geburtsbericht anfordern

babyone1
babyone1
02.05.2008 | 10 Antworten
schaut mal was ich gefunden habe, wusste es nicht, werde es auf jeden fall machen :) www.unsernachwuchs.de/leonhard/tipp_geburtsbericht_anfordern.html
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
@babyone 1
hattest auch nen KS und ne Frühgeburt in der 30.SSW???????????
Frauke_660
Frauke_660 | 02.05.2008
9 Antwort
also ich
hab schon ein bisschen davon gelesen als ich mit der akte unterwegs war..Ich konnte davon viel lesen..
babyone1
babyone1 | 02.05.2008
8 Antwort
also bei mir hat der Link funktioniert
In dem Bericht steht wirklich jedes Detail. Ich hatte nen KS, da stand drin wann die Betäubung gesetzt wurde, wieviel, genauer Verlauf der OP, die Werte der Kleinen kurz nach der Geburt. Gut bei uns war der recht ausführlich. Denke aber, wenn die Geburt gut verlaufen ist, es dem Kind und der Mutter danach sehr gut ging, brauch man das nicht. Zumal einem der Bericht ohne Erklärung der Ärzte nicht viel nützt, es sei denn ihr habt Medizin studiert....... viel Fach-Chinesisch
Frauke_660
Frauke_660 | 02.05.2008
7 Antwort
der rest
Am besten ist es, man fragt noch während des Klinikaufenthalts danach. Bei mir wars eine Kopie der Akte mit den handschriftlichen Aufzeichnungen und Uhrzeiten des Geburtsverlaufs, der Brief an die FÄ, Entlassungsbericht, OP-Bericht und einem US-Bild vom Tag der Entlassung . Hab mich voll gefreut und es in Leonhards Erinnerungsbox gepackt! Da steht z.B. auch, wann sie mir die Blase gesprengt haben usw, ich fands richtig spannend zu lesen. Achja, einige haben mir geschrieben, dass ihr KH sich weigert - lest dazu bitte diesen Link durch und lasst euch nicht einschüchtern: Unabhängige Patientenberatung Und weil viele bei mir nachfragten, wie sie das formulieren sollten, hier mal eine "Vorlage": Sehr geehrte Damen und Herren, bitte senden Sie mir den ausführlichen Geburtsbericht/-protokoll und eine Kopie meiner Krankenhausakte während unseres Aufenthaltes über die Niederkunft meines Sohnes/meiner Tochter XXXXX am XXX in Ihrer Klinik zu. Ich möchte diese Unterlagen als Erinnerungsstücke haben. Für etwaige Kopierkosten komme ich entsprechend auf, bitte informieren Sie mich vorher über die Höhe der anfallenden Kosten. Meine Adresse können Sie wie folgt Ihren Unterlagen entnehmen: XXXXX Vielen Dank im Voraus. Herzliche Grüße, XXXXX
babyone1
babyone1 | 02.05.2008
6 Antwort
da steht
Ich wollte euch drauf hinweisen, dass man seinen Geburtsverlaufsbericht aus dem KH anfordern kann, da steht alles auf die Minute genau drin, was so passiert ist - und da man die Geburt ja meist wie in Trance erlebt, finde ich das ne gute Sache. den Tipp bekam ich vor einiger Zeit bei Urbia und habs gleich beherzigt. Nach 4 Tagen ist er dann schon angekommen und ich hab mich sooo gefreut. Einfach mal im KH anrufen oder Mail schreiben, meist reicht das, ansonsten einen Brief an den Chefarzt schreiben, dass man den Geburtsbericht/-akte gern hätte . Übrigens nicht abwimmeln lassen ! Ihr habt das Recht dazu und aufbewahren müssen die das bis zu 30 Jahren. Also ruhig etwas penetranter sein, wenn es heißt, sie würden den nicht schicken oder man müsste das mit dem Chefarzt besprechen, ob man die Unterlagen kriegt. Anfordern müsst Ihr den GeburtsVERLAUFSbericht inkl. Kopien der handschriftlichen Aufzeichnungen und evtl. OP-Protokoll! Und eine Kostenübernahmeerklärung für Kopierkosten etc.
babyone1
babyone1 | 02.05.2008
5 Antwort
Komm auch nicht auf die seite mit diesem link .
LG Mamasweet
Mamasweet
Mamasweet | 02.05.2008
4 Antwort
oha..........
das werd ich auf jedenfall für alle vier versuchen.
engel778
engel778 | 02.05.2008
3 Antwort
und was steht da so drin
kostet das etwas steht das da von allen kindern?
jomi
jomi | 02.05.2008
2 Antwort
mir wird unter dieser
adresse gesagt das es die webseite nicht gibt bzw.nicht gefunden wird
hasilibu
hasilibu | 02.05.2008
1 Antwort
Ich durfte den
bereits in der Klinik einsehen da unsere Kleine ein Frühchen war und die Ärzte haben uns alles im kleinsten Detail erklärt. War ne super Betreuung die gerade bei Frühcheneltern ganz wichtig ist.
Frauke_660
Frauke_660 | 02.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geburtsbericht
26.07.2012 | 3 Antworten
Stasi-Akte des Mannes anfordern
10.10.2011 | 10 Antworten
Geburtsbericht?!?
01.07.2011 | 17 Antworten
Geburtsbericht
02.01.2011 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen