Was meint ihr?

Naba123
Naba123
01.06.2009 | 23 Antworten
Ich war gestern mit ein paar Freunden Bowlen. Von acht Uhr bis um halb zwölf. Na ja, und da war ein paar, die hatten ihr kleines Baby dabei. Des war wenn überhaupt einen Monat alt. Ich würde sogar meinen noch jünger .. (Bowlen, mit lauter musik)

Um halb zwölf, als wir gegangen sind, haben sie dann auch den HEimweg angetreten mit ihrem Baby.

Was meint ihr dazu?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

23 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja
um die zeit raus finde ich nicht so das problem da ja babys noch nicht so den schlaf rythmus haben und ja oft abends aktiv sind, aber bowling mit musik finde ich da auch sehr unpassend!
lillyfee08
lillyfee08 | 01.06.2009
2 Antwort
...
Na ja ich würde das auch nicht machen ...
Caro87
Caro87 | 01.06.2009
3 Antwort
so ganz kleine stört das glaub nicht
ich mein hatt wahrscheinlich eh geschlafen und solang da nicht garaucht wurde find ich es ok
mari2112
mari2112 | 01.06.2009
4 Antwort
ich finde das geht gar nicht
aber diese flexiblen "ich-kann-trotz-kind-mein-leben-so-weiterleben-wie-vorher-mütter" die hab ich ja gefressen. bei mir gabs das nie. ich richte mich nach dem rhytmus meines kindes, durfte mir aber aus der familie auch schon anhören, dass das ja heute ganz normal ist, dass die babys überall dabei sind. da bin ich doch eher konservativ. zu bestimmten zeiten haben kinder einfach zu hause zu schlafen!
julchen819
julchen819 | 01.06.2009
5 Antwort
Hallo
Das arme Baby, ich finde es unverantwortlich. Erstens die späte zeit, dann die laute Musik, der Rauch, der Krach ... Ich glaub ich wäre zu denen von der Bowlingbahn gegangen und hätte was gesagt. Einfach nur Verantwortungslos und traurig
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
6 Antwort
...
ich finde es nicht gut aber muß ja jeder selber wissen
Juse55
Juse55 | 01.06.2009
7 Antwort
hi
also das persönlich würd ich nicht machen bowlen usw. mit baby.. aber ich denke, dass nichts dagegen spricht, wenn man einen gemütlichen abend bei freunden, etc ... verbringt und da das baby mithat, es soll halt nicht geraucht werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! glg nina
nina1610
nina1610 | 01.06.2009
8 Antwort
@Nepomuk1
das habe ich mir auch kurz überlegt ... geraucht wurde da nicht, dass muss ich zu deren verteidigung sagen.
Naba123
Naba123 | 01.06.2009
9 Antwort
....
manche denken da wohl anders ... halt überhaupt nix davon, die Kleinen so spät noch mitzunehmen, habs auch nie gemacht ... Ich find, das sowas total unpassend ist ...
die5turners
die5turners | 01.06.2009
10 Antwort
...
also ich seh da auch kein problem..grad wenn sie noch so klein sind ... später geht das nicht mehr so wenn sie ihre festen schlafenszeiten haben.. kann ja jeder machen wie er will..
janineoeder
janineoeder | 01.06.2009
11 Antwort
tja
also ich finde es auch nicht gut.viele wollen es einfach nicht verstehen wenn ein kind da ist, das dann auch die spontanität vorbei ist.es sei denn es geht dann nur einer, ..wie bei uns zbs.man muss halt abstriche machen ... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
12 Antwort
hi
also das persönlich würd ich nicht machen bowlen usw. mit baby.. aber ich denke, dass nichts dagegen spricht, wenn man einen gemütlichen abend bei freunden, etc ... verbringt und da das baby mithat, es soll halt nicht geraucht werden!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! glg nina
nina1610
nina1610 | 01.06.2009
13 Antwort
@janineoeder
ja natürlich kann das jeder selbst entscheiden, ich wollte nur ma so Meinungen hören ...
Naba123
Naba123 | 01.06.2009
14 Antwort
Finde ich nicht so toll...
Laute Musik, viele Leute die sich eben unterhalten, das rattern der Bowlingbahn ... Ein Baby gehört zum Schlafen ins Bett und nicht in eine Tragetasche oder einen Babysafe ... schon gar nicht bis halb 12 ... Wenn man das machen muss, babysitter besorgen . Wenn man keinen bekommt, bleibt man eben zuhause ...
Justins-Mum
Justins-Mum | 01.06.2009
15 Antwort
Ahhhh
Ich glaube die meisten wissen gar nicht wie empfindlich baby´s in den ersten Lebensmonaten auf alles sind. Die armen Kinder. Aber so grelles Licht und laute Musik kann viel schaden anrichten.. Ich kann es nicht verstehen ...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
16 Antwort
hallo
ich wurde es nicht machen, aber jeder muss es selber wissen.verstehen kann ich es aber auch nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
17 Antwort
wenn man
bei freunden ist, und da eine möglichkeit besteht, dass Baby schlafen zu legen, dann hab ich auch nichts gegen einen abend mit freunden. Aber so was würd ich nicht machen, ist doch viel zu laut und das kind kann das doch alles noch gar nicht richtig verarbeiten ... Muss jeder selbst wissen, find es aber nicht gut.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009
18 Antwort
Oh man...
... wenn man die Kommentare hier so liest kann man nur mit dem Kopfschütteln. Zitat: Aber so grelles Licht und laute Musik kann viel schaden anrichten.. grelles Licht? Die Sonne ist auch grell im Sommer, heisst also Rolladen runter und das Baby 24/7 im Zimmer einbunkern ... ah ok ... laute Musik ... also in einer Discothek ja das stimmt da ist laute Musik aber auf einer Bowlingbahn ... ich konnte mich bis dato da immer gut unterhalten und musste nicht schreien weil man sonst nicht verstanden wird. Man kann es auch übertreiben mit dem in Watte hüllen ... Immer dieses "ich bin ja die Perfekte Mami" gequatsche ist echt grausam ... In den warmen Ländern bspw. gehen die Mütter mit ihren Kindern meist erst nach 22 Uhr auf die Straßen, weil es dafür tagsüber viel zu warm ist. Babys wenn sie so klein sind schlafen die meiste Zeit. Und denen ist das vollkommen egal obs das Bettchen, der Autositz oder gar der Kinderwagen ist. Solange das Baby schläft scheints ihm doch gut zu gehen. Sonst würds das ja nicht tun, und da ist die Uhrzeit vollkommen egal, ob man es morgens oder abends spazieren schiebt.
LauraCeline2007
LauraCeline2007 | 01.06.2009
19 Antwort
...
@ lauracelline2007 *lautindiehändeklatschen* bravo für diesen text. ich hasse dies auch wie die pest. auf einer bowlingbahn ist ja nun wirklich nicht "laute" musik. obwohl babyohren viel empfindlicher sind. was ich daran nicht so ok finde ist dass das kind nicht um 12 im bett ist, aber wenn man halt unterwegs ist, bei freunden oder ner bowlingbahn da kann man das nun mal nicht vermeiden und das kind schläft im kinderwagen. ich war mit meinem sohn mit 2 monaten auf einer türkischen hochzeit. er hat nicht einmal pieps gemacht. nicht einmal geweint. nur als die essenszeit kam und dann wieder weitergeschlafen. ich habe ihn von anfang an nicht in watte gehüllt sondern zu freunden usw. mitgenommen und jetzt wenn auch freunde zu uns kommen und es laut ist, schläft er ohne probs, weil er ja laut auch kennt. ich kenne sehr viele die haben ihr kind nirgendswo mithingenommen usw. sobald die besuch haben ist das kind nervös kann nciht schlafen weils laut ist usw. aber im großen und ganzen achte ich schon darauf das mein kind um 20 uhr im bett ist, so plane ich halt den ablauf des tages. und wenn ich unterwegs bin bei freunden, dann lege ich ihn halt bei denen ins schlafzimmer und er schläft ohne probleme auch wenn mal laut gekichert wird.
BikiBikic
BikiBikic | 01.06.2009
20 Antwort
...
ich finde es absolut erantwortungslos kinder oder sagar babys mit zu schleppen, wenn man abends weg geht. grad babys müssen ihren rhytmus doch erst finden. ab ner bestimmten uhrzeit sollte man einfach nicht mehr weg gehen. wer kinder in die welt setzt, muss auch mit den konsequenzen leben.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.06.2009

1 von 3
»

ERFAHRE MEHR:

Impfen mit 8 Wochen! Was meint ihr dazu?
29.04.2011 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading