⎯ Wir lieben Familie ⎯

Auch mal weinen lassen?

kleines_Nili
kleines_Nili
30.06.2009 | 10 Antworten
Ich habe zwei Söhne (18, 5 Monate und 2, 5 Monate alt). Ist ziemlich schlauchend und schwer beider Bedürfnisse zu befriedigen. Der Große geht in die Kita, was ihm auch sichtlich gut tut. Aber morgens, wenn ich uns fertig mache oder auch nachmittags, muss der Kleine häufig weinend in der Wiege liegen, weil ich ja auch den Großen in Ruhe fertig machen möchte und dabei nicht hetzen möchte. Beide haben ja einen Anspruch auf ihr Mama. Aber ein schlechtes Gewissen habe ich schon dabei.

Genauso andersherum, wenn ich den Kleinen stille und der Große irgendwas möchte, ich aber nicht kann. Der Kleine will ständig herumgetragen werden und schläft kaum. Also sieht mich der Große ständig mit dem Baby, ich habe selten Zeit intensiv mit ihm etwas zu machen. Außer ein anderer Erwachsener ist dabei, aber selbst dann bin ich fast nur am Stillen (alle 2 Stunden für 30 Minuten :-().

Geht es jemandem ähnlich?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
....
Ich habe auch zwei söhne einer 2 1/2 Monate und der andere 20Monate du hast noch glück deiner geht in die kita meiner ist der ganze Tag zuhause ich habe das stillen aufgegeben da ich einfach keine zeit gefunden habe und der kam auch fast jede Stunde und der große hat dann die ganze Zeit geheult weil ich mich ja auch net verreisen kann.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
2 Antwort
....
18 Monate und du stillst alle 2 Stunden? Oder meintest du 18 Wochen?
Naba123
Naba123 | 30.06.2009
3 Antwort
Hallo
wie wärs mit einem Tragetuch oder einer Tragehilfe, dann hast du beide Hände frei, aber dein Kleiner muss nicht alleine weinend in der Wiege liegen. lg greta
GretaMartina
GretaMartina | 30.06.2009
4 Antwort
Meine 2 sind 10 Monate ausseineander
Meine Devise war: Wer zu erst schreit bekommt zu erst und der andere muß warten. Und bevor wieder Fragen kommen: Meine 2 sind beides Frühchen Hatte auch manchmal ein schlechtes Gewissen aber ich konnte mich nun mal nicht zerteilen. So haben meine 2 aber auch gelernt aufeinander Rücksicht zu nehmen und auch miteinander zu spielen oder auch mal nachzugeben . Lg Chaotenbande
Chaotenbande
Chaotenbande | 30.06.2009
5 Antwort
@Naba123
der große ist 18, 5 monate der kleine 2, 5 den stillt sie
katia
katia | 30.06.2009
6 Antwort
@katia
lesen solle man können . ich dachte 2, 5 Jahre . ah, danke für die Aufklärung :-)
Naba123
Naba123 | 30.06.2009
7 Antwort
@Naba123
manchmal is einfach der wurm drin :D
katia
katia | 30.06.2009
8 Antwort
Ich würd
ihn auch ins tragetuch packen. meine ersten beiden sind 11 Monate auseinander. hab den zwerg im Wipper gehabt und mitgenommen. So war er immer dabei und ließ sich besser beruhigen.
brumm
brumm | 30.06.2009
9 Antwort
@Naba123
ich stille den kleinen und der ist noch keine 12 wochen.
kleines_Nili
kleines_Nili | 01.07.2009
10 Antwort
dann müssen wir da eben durch ;-)
ich danke euch für die antworten. ja, zum glück darf der große in die kita gehen, was er auch liebt. in einem halben jahr sieht das alles ja schon wieder anders aus und die beiden können dann schön miteinander spielen und streiten. dann stelle ich garantiert zu diesem thema fragen, wie ihr die steithähne zügelt ;-)
kleines_Nili
kleines_Nili | 01.07.2009

ERFAHRE MEHR:

baby kurz alleine lassen?
07.04.2015 | 17 Antworten
Schreien und Weinen im Schlaf
10.11.2013 | 9 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten
Vor dem Baby weinen
10.10.2012 | 6 Antworten
Baby 8 wochen nur am weinen :(
07.05.2011 | 11 Antworten
Darf eine Mama vor den Kindern weinen
15.02.2011 | 23 Antworten
kind (18monate) schreien lassen?
01.01.2011 | 17 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:
×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x