Hatte jemand auch ein saugfaules baby?

salenta
salenta
17.12.2008 | 11 Antworten
meine ist 3 wo und möcht nicht doll saugen .. dadurch kriegt sie nicht so viel. kennt das jemand und hat es noch feste saugen gelernt? an der brust.
danke
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hi
Ich bin dann auf flasche ungestiegen! Aber wenn dein baby satt und zufrieden ist dann ist das doch ok!
melmag
melmag | 17.12.2008
2 Antwort
das ist harte arbeit an der brust..
robin war zwar nicht so aber es gibt so 'faule' babys die nicht saugen wollen; sprech mal mit dem Kinerarzt...
KleineMama85
KleineMama85 | 17.12.2008
3 Antwort
OH ja
Meine Große war auch so ein Exemplar. Habe dann abgepumpt und mit der Flasche gefüttert.Jetzt ist Sie 11 Jahre alt und immer noch zu faul zum essen, außer es ist sehr süssssssssss.
Ribbchen
Ribbchen | 17.12.2008
4 Antwort
hallo
jaja, das kenn ich nur zu gut. einschlafen, nicht fest saugen, dafür jede stunde hunger!! habe das 5 wochen mitgemacht, dann begonnen mit abpumpen und sie mit der flasche gefüttert. da musste sie nicht so fest saugen, ist nicht mehr ständig eingeschlafen. stimmte so für uns beide besser, ich war dann auch weniger gestresst. lg
zzoe
zzoe | 17.12.2008
5 Antwort
Melissa war so. Sie war zu schwach zum saugen.
Das hat mich nervlich so angegriffen, weil ich dachte, es liegt an mir und dann war die Milch komplett weg. Daher musste ich dann gleich auf die Flasche umsteigen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2008
6 Antwort
kenn ich
meine hat die leicht zu kriegen vordermilch immer getrunken....aber kaum musste sie richtig ansaugen gab sie auf, wollte die andere. Nachdem sie eine weile nur vordermilch bekam nahm sie nicht mehr gut zu und ich musste zufüttern....jetzt ist sie so weit verwöhnt das sie nur kurz an die brust will, und dan erst aus der flasche richtig trinkt. Vorschlag? NICHT zufüttern....so lange sie noch gut zunimmt, halte durch! es ist stressig und schwer aber mit ihrem alter, werden ihre muskel auch stärker, ihre saugkraft auch und sie wird auch wachbleiben können. Wenns brenzlig wird mit dem dauernd einschlafen und sie nicht viel kriegt, probier sie mal ausziehen und nackt
SchallDicht
SchallDicht | 17.12.2008
7 Antwort
trinkfaul
hallo! oh ja meine maus war auch immer zumüde. wir hatten einen notkaiserschnitt und da war sie die erste woche so müde von den anstrengungen und narkose.... naja die ersten wochen waren sehr mühsam!!!!! ich mußte sie immer bis auf die pampers ausziehen und ständig kitzeln und annimieren zum trinken, doch irgendwann ists besser geworden zumindest vom trinken her, ich habe sie dann mit 5 monaten abgestillt. heute ist sie 29 monate. Es ist jetzt sehr mühsam für dich aber du wirst es sicher auch bald erleben das es sich besser. denn je älter sie wird um so größer wird der hunger! stille nach bedarf! Lass dich nicht verunsichern du machst das alles richtig und solange sie zufrieden ist und zunimmt ist alles okay!!!! Lg
Igelfrosch
Igelfrosch | 17.12.2008
8 Antwort
meine erste war auch so.
zum glück hatten wir einen stillfreundlichen kinderarzt. der hat immer gesagt: wenn es dem baby gut geht und das sehen sie ja, ist alles in ordnung. er hielt nichts von diesen tabellen in denen stand dass ein baby pro woche 200g zunehmen soll. das hätte sie auch nie geschafft. sie brauchte einfach nicht so viel. sie war ein leichtgewicht und heute, mit 12j ist sie das immer noch. halt durch, das wird besser. BUCHTIPP: DAS STILLBUCH VON HANNI LOTHROP. da steht wirklich alles drin.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.12.2008
9 Antwort
Ach ja
füttere nicht zu wenn du weiter stillen willst. ich weiß es ist sehr anstrengend wenn der zwerg fast den ganzen tag am busen hängt aber es wird wieder besser!!!!! wichtig wenn sie nur vordermilch erwischt weil sie zu kurz trinkt dann biete ihr innerhalb von 2 stunden immer zuerst die selbe brust wieder an bevor du wechselt den so erwischt sie auch die hintere milch und sie nimmt zu!
Igelfrosch
Igelfrosch | 17.12.2008
10 Antwort
hi
meine lag 3 monate an meiner brust. das kind muss sich erst auf dich einstellen. das wird besser. meine ist fast 7 monate und ich stille immmer noch.
Kaetzchen123
Kaetzchen123 | 28.01.2009
11 Antwort
hallo
also meine trinkt auch nicht direkt von der brust seit meinem milcheinschuss. mein busen ist zu prall, da ich zu viel milch habe. ich mache mir jetzt immer ein stillhütchen drauf das funktioniert wunderbar. ich hoffe natürlich das ich sie noch direkt an die brust bekomme. vielleicht wäre das auch was für dich?! lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 15.02.2009

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading