Wo am besten Obst und Gemüse kaufen, regional saisonal? Eure Erfahrungen?

Fresia
Fresia
13.04.2021 | 9 Antworten
Liebe Mamis!

Wie handhabt ihr euren Einkauf ab Schwangerschaft und mit Baby Led Weaning, Brei & Co.?

Ideal wäre ja saisonal und regional beziehen, nur in meinem Fall komme ich wegen der Entfernungen nicht zu Wochenmarkt oder Ab Hof Verkauf. Ich lege stark wert auf hohe Qualität, komme aber nur selten an beispielsweise Karotten mit diesem besonderen, intensiven Geschmack. Vieles schmeckt einfach nicht.

Wie macht ihr das? Lieferdienst - ja/nein? Gartenparzelle mieten?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Obst und Gemüse hole ich in der Regel nur noch bei Lidl, die haben sich verdammt gut gemausert. Preiswert, Schmeckt und kommt zum Teil auch aus der Region Markt ab und zu, je nach Angebot, aber auch die kaufen oft im Großhandel ein Viele Grüße aus der Hauptstadt Berlin
Solo-Mami
Solo-Mami | 13.04.2021
2 Antwort
unser nächster Hofladen ist 5 min zu Fuss, also mein Favorit, obst gibt es hier aus der Region Bodensee, dem Umland sozusagen
eniswiss
eniswiss | 14.04.2021
3 Antwort
Ich lasse jetzt gerade sehr viel liefern. Möchte nicht soviel hinausgehen. Wenn ich mal in den Supermarkt gehe dann eher zu Zeiten, wo nicht so viele Menschen im Supermarkt sind. Obst & Gemüse lasse ich mir in Kistln liefern. Das kommt von einem Betrieb ganz in meiner Nähe. Der Adamah Biohof ist 15 Min von mir entfernt, hat Biosachen und bezieht die Sachen von Bauern aus der Region. Ich könnte mir es auch bei denen im Supermarkt holen aber die fahren mit E-Autos ausliefern, das ist dann noch besser:) Also wenn ich Schwanger wäre würde ich nicht mehr großartig zum Garteln anfangen. Wenn man schon einen Garten hat, ok. Aber dann auch noch selbst anpflanzen, weiß nicht ob ich mir das antun würde:)
Enzia
Enzia | 14.04.2021
4 Antwort
Ich bin auch mit Lidl zufrieden kaufe auch bei Netto ist auch von der Qualität her sehr gut. Wochenmarkt ab und an mal. Liefern lassen halte ich nicht viel von ich schaue mir gerne an was ich kaufe. Selbst Gärtnern würde ich persönlich machen wenn die Kinder etwas größer sind da macht es richtig Spaß.
mialinchen
mialinchen | 14.04.2021
5 Antwort
Oh, Danke für eure lieben Rückmeldungen! Muah :) Ja, Gärtnern mit Kindern ist eine super Sache @mailinchen. Deshalb überlege ich das auch für die Zukunft. Damit man ein bisschen Ertrag hat, braucht man aber etwas Vorlaufzeit. Eigentlich mehrere Sommer. Ich werde mich jedenfalls in der Umgebung mal schlau machen. Danke für die vielen Infos @Enzia das ist ja praktisch für dich, dass du den Adamah Biohof ums Eck hast. Du kannst also die Qualität der Produkte empfehlen? Bauen sie da auch selbst an, oder wird regional zugekauft? so ein Glück, super @eniswiss @Solo-Mami ich muss ehrlich gestehen, dass ich ungern im Supermarkt kaufe obwohl es mittlerweile überall die "regional" Angebote gibt. Trotzdem finde ich, dass Obst/Gemüse nur mit Glück schmeckt. Bei Äpfel und eben bei Karotte fällt´s mir stark auf. Auch bei Tomaten die oftmals wässrig sind und kaum Geschmack haben. Dann eher bei der Premium Schiene ...
Fresia
Fresia | 16.04.2021
6 Antwort
Ja absolut. Bin mit der Qualität sehr zufrieden. Immer alles frisch und schmeckt auch wirklich sehr gut. beides. haben sowohl selbst Flächen wo sie anbauen und kaufen von den umliegenden Bauern zu. War auch schon ein paar Mal bei denen am Hof. Die haben dort einen eigenen Supermarkt und man kann auch einige Tiere streicheln:) Naja also im Garten selbst anbauen ist jetzt kein jahrelanges Projekt. Wenn man sich da unsicher ist, muss man sich halt vorher etwas einlesen wo man jetzt die Tomaten hinpflanzt und welches Gemüse mehr oder weniger Wasser braucht. Aber ich sehe das jetzt nicht als mehrere Jahre andauerndes Projekt, dass sich erst mal einstellen muss.
Enzia
Enzia | 22.04.2021
7 Antwort
Das klingt ja nett mit Streichelzoo beim Adamah Biohof @Enzia, auch mit der hohen Qualiät, das sehe ich mir doch genauer an. Habe gesehen, dass die Webseite sehr gut und übersichtlich ausgebaut ist. Bei Fragen rufe ich am besten beim Kundenservice an. Ich dachte schon an Selbstversorgung beim Garten. Vor Jahren war ich in der Lobau und habe mir da ein Gemeinschaftsprojekt angesehen. Allerdings gab es da Konflikte und zum echten "davon leben" hat´s so nicht gereicht. Man hatte sogar alte Gewächshäuser adaptiert und dabei sehr viel Mühe reingelegt. Unterschiedliche Methoden wie Permakultur usw. angewandt. Schlußendlich kenne ich derzeit niemanden wo ich von Selbstversorgung sprechen würde. Für Kinder ist es super zum Rumlaufen und Buddeln, aber das auch nur, wenn das Wetter mitspielt.
Fresia
Fresia | 26.04.2021
8 Antwort
@Fresia Selbstversorgung ist dann ja noch mal was ganz anderes. Ichs ehe es eher so, dass man mal einige Tomaten, Salat, Erbsen, ... anbaut. Von denen wird man nicht dauern leben können aber es reicht ja schon wenn man dann diese Dinge nicht mehr oder nicht jedes Mal beim Einkaufen kaufen muss. Um wirklich Selbstversorger zu sein braucht es bestimmt länger. Kann es mir auch gar nicht vorstellen. So ein wenig im Garten, mehr oder weniger zum Spaß, ist halt schon was anderes als "alles" selbst anzubauen. Ist das wirklich dein Ziel?
Enzia
Enzia | 30.04.2021
9 Antwort
@Enzia Es wäre schon schön, allerdings wie damit den Winter überdauern? Dafür muss man viel Wurzelgemüse anbauen und außerdem braucht man den richtigen Ort für die Lagerung. Ich habe schon allein wegen Kartoffeln bedenken, bei meinem Kellerabteil. Da schimmelt es schnell. Ich muss das ständig kontrollieren und ausreichend Lüften. Ja, ich denke auch es wär einfach nur ein feines Hobby. Nur was die Lebensmittelversorgung angeht, da kommt man um die professionellen Betriebe nicht drumrum. Nachdem du schon persönlichen Kontakt hast mit dem Adamah Biohof, nehme ich an dass dir der Betrieb insgesamt sympathisch ist. ich finde das macht schon auch was aus. Da bekommt man doch das Gefühl man gehört irgendwie dazu. Mir geht es oft so, wenn ich einen Betrieb gefunden habe, der zu mir passt. Ich schau´mich da mal genauer auf der Webseite um, Danke!
Fresia
Fresia | 03.05.2021

ERFAHRE MEHR:

Wassereinlagerungen - Obst-/Gebüsetage
07.11.2012 | 16 Antworten
welches obst und gemüse mit 9 monate?
01.02.2011 | 6 Antworten
geht Obst-Getreidebrei auch kalt?
26.05.2010 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading