Filzhausschuhe waschen?

Moppelchen71
Moppelchen71
16.04.2013 | 11 Antworten
Meine Tochter hat Filzhausschuhe Milli von Haflinger und sich nun, beim Verkleckern von Soße, einen sehr unschönen Fleck auf den Schuhen verpasst.
Ich möchte ungern daran herum rubbeln und möglicherweise den Fleck erst richtig in den Filz reiben. Daher überlege ich, ob ich sie auf Handwäsche in die Waschmaschine packen kann?

Normalerweise bin ich nicht zimperlich, was Schuhe in der Waschmaschine betrifft, aber Filzschuhe habe ich noch nie darin gewaschen.
Hat jemand Erfahrungen damit?
Fallen sie leicht auseinander oder hält die geklebte Sohle normalerweise?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hey ging alles raus? Freunde sind wie Schuhe: Wenn man jung ist kann man nicht genug davon haben, später stellt man fest, dass es immer die gleichen sind, mit denen man sich wohlfühlt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.04.2013
10 Antwort
Ich werde es morgen mal mit Handwäsche versuchen. Einfaches Austupfen hat nichts gebracht.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.04.2013
9 Antwort
Also unsere konnten wir danach wegschmeißen ! Wasch sie lieber mit der Hand, so bekommst du auch alles raus
sternchen2310
sternchen2310 | 16.04.2013
8 Antwort
Und wenn Du den Schuh gefrierst und dann denn Fleck abklopfst? So wie man das bei Kaugummiflecken macht.
wossi2007
wossi2007 | 16.04.2013
7 Antwort
sie werden normal in der Waschmaschine kleiner u.muss sie anschliessend dann wieder zurecht zupfen.Ich würde die Stelle leicht auswischen, mit kaltem Wasser.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.04.2013
6 Antwort
also ich habe "selbstgestrickte" filzschuhe, also ohne sohle. das problem ist, wenn du sie zu heiß wäscht laufens ie nochmal weiter ein. ich ahbe sie in die maschiene getan und handwäsche eingeschaltet, das ging gut. danach mit den füßen wieder rein, um die form zu wahren und danach direkt mit etwas zeitungspapier befüllt und zum trocknen auf die heizung gestellt.
SrSteffi
SrSteffi | 16.04.2013
5 Antwort
Versuch mal, ihn antrocknen zu lassen und dann mit etwas glasreiniger rauszuwischen. Bei teppich und sofa geht das nämlich.
susepuse
susepuse | 16.04.2013
4 Antwort
Wollprogramm ist sogar kalt, glaube ich. Würde dann aber ein extra Wollwaschmittel nehmen, wenn es echte Wolle ist, was ich bei den Schuhen annehme. Vertragen eigentlich kaum Wärme - werden klein und klumpig. Hab da ganz doofer Erfahrungen mit einem Pullover gemacht. Der ist nun so dick, dass er alleine stehen kann. Hab den aber auch bei 40 Grad gewaschen und schön geschleudert.
deeley
deeley | 16.04.2013
3 Antwort
@deeley Naja, verfilzt sind sie ja eigentlih eh schon, da von Anfang an filzig, also "flauschig" gebürstet. Handwaschprogramm dürfte doch eigentlich auch nur lauwarm sein, oder? Ich habe selten Sachen aus reiner Schurwolle und weiß daher nie, wie viel Wärme die vertragen, vis sie einlaufen.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 16.04.2013
2 Antwort
Ihr = IHRE
deeley
deeley | 16.04.2013
1 Antwort
Meine Mutter hat Ihr gewaschen - die sind total verfilzt und eingelaufen. Sehen nicht mehr schön aus :-( ich würde Sie kalt mit der Hand waschen, wenn ich ehrlich bin.
deeley
deeley | 16.04.2013

ERFAHRE MEHR:

Haare waschen nach OP
12.04.2014 | 12 Antworten
Nici stofftier waschen?
09.05.2013 | 12 Antworten
maxi cosi mura 3 - waschen?
17.04.2013 | 5 Antworten
Wielange Babysachen extra waschen?
24.02.2013 | 17 Antworten
harte wäsche nach dem waschen!was tun?
27.06.2012 | 10 Antworten
Spielzeug waschen
14.03.2012 | 5 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading