Borreliose bei 3jährigem

zwilli
zwilli
14.06.2010 | 8 Antworten
Hallo,
heute wurde bei meinem Sohn Borreliose im Anfangsstadium festgestellt. nun heißt es 3 wochen antibiotika nehmen. meine frage: kann er auch das fsme übertragen bekommen haben? hab vergessen, den kinderarzt zu fragen. geimpft ist er jedenfalls nicht. hat jemand erfahrung damit? und kann mir weiterhelfen? vielen dank schonmal. zwilli
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
Hallo, Es wurde kein Blut abgenommen? Borreliose gibt es viele Arten...und nur zur Information...es ist nicht immer mit einer Wanderröte zu rechnen...vieles bleibt leider unentdeckt und macht sich erst durch gewisse Probleme bemerkbar.Leider denkt nicht jeder Arzt gleich an Borrelien. Wie gehts denn deinem Kleinen jetzt? Wurden noch andere Maßnahmen durchgeführt? Ist ja auch schon etwas her...Und sein befinden? lg
billi2007
billi2007 | 15.12.2011
7 Antwort
Dann
einfach nochmal den Arzt fragen aber ich denke das dann auch schon Symptome da wären oder sich einstellen würden!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 14.06.2010
6 Antwort
@JaLaJo2008
Hallo, hab die Rötung nach 3 tagen entdeckt. kIA hat keine blutprobe genommen. meine es sei eindeutig.
zwilli
zwilli | 14.06.2010
5 Antwort
Hey...
nach welcher Zeit hast du die Rötung bemerkt??? Damit ich weiß wie lange ich noch kontrollieren muss??? Wegern der FsMe kann sein mss aber nicht sein aber ich denke doch das der KIA das auch schon getestet hat wenn ne Borelliose feststeht!!!
JaLaJo2008
JaLaJo2008 | 14.06.2010
4 Antwort
@ Zwilli
Jo klar der zwerg wir von kopf bis fuss einmal gecheckt unser kinderarzt meinte nur haupt augen auf die zecken stelle
YansMama
YansMama | 14.06.2010
3 Antwort
@YansMama
hallo, schau lieber nicht nur an der einstichstelle!! bei meinem sohn war die zecke im kopf und die wanderröte hat er nun an der leiste!! also lieber überall gucken.
zwilli
zwilli | 14.06.2010
2 Antwort
juhu
kann auch gut möglich sein das er ne zecke hzatte und alle es nicht bemerkten.also das ihr sie nicht mitbekamt das er mal eine hatte oder so.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.06.2010
1 Antwort
...
wenn du ihn nich impfen lassen hast dann sicher, die tierchen können ziemlich gemein sein. mein junior hatte ende Mai auch eine Zecke und ich gucke jeden tag auf die einstich stelle ob was auftritt also Borreliose, weil geimpft is er sonst
YansMama
YansMama | 14.06.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

FSME Schutzimpfung
17.06.2012 | 13 Antworten
Blasenschwäche bei 3jährigem
27.01.2010 | 1 Antwort
Zeckenbiss -zu welchem Arzt?
01.06.2009 | 2 Antworten
Borreliose
12.03.2009 | 1 Antwort
Borreliose und Kinderwunsch
11.12.2008 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading