Mein Sohn mag keinen Tee und kein Wasser trinken,

sieber2507
sieber2507
05.06.2008 | 9 Antworten
nur seine Milch. Er ist 71/2 Monate alt. Wie bekomme ich es hin das er Tee trinkt oder wasser?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Tee & Wasser
Immerwieder lauwarm in der Flasche anbieten ... oder am besten gleich in einer Trinklernflasche ... LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 05.06.2008
2 Antwort
trinken
das ist schwer das kenne ich mache kindergetrönke mit wasser verdünnen
blag
blag | 05.06.2008
3 Antwort
...........
das gleiche problem hatte ich letztes jahr mit meiner jüngsten ... der arzt meinte ..egal was ... ich soll alles ausprobieren.. hauptsache sie trinkt ... habs dann einfach apfelsaft mit wasser gemischt .. und das hat sie dann getrunken ... am anfang wars ungefähr halb halb ... mittlerweilie mach ich 3/4 wasser und nur noch 1/4 apfelsaft und sie trinkt es nun auch.. lg tina
Zoey
Zoey | 05.06.2008
4 Antwort
Tee oder Wasser
also der Kinderarzt meinte zu mir, weil mein Kleiner auch kein Tee trinkt ich soll das in die milch mit rein mischen. Tee hast ja schon fertig mach das so das du z.B. 170ml Wasser und 20-30ml Tee. Das er vielleicht wieder auf den Geschmack kommt. Tee natürlich auch ohne Milch wieder anbieten. Viel Glück
katha5-82
katha5-82 | 05.06.2008
5 Antwort
wasser+saft
Hallo, also bei meiner vierten Tochter war es bis 10 Monaten so. Der Kinderarzt sagte das die Milch Ihr an Flüssigkeit reichen würde. Versuch doch mal etwas Saft mit abgekochten wasser geschmischt.Das hat meine getrunken.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2008
6 Antwort
hallo
du kannst ja auch mal kamillen tee nehmen das darf man machen ... wenn nihct safte mit wasser mischen so machen wir es auch wenn es sehr war ist so das sie noch mehr trink aber ist es angehnem bekommt sie tee und wasser
sarahp
sarahp | 05.06.2008
7 Antwort
Auch mein Kleiner
oder süße den Tee mit etwas Apfelsaft. Jetzt hat er auch schon eine Trinklernflasche und mit der trinkt er auch mehr, vor allem wenn´s so richtig warm ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2008
8 Antwort
Hallo,
wie wird der Kleine denn ansonsten ernährt ? Babies holen sich, was sie brauchen. Meine Tochter ist auch 7, 5 Monate alt, sie bekommt noch eine Stillmahlzeit am Tag, dazu dann 1x Mittagessen, 1X Obst mit Getreide und Abends 1x Brei. Hat also wenig Flüssigkeit eigentlich, sie hat bisher immer höchstens 20-50ml Wasser am Tag getrunken, obwohl ich es ihr immer wieder angeboten habe. Aber da sie keine Austrockungserscheinungen zeigt, hab ich mir da keine Sorgen gemacht. Kein Kind verdurstet freiwillig. Jetzt wo es hier so heiß ist, trinkt sie plötzlich zwischen 200 und 300ml Wasser pro Tag ! Also braucht sie es jetzt auch und vorher nicht ! Der Kleine von meiner Freundin hat mit seinen 10 Monaten noch 2 Milchflaschen am Tag und trinkt höchstens mal 50ml Wasser und auch er ist kerngesund und zeigt keine Austrockungserscheinungen. Zwingt eure Kinder bloß nicht zum trinken, denn meine Kinderärztin sagt, das kann dann nach hinten losgehen, so das sie dann das trinken komplett verweigern, aus Protest !
ennovy
ennovy | 05.06.2008
9 Antwort
trinken
Probiers doch mal mit nem Becher. Unser Kleiner hat auch alles außer Milch verweigert - nicht, weil es ihm nich tgeschmeckt hat, sondern weil ich es ihm in der Flasche angeboten habe. Seit ich es ihm aus dem Becher gebe, trinkt er wie wild!!! LG Susanne
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 05.06.2008

ERFAHRE MEHR:

ab wann normales wasser trinken?
16.10.2009 | 6 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading