Strähnchen rauswachsen lassen, daher Haare tönen?

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
23.03.2014 | 11 Antworten
Hallo Mädels (wink)

Ich hab mal ne Frage an die Selbstfärber oder Frisörinnen unter euch:

Ich habe seit einigen Jahren blonde Strähnchen, halb blondiert, halb mit Goldton gefärbt. Meine Haare gehen bis über die Schultern. Nun möchte ich mir die Strähnchen raus wachsen lassen. Ich habe dunkelblondes bis hellbraunes Naturhaar. Die Strähnchen sind jetzt etwa 8 cm raus gewachsen. Selbst, wenn ich die Haare abschneide, sodass ich mir noch einen Zopf machen kann, dauert es ja noch Jahre, bis sie raus gewachsen sind. Ich finde, es sieht bei Frauen immer sehr ungepflegt aus, wenn sie sich blondierte Haare einfach so rauswachsen lassen und will das gerne vermeiden.

Ich habe überlegt, ob es Sinn macht, meine Haare zu tönen. natürlich würde man die Strähnchen dann trotzdem sehen, weil bei blond die Farbe heller wird als bei dunkelblond. Geht das überhaupt? Ist das schädliche für die Haare? Und waschen sich Tönungen bzw. Colorationen der Stufe 1 und 2 wirklich vollständig raus? Oder fällt euch eine andere Lösung für meine Haare ein, bis die Strähnchen raus gewachsen sind?

Danke für eure Hilfe!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Du kannst dir die Strähnchen dunkel bzw. in der Farbe färben lassen wie deine Naturhaarfarbe ist... Grad blondierte Haare nehmen Farbe gut an
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2014
2 Antwort
@pw_reloaded Also besser beim Frisör, oder? Hab gehört, dass blonde Strähnchen oft grün werden, wenn man unprofessionell drüber tönt. Aber geht das denn, dass der Frisör nur die Strähnchen erwischt, die blond sind? Das ist doch fast unmöglich, oder?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2014
3 Antwort
Grad mit blond würde ich zum Friseur, ich hatte mal karottenorange Haare... Ich denke schon das ein Friseur das hin bekommt, lass dich dort beraten, gibt sicherlich Möglichkeiten die auch schonend für's Haar ist :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2014
4 Antwort
Ich hab immer selbst drüber getönt in Naturfarbe oder später eh dunkler. Aber auch Gang zum Frisör ginge dort kannst dir die Strähnen angleichen lassen zum Naturton. Ich hatte letztes Jahr blonde und Kupfersträhnen. Die wurden gemacht um mal aus meinem dunkelbraun raus zu kommen. Nun trag ich gesträhnte knallrote haare und das klappte super über Die Kupfer und blondsträhnen. Wie gesagt, war auch Frisör und der bekommt Angleichung der Strähnen super hin. Wenn du es doch gleich allein machen möchtest, dann geht dein Naturton auch aber hier kann es sein das sich Farbe schnell auswäscht bei Strähnen. Da musst binnen kurzer Zeit nochmal drüber aber dann sollten pigmente dann reichen.
daven04
daven04 | 23.03.2014
5 Antwort
Hab es immer selbst getönt in der Naturhaarfarbe, bis es raus gewachsen war. Waren auch blonde Stähnchen mit drin, man sah den Unterschied nicht.
Zypta
Zypta | 23.03.2014
6 Antwort
Hallo, leider musst du ja die Tönung dann auch rauswachsen lassen irgendwann, oder wolltest du das dann dauerhaft machen? Also ich sag mal, ich habe mich beim Rauswachsenlassen der Tönung auch etwas unwohl gefühlt, dachte auch erst, das wird dann irgendwie sich rauswaschen mit der Zeit aber das war nicht so. Und es war echt NUR ne Tönung. Und wenn du quasi nur die Strähnchen nachdunkelst und den Rest so lässt? Das wäre jetzt meine Lösung. .
sommergarten
sommergarten | 23.03.2014
7 Antwort
@Maulende-Myrthe Die Frisöre haben echt Tricks, wie sie exakt die Strähnen erwischen, die es wieder werden sollen. Ich würde Dir auch empfehlen, die Strähnchen farblich angleichen zu lassen. Es ist zwar viel teurer, wenn es der Frisör macht, aber in diesem Fall würde ich das Geld dort wirklich investieren, bevor Du nachher doof ausschaust...
andrea251079
andrea251079 | 23.03.2014
8 Antwort
Hey Hey, Wie wäre es mit Tönungsshampoo/schaum? Wäscht sich nach paar haarwäschen wieder vollständig raus u man kann es gut dem Naturton inkl Nuancen anpassen. Jede einzelne Strähne wieder einzufärben geht natürlich auch, wie die anderen schon sagten. Alles auch ne Preisfrage, kann wirklich teuer werden:) Lg
claudya19
claudya19 | 23.03.2014
9 Antwort
@claudya19 Das meinte ich eigentlich mit Coloration Stufe 1 und 2. Das sind die Tönungen, die sich auswaschen. Stufe 1 nach 12 Haarwäschen, Stufe 2 nach 24. Die Frage ist einfach, ob meine blonden Strähnen da mitmachen. Habe gelesen, dass sie gerne grün werden. Meine Schwägerin hat mir das mal gefärbt, als ich die Strähnen mal loswerden wollte. Ist schon Jahre her. Sie musste Rot mit reinmischen, damit das Blonde nicht grün wird. Aber da hat sie auch gefärbt und nicht getönt. Ich denke, ich gehe die Woche zu meinem Frisör und frage ihn, was man am besten macht und was das Einfärben der Strähnen kostet. Ich zahle eh schon an die 100 Euro bei meinem Frisör und eben das will ich zukünftig auch vermeiden, neben anderen Gründen . Wenn mich das jetzt 120 Euro kostet und ich danach nicht mehr auf diese Strähnchen angewiesen bin, wäre es akzeptabel. Aber ich war schon mal an dem Punkt und hab mich dann doch wieder blond strähnen lassen, weil es mir einfach gut steht. Ich bin eigentlich ein Blondtyp, aber von Natur aus eben etwas dunkler.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.03.2014
10 Antwort
@Maulende-Myrthe Ja ich weiß schon, bin selbst Friseurin, liegt an der Struktur u Beschaffenheit deines Haares, der Friseur wird es vorpigmentieren u darüber färben/tönen, je nachdem was besser ist, u dann sieht es bestimmt Top aus. Kann man natürlich auch selbst machen. Ich sag mal so, wenn es nicht so dolle auf das eine mal ankommt würde Ich zum Friseur an deiner Stelle dann hast ruhe. Lg
claudya19
claudya19 | 23.03.2014
11 Antwort
@claudya19 Ja, mach ich. Danke dir!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.03.2014

ERFAHRE MEHR:

Lange Haare abschneiden?
31.07.2015 | 30 Antworten
Kind haare färben?
14.07.2015 | 11 Antworten
Haare Bleichen?
18.06.2015 | 12 Antworten
Haare abschneiden? Mann dagegen!
29.09.2013 | 41 Antworten
Haare färben/entfärben -Frage
16.07.2013 | 7 Antworten
Kind kurz alleine lassen
10.04.2013 | 19 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading