Was bringt ein Geburtsvorbereitungskurs?

geburtsvorbereitungskurs
Im Geburtsvorbereitungskurs werden Deine Fragen beantwortet.
0
0
0
0
Im Geburtsvorbereitungskurs werden Deine Fragen beantwortet.

Viele Schwangere besuchen einen Geburtsvorbereitungskurs. Mittlerweile gibt es zusätzlich zu dem 'normalen' Geburtsvorbereitungskursen eine Vielfalt an anderen Schwangerschaftskursen.

Was diese Angebote gemeinsam haben: Sie gehen speziell auf die Bedürfnisse von schwangeren Frauen ein. Gleichzeitig lernst Du andere Schwangere kennen und kannst Dich mit diesen Gleichgesinnten über Deine Probleme und Ängste unterhalten. Auch Frauen, die bereits ein Kind haben, besuchen zur Auffrischung gerne noch einmal einen Geburtsvorbereitungskurs. Sie können Dir von ihren Erfahrungen berichten und Dir tolle Tipps geben.

Die meisten Schwangerschafts- oder Geburtsvorbereitungskurse werden von Hebammen geleitet. So hast Du gleich noch eine Fachfrau zur Hand, die Dir alle möglichen Fragen beantworten kann. Vielleicht ist diese Frau auch Deine Hebamme für die Entbindung und die Nachsorgeuntersuchungen? So lernst Du sie gut kennen und kannst bereits vor der Geburt ein gutes Vertrauensverhältnis aufbauen.

Geburtsvorbereitungkurs - der Klassiker:
In diesem meist 14-stündigen Kurs wirst Du über alles Wissenswerte informiert. Der Ablauf Deiner Schwangerschaft und Deiner Geburt wird besprochen. Du wirst über die möglichen Geburtsvarianten wie die Wassergeburt oder einen Kaiserschnitt informiert und kannst die Vor- und Nachteile abwägen. Als direkte Vorbereitung auf die Geburt übt Ihr Entspannungsübungen und Atemtechniken. Im Rahmen der direkten Geburtsvorbereitung wird oft ein Kreissaal besichtigt. So siehst Du schon vorher, wie dort alles aussieht und kannst die Atmosphäre erleben.
Zusätzlich wird im Kurs auch die Zeit nach der Geburt besprochen: Die Hebamme gibt Tipps für die Ernährung und Pflege eines Neugeborenen. Oft werden auch praktische Dinge wie Wickeln geübt. In der Regel bleibt auch genug Zeit für Fragen der Schwangeren und ein gegenseitiges Kennenlernen.

Geburtsvorbereitungskurs mit dem Partner:
In klassischen Geburtsvorbereitungskursen gibt es oft auch eine Sitzung, in die der Partner mitkommen kann. Aber gerade Männer, die bei der Geburt im Kreissaal dabei sein wollen, fühlen sich durch nur eine Sitzung nicht genügend vorbereitet. In Partnerkursen werden die gleichen Themen besprochen wie auch im klassischen Geburtsvorbereitungskurs - allerdings wird zusätzlich auf die Fragen und Bedürfnisse der Männer eingegangen. Männer lernen, wie sie die Frau bei der Geburt unterstützen können. Dazu ist es auch wichtig zu wissen, wie eine Geburt im Einzelnen abläuft. Klar, das Ergebnis ist ein neugeborenes Baby. Aber über die Stadien einer Geburt wissen meist nur die Bescheid, die bereits eine Geburt erlebt haben. Auch über das Wochenbett und den sogenannten Heultag wissen nur die Wenigsten etwas. Wenn der werdende Vater im Kurs auf diese Zeit vorbereitet wird, kann er Dich besser unterstützen.

Krankenkassen übernehmen normalerweise die Kosten für den 14-stündigen Kurs der schwangeren Frau. Vorraussetzung ist, dass der Kurs von einer Hebamme geleitet wird. Der werdende Vater muss seinen Anteil aber meistens selbst zahlen, manchmal wird sein Anteil zumindest teilweise übernommen.

[JS]

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Das Baby kommt

Umfrage

Hast Du einen Geburtsvorbereitungskurs besucht?


Ja und ich kann es nur weiter empfehlen.

Ja, aber es hat mir nichts gebracht.

Nein.

[Ergebnisse ansehen]


Geburtsvorbereitung

Wenn sich in einer Familie das Baby ankündigt, treffen die werdende Eltern viele Vorbereitungen. Doch nicht nur die Erstausstattung muss besorgt und das Babyzimmer eingerichtet werden. Auch ..
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Das Baby kommt

Umfrage

Hast Du einen Geburtsvorbereitungskurs besucht?


Ja und ich kann es nur weiter empfehlen.

Ja, aber es hat mir nichts gebracht.

Nein.

[Ergebnisse ansehen]


Geburtsvorbereitung

Wenn sich in einer Familie das Baby ankündigt, treffen die werdende Eltern viele Vorbereitungen. Doch nicht nur die Erstausstattung muss besorgt und das Babyzimmer eingerichtet werden. Auch ..
uploading