⎯ Wir lieben Familie ⎯

Ergotherapie

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.03.2009 | 6 Antworten
Habt diesen Begreiff schon oft gehört, kann mir jemand eklären was das ist und wie man das behandelt?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo
ergotherapie muss man nicht behandlen das ist eine behandlung!
Conn07
Conn07 | 23.03.2009
2 Antwort
Ergotherapie
ist eine Behandlungsform . auch genannt "Beschäftigungstherapie" . Ergotherapie bekommen z.B ADHS - Kinder oder auch Schlaganfallpatienten .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
3 Antwort
Gut!
Ergotherapie ist eine Behandlung, so ähnlich wie psychomotorik glaube ich. Dabei geht es um die kontolle deines Körpers und der Bewegungsabläufe. Ergo ist immer nur zu empfehlen .
popeye
popeye | 23.03.2009
4 Antwort
Wikipedia Erklärung
Die Ergotherapie ist ein medizinisches Heilmittel und wird bei gesundheitlich beeinträchtigten Menschen mit motorisch-funktionellen, sensomotorisch-perzeptiven, neuropsychologischen, neurophysiologischen oder psychosozialen Störungen vom Arzt verschrieben. Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind, bei für sie bedeutungsvollen Betätigungen mit dem Ziel, sie in der Durchführung dieser Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen." Durch Verbesserung, Wiederherstellung oder Kompensation der beeinträchtigten Fähigkeiten und Funktionen soll dem Patienten eine möglichst große Selbstständigkeit und Handlungsfreiheit im Alltag ermöglicht werden. Neben geeigneten Übungen soll auch der Einsatz von Hilfsmitteln dazu beitragen, dass die verbleibenden Fähigkeiten angepasst werden und so ein Optimum an Rehabilitation erreicht wird. Moderne Therapieverfahren sind beispielsweise die sensorische Integrationstherapie nach Jean Ayres, die Behandlung nach dem Bobath-Konzept oder die kognitiv-therapeutische Übungsbehandlung nach Prof. Perfetti.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009
5 Antwort
Ergotherapie
Ist eine Therapie für alle Kinder. Nicht nur für ADHS Kinder. Z.B. für zu früh geborene, die Schwierigkeiten in der Entwicklung haben z.B. Fein- Krobmotorik. Sie können dort lernen sich zu konzentrieren, lernen mit Regeln umzugehen oder man kann auch schwierigen Kindern helfen wieder zu sich zu finden und zu den Eltern. Spezielle Therapeuten machen spezielle Therapien, speziell auf das Kind abgestimmt.
mati01
mati01 | 23.03.2009
6 Antwort
@mati01
ich habe nicht gesagt das es NUR für ADHS Kinder ist . das war nur ein Beispiel!! Ich weiß was Ergotherapie ist und wo bzw. bei welche Patientengruppen sie angewandt wird . ich arbeite selbst in dieser Berufssparte
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2009

ERFAHRE MEHR:

Schulkindergarten ja oder nein?
21.03.2016 | 21 Antworten
Tägliches Einpieseln
27.07.2015 | 20 Antworten
Hin- und her gerissen
20.09.2013 | 16 Antworten
Soll ich oder soll ich nicht?
06.09.2013 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x