich den kopf grad nicht richtig drehen und es zieht unterm kinn genau linksseitig rüber bis runter auf die schulter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
3 Antwort
@fluffy81 ich würde es vorsichtshalber mal bei ienm guten Physiotherapeuten anschauen lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.08.2016
4 Antwort
Ich hab das nicht nur unterm Kinn sondern auch in der Bachregion wenn ich mich bücke oder drehe.Das soll mit der Schilddrüsenunterfunktion im Zusammenhang stehen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 13.08.2016
5 Antwort
@oohibiscusoo echt? hab hashimoto vll hängts ja irgendwie damit zusammen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.08.2016
6 Antwort
@fluffy81 Ja, mein Endokrinologe erwähnte da etwas von.Wollte nochmal genauer nachfragen die Tage. Mein Vater hat das ganz schlimm seit Jahrzehnten.Er hat auch etwas mit der Schilddrüse und mein Onkel ebenfalls
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 15.08.2016
7 Antwort
P.S. es ist bei mir schon besser geworden.Ich nehme täglich 600 mg Magnesiumcitrat ein.Das lockert alles
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 15.08.2016

ERFAHRE MEHR:

War das ein leichter Krampfanfall?
09.01.2013 | 9 Antworten
wespenstiche unterm fuss
14.08.2012 | 6 Antworten
Kribbeln im linken Arm, Lippen und Kinn
28.04.2012 | 8 Antworten
brauner streifen unterm bauchnabel?!
25.03.2011 | 13 Antworten
fieberkrampf oder schüttelfrost
09.03.2011 | 2 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading