krankenhausarmbänder baby

Baby_Love
Baby_Love
19.01.2013 | 35 Antworten
Hallo weiß jemand von euch, wo man sone Armbänder her bekommt??

Ich hatte im kh nur eins für mich aber für meine Maus hab ich so was nicht bekommen aber ich hätte gern eins, wo ihre Daten draufstehen, für ihre Kiste mit den ganzen Zeugs bzw. für ihr Album.

Wurde mich freuen, wenn mir jemand helfen kann, wo man so was her bekommt.

Hab auch schon gegoogelt aber nix Passendes gefunden und wenn dann muss man ne große Menge bestellen aber ich brauch ja nur eins (oder man verkauft so was (zwinker) )
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

35 Antworten (neue Antworten zuerst)

35 Antwort
oh da kann ich dir nicht helfen...mein Großer bekam eine Perlenkette ums Ärmchen mit dem Nachnamen und ein Pflaster auf den Rücken mit seinem vollständigen Namen mein Kleiner bekam ein Plastebändchen ums Ärmchen mit seinem kompletten Namen u dem Geburtsdatum....
Ostsonne0912
Ostsonne0912 | 19.01.2013
34 Antwort
@Krümelchen0402 danke
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
33 Antwort
@Baby_Love wird schon werden. tja, dann alles alles gute für die OP!
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
32 Antwort
@Krümelchen0402 meine info die ich bis jetzt bekam ist ca ne woche davon ca 2 tage auf intensiv und den rest der zeit auf normale station aber kann auch weniger sein kommt drauf an wie ich damit klarkomme sagte jedenfall die ätzin wo wir in mom sind zu untersuchung im KH aber ich werde vorher eh noch mit dem arzt reden der am ihr kopf das amcht und so
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
31 Antwort
@Baby_Love hört sich jetzt nicht so toll an. weiß jetzt zwar nicht wie aufwendig die op ist... aber ne op ist immer blöd! Wünsch deiner kleinen auf alle fälle alles gute für die OP!!! und dass alles gut klappt! wie lange müsst ihr da im kh bleiben?
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
30 Antwort
bei uns bekommen die Neugeborenen auch so ein Plastikarmband allerdings ums Bein , dazu an die Kleidung so ein kleines Schildchen mit Namen..., da die Kleinen auch mal zu Untersuchungen geholt werden, sonst sind sie eigentlich immer bei der Mutter. am Babybett hatten wir aber auch noch ein Schild mit Namen und Daten... und zur anderen Frage, wen bei uns ein Kind auf der Kinderstation aufgenommen wird bekommt es auch so ein Armband, dann aber mit eigenem Namen
EngelTeufel
EngelTeufel | 19.01.2013
29 Antwort
@Krümelchen0402 ja das stimmt nur ein schlechte hat meins da sie bald eine op hat am kopf da ihre krnaähte zu sind und dann soll was geamcht werden damit das gehirn platz hat zum wachsen
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
28 Antwort
@Baby_Love tja, so ist das nun mal. damit müssen wir leben... aber immerhin haben wir gesunde kids zur welt gebracht. und das ist ja das wichtigst!
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
27 Antwort
@Krümelchen0402 ja das hatt eich auch es war kein geplanter KS und einglück war meine mutter mit bei als das jünste foto was ich habe war sie 58 minuten alt weiß garnicht warum meine mutter nicht früher machte welche von ihr ich ag ja nch dem die kleine geholt wurde noch etwas auf dem tisch mit der maus bis die mit dem nähen fertig waren
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
26 Antwort
@AliceimWunderla kann ich mir vorstellen man stellt sich eh immer alles anders vor und dann kommt es anders
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
25 Antwort
@Baby_Love beim großen hab ich auch ne karte mit foto und fußabdruck bekommen. das mit dem fotograf weiß ich auch von anderen krankenhäusern. da wo meine schwägerin war, die bekamen dan sogar nen schwung fotos geschenkt, und was sie mehr wollten, mussten sie halt zahlen. tja, da hätt ich jetzt auch nix dagegen gehabt. aber wenigstens so ein foto gleich nach der geburt so nur in handtuch gewickelt, wär halt das mindeste gewesen. und da es eben bei mir dann ein ks wurde und alles ziemlich schnell ging, hat mein mann eben dann auch den fotoapparat draussen vergessen...
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
24 Antwort
Tja, was meinste, warum mein zweites Kind als geplante Hausgeburt zur Welt kam!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.01.2013
23 Antwort
@Krümelchen0402 ja so geht es mir genauso ich hab auch nur paar fotos die meine mutter machte mehr hab ich leider auch nicht meine sis hat in ihr KH ne karte mit fußabdruck, daten und dann war nächsten tag noch ein fotograf da das hätte ich mir auch gewünscht
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
22 Antwort
@AliceimWunderla das hört sich ja echt schlimm an
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
21 Antwort
@Baby_Love kann dich verstehen. meine hebamme hat es bei der kleinen nicht für nötig gehalten nach der geburt ein foto zu machen. das erste bild das ich von meiner maus hab, da war sie schon einige std. alt. könnt mich darüber auch immer noch aufregen. aber kann man halt nicht ändern.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
20 Antwort
Och, bei der Geburt wurde solange rumgefrickelt , dass es dann irgendwann ganz schnell gehen musste, da die Herztöne abfielen. Er kam dann recht schwungvoll und ganz grau rausgeschossen , da er am Bettende landete, konnte ich noch einen kurzen Blick auf ihn werfen, dann durchtrennte auch schon die Ärztin die Nabelschnurr, die Hebamme hielt schon Handtücher hin und rannte dann mit ihm raus. Hab dann meinen Mann hinterher geschickt, der mit der Ärztin dann raus ist, die Hebamme kam wieder, setzte sich an den Tisch und schrieb Protokoll, während ich minutenlang nicht wußte, wie es ihm denn nun wirklich geht. Ob er überhaupt noch lebt. Bis dann mein Mann mit einem breiten Grinsen im Gesicht wieder in der Tür stand. Und das Bändchen wollte ich nicht, weil es mich nur an diese Minuten erinnert hätte. Ich hab das Schild vom Babybett mitgenommen, da wurde dann nachträglich der Vorname des Kindes aufgeschrieben.
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.01.2013
19 Antwort
@Krümelchen0402 ja das stimmt aber traurig das man sowas nicht hat wo ich das gern as erinnerung gehabt hätte da ich ja von mir auch eins habe auc wenn man nix mehr drauf erkennt vom duschen
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
18 Antwort
@AliceimWunderla die op hat sie ja im anderen KH nicht da wo sie geboren wurde ich hab sie ja gleich nach dem KS bekommen aber war in den mom noch fertig von den wehen aber hab ja sie vorher auf 3d us gesehen und sie sieht mir verdammt ähnlich da hätte man sie nicht verwechseln können
Baby_Love
Baby_Love | 19.01.2013
17 Antwort
also bei uns bekommen die kleinen sogar an jeden arm eins auch die ganze zeit bei der mutter, aber nachts werden sie schnell mal für ne std. abgeholt zum waschen, wiegen... und somit sind die bänder pflicht bei uns. Baby_Love: wenn dir das echt so wichtig ist, dann würd ich halt die hebamme mal fragen. denke nicht, dass es für die ein problem sein wird dir eins zu besorgen.
Krümelchen0402
Krümelchen0402 | 19.01.2013
16 Antwort
Ne, ich glaub nicht, dass dein Kind jetzt noch bei der OP ein Bändchen bekommt. Vor allem nicht, wenn es vorher keins gab. Ich mein, ist ja immer noch die Frage, welchen Sinn die Dinger haben...? Kann mir nur die Sorge des Vertauschens vorstellen und das passiert ja nicht mehr. Du kennst/ erkennst ja dein Kind! Ist ja was anderes, als wenn man ein Baby in den Armen hält, vor allem wenn man es unmittelbar bei/ nach der Geburt noch nicht, oder nur kurz gesehen hat...
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.01.2013

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

6 Wochen altes Baby schreit nur hilfee!
23.03.2012 | 7 Antworten
Baby spuckt seit drei Tagen vermehrt
10.10.2010 | 8 Antworten

In den Fragen suchen


uploading