Urlaub - 1 Mal fliegen mit 8Monate altem Baby!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
16.07.2010 | 3 Antworten
Guten Morgen zusammen,
wir fliegen in 2 Wochen für eine Woche in die Sonne mit unserem Sohn. Ich drehe jetzt schon durch, weil ich Angst habe etwas zu vergessen, und dann kommt auch noch meine Flugangst dazu.
Jetzt meine Frage, was habt ihr bei Start und Landung gemacht, dass die Kurzen keine Probleme mit dem Druckausgleich haben. Falls er doch damit Probleme bekommt, gibt es einen Tip, wie der Druck schnell wieder raus geht?
Dann zum Thema Taxi und Maxi Cosi.
Wie habt ihr eure Kinder in dem Alter im Taxi oder Reisebus transportiert, habt ihr den Maxi Cosi mitgenommen?

Vielen Dank für eure Antworten

LG ilaeni
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
entweder
bei start und landen was zu trinken geben
mamina08
mamina08 | 16.07.2010
2 Antwort
hallo
also wir sind letztes jahr auch weg geflogen da war julian auch 8 monate alt wir hatten den maxi cosi dabei und viel trinken aber er hat eh nix gemerkt und keine probleme gehabt . habt ihr euch dir mama kind reihe reserviert ?da habt ihr schön viel platz mit euern kind
nicoletta31
nicoletta31 | 16.07.2010
1 Antwort
...
he du auf jeden fall ihn seine milch beim starten zu geben. und beim landen ganz einfach tee oder wasser aber nichts vorher geben sonst verweigert er es beim starten oder landen. wohin geht den die reise. wir sind auch damals mit unseren sohnemann mit 2 monate schon geflogen und hat alles suppi geklappt
lulu-lulu
lulu-lulu | 16.07.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Urlaub online buchen oder reisebüro?
17.04.2012 | 10 Antworten
Urlaub mit (fast) 10Monate altem Baby
19.01.2011 | 5 Antworten
Fliegen mit Baby / Ohrdruck?
07.06.2010 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading