Finanzielle unterstützung während einer ausbildung

kaeferbraut87
kaeferbraut87
12.01.2009 | 8 Antworten
hallo mädels mein mann soll sich mittwoch bei ner firma bewerben um ein ausbildungsplatz. wenn die ausbildung anfangen würde wäre er 25 jahre alt meint ihr die nehm jemand der schon so alt ist? und schon so lang aus der schule raus? und wie ist es dann mit geld weil mt den ausbildungsgehalt kommen wir nicht aus wir sind verheiratet haben ein sohn und im märz kommt noch ein baby dazu. bekommt man dann ergänzendes hartz 4?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
So wie du es schreibst,
könnte man auch gut meinen, dass er bzw. ihr es gar nicht wollt. Will euch nichts unterstellen, aber versuchen muss er es ja wohl, oder? Es gibt bestimmt irgendwelche Beihilfen oder so, denke ich. Vielleicht einfach mal beim Arbeitsamt informieren.....
brummse
brummse | 12.01.2009
2 Antwort
ausbildung
ich denke wenn er sich das zutraut ist er nicht zu alt.mein mann wollte eine umschulung machen da war er auch so alt.er hat aber leider nichts bekommen.und ihr bekommt dann sicher hartz4 zuschuss.das bekommen wir auch obwohl wir beide arbeiten, aber es langt eben nicht
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
3 Antwort
sorry nicht böse gemeint
aber warum macht ihr noch nen 2tes kind wenn das geld schon nicht reicht das verstehe ich nicht ... bzw wieso kinder in die welt setzen wenn keine vernünftige ausbildung oder einkommen vorhanden ist .... deshalb gehts deutschland immer schlechter weil wenn kein geld da ist gehe ich zum amt...... nix gegen welche die jahre lang arbeiten und werden wegen der wirtschaftslage arbeitslos das ist was anders....
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
4 Antwort
hi also
ich wäre ja froh wenn mein mann da die arbeit bekommt nur glaub ich kaum das er sich da so wohl fühlt so nur als lehrling in den alter weil er denk ich gern mehr machen würde. und weil er in letzter zeit oft entteuscht würde arbeits mäßig glaub ich auch nicht das er es so ernst nimmt ich denk er wird schon mit denn gedanken da hin gehen das es eh nix wird. ich weis selbst das darf man nicht solche gedanken haben. aber ich denke ihr wisst wie man sich fühlt wenn man in letzter zeit immer nur absagen bekommt
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 12.01.2009
5 Antwort
@ mama02
mein mann hatte noch arbeit wo das kind gezeugt wurde er ist erst danach arbetslos geworden und wenn jeder erst kinder bekommt wenn man ne ausbildung hat oder 20 jahre gearbeitet dann würd deutschland aussterben.
kaeferbraut87
kaeferbraut87 | 12.01.2009
6 Antwort
google mal nach einem harz4rechner.....
da kannst du eingeben was ihr für einkünfte habt und was ihr ergänzend noch bekommen würdet....geht ganz einfach....wir waren auch mal in der situation das wir fast 150 € harz 4 bekommen haben da das was mein mann verdient hat zu wenig war......
Carina2303
Carina2303 | 12.01.2009
7 Antwort
wieso
man kann doch erst ausbildung arbeit haben dann kids bekommen deshalb stirbt deutschland nicht aus wenn man 5 jahre später kinder bekommt.... verstehe ich nicht wäre zu dem von vorteil ne ausbildung zu haben in der heutigen wirtschaftslage ich meine besser wäre für ihn die ausbildung jetz noch zu machen er ist der ernäher der familie
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 12.01.2009
8 Antwort
naja....
also ich bin auch der meinung, dass man sich das mit kinder zuerst überlegen soll. Wir haben auch zuerst eine Ausbildung gemacht, bevor wir uns für ein baby entschieden haben.... naja, am ein Kind kostet halt mal viel geld, und da wärs besser man überlegt sich das vorher..... ich geb MAMA02 jetzt total recht....
nina1610
nina1610 | 12.01.2009

ERFAHRE MEHR:

hab mal ne finanzielle Frage
05.11.2012 | 33 Antworten
Finanzielle Hilfe für Alleinerziehende
27.07.2010 | 15 Antworten
Finanzielle Unterstützung?
29.04.2010 | 18 Antworten
UNTERSTÜTZUNG VOM STAT BEIM 7 KIND?
17.03.2010 | 53 Antworten

Ähnliche Fragen finden

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen



uploading