Eure Traditionen zu Weihnachten

ElephantPrinces
ElephantPrinces
22.12.2019 | 6 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben.

Mich würde interessieren was ihr an Heilig Abend für besondere Traditionen/Rituale habt.

Wir haben die letzten zwei Jahre Schrottwichteln mit der Familie gemacht aber dieses Jahr möchte mein Papa das nicht machen und nun bin ich auf der Suche nach einer kleinen gemeinsamen Aktion damit wir nicht nur auf der Couch sitzen, quatschen und essen.

Mit den Kindern habe ich ein/zwei Rituale am Vormittag bevor die Familie kommt aber ich finde den Gedanken einfach schön wenn wir als Familie etwas gemeinsam machen und es sich über die Jahre als Tradition festigt.

Gemeinsames singen wird leider auch nicht so auf Begeisterung stoßen und zur Kirche gehen meine Eltern auch nicht.

Ich dachte eher an so etwas wie ein bestimmtes Weihnachtsspiel oder ein schönes Buch oder eine kleine Bastelei.

Was macht ihr schönes mit der Familie?
Wie sieht euer Weihnachtstag aus?

Ich wünsche euch einen schönen vierten Advent, ein schönes Fest und erholsame Feiertage

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Vielleicht mal gemeinsam zwei, drei Stündchen in den Zoo/Tierpark gehen, Brettspiele oder spielen, zusammen einen Film schauen, Scharade spielen, zusammen kochen, Fotos schauen aus den letzten Jahren. Basteln würde ich mir wirklich echt überlegen, weil die Kinder sowieso aufgeregt sein werden und dann mit Sicherheit keine lange Geduld dafür haben werden. Dann gibt´s möglicherweise auch noch Streit und das wäre ja dann nicht wirklich das was man möchte. ;-)
babyemily1
babyemily1 | 22.12.2019
2 Antwort
Als die Kinder kleiner waren gab es einen Familienweihnachtsfilm ... Wurde sozusagen in Opas Zimmer geguckt, da er einen riesigen TV hatte ... Dazu gab es Kuscheldecken, Weihnachtsnascherein, Kerzen brannten ... War echt immer eine schöne Stimmung sozusagen Kinder von Bullerbü Die unendliche Geschichte Eine wundervolle Weihnachtsnacht Knerten Momo Ronja Räubertochter Usw Gibt ganz tolle Kinderfilme, besonders die alten, die man selbst aus der Kindheit kennt.
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.12.2019
3 Antwort
mit Basteln könnte ich meine Familie nicht begeistern ... traditionell kommt mein Bruder mit seiner Familie zu uns ... deren Kinder sind meine Patenkinder und unser Sohn ist sein Patenkind ... da unser Sohn traditionell seit Jahren an heilig Abend ministriert , gehen wir da auch alle zusammen in die Christmette ... anschließend gibt es Abendessen ... dann singen wir noch gemeinsam ein paar Weihnachtslieder und eine Weihnachtsgeschichte wird von den Kindern vor gelesen, ... anschließend gibt es Bescherung ... wir takten da nicht streng durch ... die Kids verziehen sich oft ins Zimmer , sie beschäftigen sich mittlerweile selbst ... 1. Weihnachtsfeiertag sind wir alle gemeinsam bei meinen Eltern und am 2. bei den Schwiegereltern ... Allen ... schöne Weihnachten !
130608
130608 | 23.12.2019
4 Antwort
Unsere Tradition ist es, uns keinen Stress zu machen und alles so zu gestalten, wie wir es in diesem Moment möchten. Heilig Abend verbringen mein Mann, unsere Tochter und ich allein. Ausschlafen, auf den Weihnachtsmarkt, ein Entspannungsbad, Bescherung, lecker Essen und einen Weihnachtsfilm. Für uns der perfekte Tag! Ab dem 25.12. geht mein Mann wieder arbeiten und ich fahre mit unserer Tochter zu meiner Mutter.
JennyBa
JennyBa | 23.12.2019
5 Antwort
Wir machen uns auch keinen großen Stress ... Bekommen auch von unserer Seite gewollt keinen besuch ... Eltern und Schwiegereltern sehen uns an den Feiertagen, da bleibt der 24. Für uns ... war etliche Jahre vorher nicht so, aber seit letztem Jahr Handhaben wir es so und bleiben auch dabei .. Ausschlafen, in Ruhe frühstücken, Kleinigkeit zum Mittag vorbereiten, die kurze macht dann Mittagsschlaf nachm essen, nachmittags bereite ich die paar Sachen zum abendlichen Raclette vor, gegen späten Nachmittag ist dann Bescherung, die Kinder können sich mit ihren Geschenken beschäftigen, bis die kurze dann als erste ins Bett geht, danach gucken wir mit der großen nen Film oder spielen mit ihr an einer Konsole ... Ganz chillig also der tag
gina87
gina87 | 23.12.2019
6 Antwort
Ich habe auch gesehen, daß Eure Kids erst 3 und 7 Jahre alt sind. Die beiden Mäuse werden dann mit Sicherheit sowieso total aufgedreht und nervös sein. Da würde ich dann echt versuchen, den Tag so ruhig wie möglich zu gestalten und nicht viel "Tamtam" machen. Basteln würde ja dann auch wieder Aufräumarbeiten bedeuten. Auch die Erwachsenen werden - denke ich mal - darauf bestimmt keine wirkliche Lust haben. Man ist doch dann froh, mal den Streß der letzten Tage und Wochen hinter sich lassen zu können und wenn ich dann zu meiner Family kommen würde und sollte dann auch noch dort basteln, wäre ich ruckzuck wieder weg. ;-) Ich denke mal, es sollte da auch jede Familie ihr eigenes Ritual finden. Es reicht vielleicht doch auch aus, einfach nur gemütlich zusammen zu sein, etwas Leckeres zu trinken oder zu essen, dann vielleicht .
babyemily1
babyemily1 | 23.12.2019

ERFAHRE MEHR:

Kein Weihnachten ?
12.11.2013 | 20 Antworten
enttäuschende Kita-Weihnachtsfeier
07.12.2011 | 43 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Familienleben

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading