mundsor

Jabsy
Jabsy
09.08.2010 | 8 Antworten
huhu ihr lieben,
meine kleine( 5 wochen alt) hat jetzt seid gut 3 wochen mit mundsoor zu tun vor 3 tagen kam jetz windelsoor dazu das geht soweit aber ich hab das gefühl das der mundsoor immer wieder kommt mach ich irgendwas falsch sie bekommt das gel gegen mundsoor nach 2 tagen ist das dann auch weg aber es kommt immer wieder hab grad wieder diese bläschen im mund entdeckt .. obwohl ich alles auskoche .. brust bekommt sie auch nicht weil ich keine miclh mehr habe also kann sie es nicht von mir haben .. habt ihr erfahrung damit gemacht oder habt ihr tips wie ich das zeug bzw meine kleine loswird?


danke eure jabsy
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
es kann sein, dass die kleine durch den pilz im mund....
... schlechter essen. das war bei meiner auch so. für den windelbereich hatten wir auch die mykoderm. die hat gut geholfen. und wie gesagt für den mund daktar. dein gel kenne ich nicht... aber du solltest es einfach mal eine woche auftragen, auch wenn nichts mehr zu sehen ist. dann wirds bestimmt besser... lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 09.08.2010
7 Antwort
...
okay auskochen tuh ich alles ... ich bekomme dieses #mykotin mundgel und für dem po mykoderm heilsalbe ... ich muss ee mal bei der kiÄr a#nrufen da das mundgel fast alle ist... wisst ihr ob der soor schmerzhaft für die kleinen ist?
Jabsy
Jabsy | 09.08.2010
6 Antwort
@Jabsy
auf alle Fälle das Mundgel NICHT gleich absetzen, wenn du im Mund nix mehr siehst. Ja und Schnuller und Sauger ... immer schön auskochen.
max1411
max1411 | 09.08.2010
5 Antwort
das hatte meine maus auch.....
..... da sie es nun im windelbereich auch hat, ist es schlimmer geworden. alessia war damals ca 7wochen alt, als sie den mundpilz bekam. der doc sagte dann auch mit dem gel einschmieren. tat ich. genau wie bei dir ca 2-3 tage.... pilz weg. und dann kam er immer wieder und der windelbereich war dann auch betroffen. wir wieder zum arzt. da sagte der nette herr dann, dass ich das ca 7tage durchführen muss, auch wenn kein pilz mehr zu sehen ist.... sonst hilft es nicht. das hätte er doch auch beim ersten mal direkt sagen können oder??? kä denken manchmal auch, wir wissen alles.... also schmier ihr den mund mal 7tage lang damit ein, auch wenn nix mehr zu sehen ist... dann sollte es weg sein :) und wenn nicht, dann solltest du nochmal zum arzt gehen....was benutzt du??? wir haben daktar gel bekommen... lg
kinderwunsch86
kinderwunsch86 | 09.08.2010
4 Antwort
...
das ist gut möglich ich habs dann meist noch 3 tage danach gegeben...
Jabsy
Jabsy | 09.08.2010
3 Antwort
Du
musst die Salbe gegen den Soor aber auch noch eine Woche lang weiter geben, auch wenn der Soor weg zu sein scheint. Nur dann erwischt du wirklich alle Sporen. Vielleicht brichst du die Behandlung einfach zu früh ab.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.08.2010
2 Antwort
...
ich habe schon überlegt neue aufsätze für die flaschen zu holen weil es klingt ja nach 2 tagen ab und nach 4-5 tagen kommts wieder....
Jabsy
Jabsy | 09.08.2010
1 Antwort
ich würde
nochmal zum doc hin, anscheinend hilft das gel nicht wirklich.lg
joyce87
joyce87 | 09.08.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mundsor und Probleme mit dem Stillen
18.02.2011 | 5 Antworten
Penizillin- Mundsor - Trinkverhalten
11.08.2010 | 3 Antworten
windel/mundsor
28.06.2010 | 8 Antworten
Mundsor
06.02.2010 | 17 Antworten
Mundsor
03.11.2009 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading