⎯ Wir lieben Familie ⎯

Hirnhautentzündung

cindy30
cindy30
04.01.2009 | 10 Antworten
Hi..ich hab da ein frage zu hirnhautentzündung.Mein kleiner zwerg hat wieder fieber, jetzt schläft er aber, hatte ihm ein zäpfchengegeben.

Kennt sich hier jemand mit hirnhautentzündung aus?Wie hoch ist da das fieber und schreien sie da komplett durch und würden sie da noch an die brust gehen bzw was trinken?
Er hat erst so schrecklich geschien, nun weiß ich aber nicht ob es an der erkältung lag ..och mann (traurig01)

Bin für jede Antwort dankbar (traurig02) (help)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von alt nach neu sortieren ]
10 Antwort
krank
Hirnhautentzündung . darauf bist du ja nur durch deine Suche gekommen. Wer kennt es nicht, wir lesen etwas und wir haben Angst, dass wir oder unsere Lieben es haben könnten. Lass dein Kind schlafen, nimm es mit in dein Bett oder leg dich mit in sein Zimmer.Sollte dich etwas zutiefst beunruhigen, fährst du eh ins KH. Ansonsten morgen zum Arzt reicht. Wie gesagt die "Diagnose Hirnhautentzündung"kam nur durch dein Lesen. Gute Besserung!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
9 Antwort
=0/
Jetzt schläft er..wach machen?
cindy30
cindy30 | 04.01.2009
8 Antwort
okay..
du lieber himmel..da gibt es ja total verschiedene symtome. Ich woollte so oder spo morgen früh zum arzt, da die erkältung sich ja nun auch schon einige zeit hin zieht und wir auch schon antibiotikum bekommen hatten´. Ich hatte jetzt nur mal danach gegoogelt und da kam was von lichtempfindlichkeit und fieber, brechen und übelkeit und nackensteifheit.Und war ich mir nicht sicher ob ich es erkennen würde
cindy30
cindy30 | 04.01.2009
7 Antwort
es gibt viele unterschiedliche formen davon
Mein Bruder hat nur noch geschriehen und getrampelt so das man ihn mit zwei mann festhalten musste zum untersuchen. Hatte wohl schmerzen in den Beinen. Er war neun Jahre alt!
123Nicole81
123Nicole81 | 04.01.2009
6 Antwort
nicht bei kindern...
aber ich hatte vor 2 jahren hirnhautentz. also ich weiss das es verschiedene arten von hirnhautentz. gibt.bei meiner hatte ich rasende kopfschmerzen und ich konnte meinen kopf nicht nach unten beugen dazu kam noch das zumindest bei mir keine schmerzmittel geholfen haben.wenn du den verdacht hast aus welchen gründen auch immer fahr ins krankenhaus.hoffe alles wird gut mach dir nicht so grosse sorgen.alles liebe
maike1102
maike1102 | 04.01.2009
5 Antwort
also...
als ich 2 jahre alt war hatte ich hirnhautentzündung..meine mum hat mir gesagt dasi im türrahmen stand gesagt habe das es mir nicht gut ging und dann bin ich in ohnmacht gefallen aber fieber hatte ich keins
Hexxxe
Hexxxe | 04.01.2009
4 Antwort
Ich habe keine gute Erfahrungen mit Hirnhautentzündung gemacht,
und bei dem kleinsten verdacht sofort ins Krankenhaus fahren und abklären lassen! Lieber einmal zuviel gefahren als nur einmal zuwenig!!
123Nicole81
123Nicole81 | 04.01.2009
3 Antwort
also
mein brunder war drei monate alt da hatte er eine bakterielle hirnhautentzündung. und geschriene hat er nicht mehr. er hat nur noch da gelegen und war völlig weggetreten. hatte sehr hohes fieber und war blaß, aber geschrien wie gesagt nicht mehr! aber wenn du angst hast geh doch in die notaufnahme grüße
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.01.2009
2 Antwort
oh mann
durch die erkältung und das fieber..aber jetzt schläft er ja. und ich hatte ihn auch erst noch gestillt.Wollte nur wissen wie sich sowas äußert
cindy30
cindy30 | 04.01.2009
1 Antwort
Wie kommst
du jetzt auf Hirnhautentzündung? Wenn du denkst das dein kleiner sowas haben könnte dann aber ab zum Arzt und testen lassen!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 04.01.2009

ERFAHRE MEHR:

Hirnhautentzündung
23.12.2010 | 11 Antworten
Mord ist Mord
14.09.2010 | 23 Antworten
Gürtelrose?
04.09.2010 | 21 Antworten
wozu überhaupt impfen?
30.08.2010 | 27 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x