Spiele und Unterhaltung für Silvester mit Kindern

gluecksklee
Kleeblätter bringen Glück
0
0
0
0
Kleeblätter bringen Glück

Einen Wunsch pflanzen

Vierblättrige Kleeblätter stehen als Symbol für Glück. Findet man eines, so presst und trocknet man es häufig in einem Buch und hebt es sorgsam auf. Denn die Glück bringende Wirkung soll dem Besitzer treu bleiben. Zu Silvester kann die ganze Familie symbolisch ihr Glück pflanzen. Besorge Dir Blumenerde und Pflanzentöpfe in der Menge, die für die Anzahl der Familienmitglieder benötigt wird sowie Glückskleesamen. Am Silvestertag schreibt oder malt jedes Familienmitglied seinen Wunsch auf einen kleinen Zettel. Gemeinsam kann dann die Familie am Abend verschwörerisch die Wünsche pflanzen. 
Jeder nimmt sich seinen Pflanzentopf, füllt ein wenig Erde hinein, legt dann den Zettel zusammen gefaltet mit in den Topf und füllt ihn bis zum Rand mit Erde auf. Zum Schluss werden die Kleesamen nach Pflanzanleitung gesät und die Blumentöpfe bekommen einen Platz auf der Fensterbank. Jeder sollte seinen Pflanzentopf kennzeichnen, um zu wissen, in welchem sein Wunsch vergraben ist. Im Neuen Jahr wird nun die Saat so lange gehegt und gepflegt, bis der vierblättrige Klee aufgegangen ist. Eines der Kleeblätter wird gepresst, getrocknet und aufbewahrt. Es soll Deinen Wunsch erfüllen, auf dem es erblüht ist. Das muss jedoch nicht innerhalb des Neuen Jahres sein, sondern kann auch später noch geschehen, solange das Kleeblatt im Besitz des Eigentümers ist.


Scharade

Dies ist ein beliebtes Spiel, das vor allem mit größeren Gruppen Spaß macht. Alle Teilnehmer teilen sich in zwei Mannschaften auf. Abwechselnd legen dann die beiden Gruppen einen Begriff, Titel oder Persönlichkeit fest. Ein Mitspieler der Gegenmannschaft bekommt den Begriff zugeflüstert und muss ihn nun mittels Bewegungen, Gesten und Mimik seiner Gruppe umschreiben, ohne dabei zu sprechen, zu zeichnen oder zu schreiben. Die Mannschaft muss das gesuchte Wort innerhalb eines gewissen Zeitraumes erraten. Die Gruppe, die die meisten Begriffe erraten hat, geht als Sieger hervor. Diese könnte dann eine lustige Aufgabe an die Verlierer verteilen, wie beispielsweise ein besonderes Lied im Chor zu singen.

Angel-Tombola

Fast jeder kennt das Angelspiel, bei dem man mit einer kleinen Angel mit einem Magneten als Haken, Fische oder Enten angelt. Zu Silvester kann man daraus eine Tombola machen, die kleine Gewinne für die Partygäste verspricht. Jeder denkt sich zuvor eine Leistung aus, die er als Preis in den Verlosungstopf wirft. Es können auch mehrere Gewinne pro Teilnehmer festgelegt werden. Diese können eine Fußmassage, das spülen des Geschirrs oder auch Kochen einer Mahlzeit sein. Wichtig ist dabei nur, dass es sich um eine kleine, eigene Geste handelt, die man einem Anderen zukommen lassen möchte. 

Gleich große, leere Zettel werden nun vorbereitet und mit den Gewinnen beschrieben oder bemalt. Pro Zettel gibt es einen Gewinn. Bei Kindern können Eltern sicher helfen, die Preise zu notieren, wenn die Kleinen noch nicht schreiben können. Wichtig ist jedoch, neben dem Gewinn auch den Namen des Stifters einzutragen. Ein- bis zweimal gefaltet werden die Zettel nun mit einer Büroklammer zusammen gesteckt und alle in einen leeren Topf oder Eimer geworfen. Eventuell können noch ein paar Nieten oder Sonderpreise, die die Eltern stiften, mit hinein kommen. Abwechselnd angelt nun jedes Familienmitglied einen oder mehrere Zettel aus dem Eimer. Dazu benötigt Ihr entweder eine fertige Magnetangel aus einem Spiel oder Ihr bastelt Euch selbst eine Angel. Dazu muss man lediglich einen kleinen Magneten, der stark genug ist, den Zettel mit Büroklammer zu halten, an einer Schnur befestigen und diese wiederum an einen Stock binden.

[SyKo]


Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Silvester
Kindergeburtstag

Fragen in unserem Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis über das Thema Silvester mit Kindern austauschen

quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Silvester
Kindergeburtstag

Fragen in unserem Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis über das Thema Silvester mit Kindern austauschen

uploading