Osteopathie

Mela78
Mela78
03.04.2008 | 5 Antworten
Hallo zusammen,
heute war meine Hebi bei uns und hat gemeint, dass wir mal zu einem Osteopathen gehen könnten, um evtl. Verspannungen, Verschobene Schädelplatten oder Wirbel als Ursache für die Kolik unseres Kleinen (2, 5 Wo. alt) ausschließen zu lassen. War jemand deswegen schon mal bei einem Osteopathen? Welche Erfahrungen habt ihr allgemein mit Ostepathen gemacht? Danke für eure Antworten! LG, Mela
Mamiweb - das Mütterforum

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
hallo
ich war mit meiner kleinen beim orthopäden wegen dieser atlaswirbel verschiebung da wir eine überweisung dort hin vom kinderarzt bekamen war nicht ganz so einfach für mich und natürlich der kleinen aber abends sah man schon erfolge hatten allerdings hinterher noch 12 wochen lang krankengymnastik sind heute noch in kontrolle sie ist jetzt 2 jahre alt mach dies auf jeden fall die kleinen haben schmerzen LG
willowtree
willowtree | 03.04.2008
4 Antwort
Osteopath
Ich sollte von meinem KA aus auch gehen, da aber bei uns keiner in der Nähe ist, bin ich zum Physiotherapeuten. Der hat super geholfen. Meine Tochter hat immer auf der gleichen Seite geschlafen- war verspannt - nach 2 x gehen wars weg und sie hat viel weniger geschrien.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 03.04.2008
3 Antwort
Mach es
auf jeden fall! Ich war auch beim ostehopathen. Er hatte auch wirbel verschoben und die schädelplatten sind auch verschoben. Meiner hat sich 8 wochen weg geschrien und dann bei der U3 ist dann raus gekommen dasr das kiss syndrom hat. Ich wünsche euch viel kraft!:)
Jessy
Jessy | 03.04.2008
2 Antwort
jep.......
ich war auch mal bei einem osteopathen wegen den koliken. war eigentlich ganz gut. die kleine hat dann schön immer luft gelassen.
blue201
blue201 | 03.04.2008
1 Antwort
ja wir sind aber leider erst jetzt gegangen nachdem
es nicht besser geworden ist und ich kann nur sagen geh gleich es gibt nix besseres als Osteopathie mein Kleiner hat noch eine kleine Delle am Kopf es ist schon viel besser geworden er schläft seitdem auch viel besser also nicht nur immer auf der Lieblingsseite und ist vom Wesen her viel relaxter macht das es ist wirklich sinnvoll
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 03.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Total am Ende Ob Osteopathie hilft?
18.12.2011 | 22 Antworten
Hilfe Osteopathie
31.05.2010 | 4 Antworten
osteopathie
05.02.2010 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen