Ich glaub ich verhungere!

Carinchen84
Carinchen84
10.07.2009 | 12 Antworten
Wegen meiner Weisheitszahn op darf ich nix mit Milch essen und nix was irgendwie bröselt oder wie zB Reis der in das Loch geraten könnte. Ich hab schon eins von Linneas Obstgläschen gegessen, aber irgendwie ist mir jetzt schon schlecht vor Hunger und nur die Schmerztabletten im Magen. Aber ich will nicht Kartoffelbrei ohne Milch oder sowas essen. Wenn dann solls schon schmecken! Habt ihr ne Idee was ich auf die schnell noch essen könnte? Müssen nämlich auch noch bald zum babyschwimmen!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
OP
Also da brauchst du keine Angst haben. Hol dir aus der Apotheke die Mundspühllösung Chlorhexamed und spüle damit morgens und abends und auch mittags dann dürfte nichts passieren.Wende es aber nicht länger als eine Woche an, weil sonst die Mundflora beeinträchtigt wird.
Hibbe
Hibbe | 10.07.2009
11 Antwort
@Hibbe
Gestern um 13 Uhr hatte ich Op! Ich hab einfach angst dass was in das Loch reinkommt :(
Carinchen84
Carinchen84 | 10.07.2009
10 Antwort
Hallo
Also ich habe nach meiner Weisheitszahnop abends schon wieder brot mit leberwurst gegessen.Wie lange ist die OP denn her?Man sollte die ersten 24 Std. halt keine Milchprodukte essen. Bin Zahnarzthelferin, weiß allerdings nicht wie die OP verlaufen ist und was halt alles gemacht worden ist.
Hibbe
Hibbe | 10.07.2009
9 Antwort
Banane
ich hab immer Bananen zerdrückt und gegessen, die gehen gut runter und füllen den Magen Und Nudelsuppe fand ich auch immer ganz angenehm! Wie schon gesagt wichtig ist auch das Spülen morgens und abends, am Besten mit Mundwasser aus der Apotheke /weis nur nichmehr wie des heisst. lg und gute Besserung!
Anetehalbestund
Anetehalbestund | 10.07.2009
8 Antwort
Hallo
das mit den milchprodukten stimmt, die soltest du wirklich nicht nehmen.ansonsten kannst du ganz normal essen, es ist quatsch dass du kein reis oder dinge die bröseln essen darfst, da sich ein blutpfropf in der wunde bildet, außerdem ist die wundheilung im mund rasen schnell.spüle deinen mund nur nach dem essen vorsichtig aus. sonst kannst du ganz normal essen. gute besserung
Lia23
Lia23 | 10.07.2009
7 Antwort
ich durfte
nach meiner Weisheitszahn Op alles essen und mir haben sie damals den kiefer aufgemacht.Die erste Woche ging natürlich nur aussem Strohalm schlürfen. Bei der 2ten OP auf der anderen Seite wars ok und ich hab normal gegessen. Spül einfach hinterher mit salzwasser. So entzündet sich nichts. Und keine Cola trinken.
brumm
brumm | 10.07.2009
6 Antwort
@Herrmann1
Ne ins Wasser geht mein Mann mit ihr. ich geh nur mit zum zusehen und zum umziehen und so! Ich hab halt gesagt bekommen, dass Milchprodukte die Heilung behindern!
Carinchen84
Carinchen84 | 10.07.2009
5 Antwort
Weißheitszahn
Ich hab mir tatsächlich Babygläschen geholt, also irgendwas mit Katroffel und Fleisch, also deftige Kost. Ging ganz gut, ist aber schon über 10 Jahre her. Wünsche dir ne gute Besserung.
jusch-1
jusch-1 | 10.07.2009
4 Antwort
xxx
Bei meiner OP hab ich auch milchprodukte gegessen. mach die den karttoffelbrei so wie immer. Eß ihn aber nicht zu warm und schluck ihn glei runder danach spühlst du dir einfach den Mund gut aus. Oder mach dir ne Suppe geht immer. Aber Schwimmen nach der OP kommt nicht so gut habe das nach meinem ersten auch gemacht. Frage nicht wie es mir Abends ging. Gute Besserung
Herrmann1
Herrmann1 | 10.07.2009
3 Antwort
vielleicht kartoffelsuppe
und dann pürieren mit pürierstab das st ja echt schwer
Smilieute
Smilieute | 10.07.2009
2 Antwort
@Young_mami20
Find ich auch. Drum verhunger ich ja schon fast.
Carinchen84
Carinchen84 | 10.07.2009
1 Antwort
vielleicht irgendeine suppe oder sowas?
des is ja voll schwer.
Young_mami20
Young_mami20 | 10.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Ich glaub, ich spinne
08.09.2011 | 6 Antworten
Ich bin glaub krank
05.04.2010 | 7 Antworten
ich glaub ich werde alt
23.03.2010 | 3 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading