Geld reicht nicht!

TanjaF11
TanjaF11
25.08.2009 | 4 Antworten
Hallo Mamis!
Wollte mal fragen wie viel ihr für eure Kids im Monat so ca ausgebt, und für Lebensmittel.? Hab einen Sohn der ist 2 Jahre alt, und bin jetzt in der 39. Woche schwanger. Hab das Gefühl das das Geld irgendwie nie reicht! Ständig muss ich bangen ob ich den Monat überhaupt rum komme.Mein Mann verdient auch nicht viel als MAler.
Lebensmittel sind auch so teuer! Und einen Kredit haben wir auch noch zum zurückzahlen.
Vielleicht hat ja jemand einen Tipp für mich wie es leichter gehen könnte. Mach ma echt gedanken drüber wie das dann wird wenn die Kleine da ist.
Kann kaum noch schlafen weil mich das so belastet.
Danke für eure Antworten1!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Haushaltsplan
Versuch doch mal tabelarisch auf zulisten was ihr an Ausgaben habt und dann schriebst du auf was du im monat bargeld abhebst und ausgibst. Suche gezielt nach versteckten kosten!! Das verschafft dir einen Überblick welche Monate finanziell enger sind und welche nicht. Vieleicht beruhigt dich das ein wenig oder du siehst wo man einsparen kann. Macht zwar anfangs etwas arbeit aber ist wirklich effektiv. Viel glück und Kopf hoch!!
Lucy06
Lucy06 | 25.08.2009
3 Antwort
...
so geht es heutzutage doch jedem. man muss natürlich immer zusehen wo etwas billiger gibt. also finger weg von markensachen sage ich immer. zb kleidung. die gibt es auch bei kik oder zeeman wo man was billiger krigt und gut sehen die auch aus. lebensmittel teuer ?? sowieso. vor allem bei kindern kannst du billigere marken holen zum trinken und essen. glaub mir die sind sogar viel besser. ich selber habe anfangs auch immer APTAMIL genommen für miene kleine die 12, 95 kostet weil die mir es empfohlen hatten. jetzt nehme ich die von BEBIVITA die 3, 95 kostet und es schmecht ihr und sie entwickelt sich toll. meine sozialarbeiterin sagte mir. EINFACH NICHT FÜR DIE WERBUNG ZAHLEN SONDERN FÜR DIE SACHEN !!! SO MACHE ICH ES JETZT:-) viel übrig hat man aber so oder so nicht heutzutage aber machbar ist halt alles.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009
2 Antwort
glaube,
wir müssen uns auch umstellen. bekommen im januar unser 2. baby und ich konnte zwischen sophia und unserem krümel nicht wieder arbeiten gehen. man merkt natürlich, das man nur ein gehalt hat. und müssen auch noch ein auto abbezahlen . werde versuchen, ab nächsten monat mal haushaltsbuch zu führen, damit wir mal einen überblick bekommen, was wir ausgeben können. bisher hatten wir noch reserven, da war es ok. aber die gehen langsam zu ende ;o)
Susi0911
Susi0911 | 25.08.2009
1 Antwort
habt ihr schon
versucht, wohngeld zu beantragen?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.08.2009

ERFAHRE MEHR:

reicht die Milch
20.08.2012 | 3 Antworten
Wird dann trotzdem geld kommen?
14.08.2012 | 5 Antworten
Wo ist immer nur das liebe Geld hin?
03.05.2012 | 19 Antworten
wieviel geld für erstausstattung?
15.04.2012 | 51 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading