⎯ Wir lieben Familie ⎯

Heilwolle

Erixa
Erixa
27.10.2019 | 5 Antworten
Hallöchen
Haben folgendes Problem. Die Kleine ist jetzt 7 Wochen alt und wir haben ein Problem mit den Halsfalten, die Falten sind sehr rot und Nässen. Habe meiner Hebamme geschrieben und sie hat mir eine Fettige Creme und Heilwolle empfohlen. Hat jemand schon erfahrungen mit Heilwolle gemacht und kann mir darüber berichten? Salbe und wolle zusammen oder nur Heilwolle? Hab es vergessen die Hebamme zu Fragen

Danke Euch
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
du kannst auch mit schwarzem tee abtupfen
eniswiss
eniswiss | 27.10.2019
2 Antwort
Nimm nur die wolle . einfach bisschen was abrupfen und in die Hautfalten stecken . bei regelmäßiger Anwendung hilft das echt super .
gina87
gina87 | 27.10.2019
3 Antwort
@gina87 Soll es dann den ganzen Tag drauf bleiben?
Erixa
Erixa | 27.10.2019
4 Antwort
Ob tagsüber oder über Nacht ist dir überlassen..je nachdem wie aktiv er ist . du kannst sie auch durchgehend dort lassen und regelmäßig schauen ob sie noch da ist wo sie hingehört . Hilft übrigens auch bei Wunden Brustwarzen der Stillzeit.. einfach mit in den BH reintun .
gina87
gina87 | 27.10.2019
5 Antwort
Ich kenne Heilwolle jetzt zwar nur für den wunden Po, da hat sie aber super geholfen.
Abraxas70
Abraxas70 | 29.10.2019

ERFAHRE MEHR:

Muß ich ein schlechtes Gewissen haben?
26.11.2012 | 12 Antworten
heilwolle
04.09.2008 | 9 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x