Familie » eXtra » Erste Hilfe bei Kindern » Extra - Rund um Erste-hilfe-bei-kindern

eXtra: Erste Hilfe bei Kindern

Erste Hilfe bei Kindern
Foto: mamiweb.de


Unfälle kann man weder komplett verhindern noch planen. Doch gute Vorbereitung auf den Notfall kann dabei helfen, im Fall der Fälle schnell und richtig reagieren zu können. Für Eltern mit Babys oder kleinen Kindern kann es unter Umständen besonders wichtig sein, einige grundlegende Erste-Hilfe-Maßnahmen zu kennen, denn Kinder sind neugierig, können Gefahren aber bis zu einem gewissen Alter noch nicht richtig einschätzen. In unserem Mamiweb-eXtra informieren wir Dich über häufige Unfallarten bei Babys und Kleinkindern, geben Dir wichtige Tipps für Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Verletzungen, Vergiftungen oder Atemstillstand und verraten Dir, worauf Du in einer kindersicheren Umgebung besonders viel Wert legen solltest. 

Erste Hilfe für Kinder

Artikelübersicht

Druckverband: Erste Hilfe bei starker Blutung
Sind tiefer liegende Venen oder Blutgefäße an Armen, Beinen, Rumpf oder Kopf verletzt, kann ein Druckverband lebensrettend sein. Vor allem Kinder, deren Blutvolumen wesentlich geringer ist als das von Erwachsenen

Verätzung beim Kind
Wenn Kinder versehentlich mit Nagellackentfernern, Haushaltsreinigern oder anderen gefährlichen Substanzen in Berührung kommen, können sie sich schwere Verätzungen zuziehen. Daher sind umfassende Vorsichtsmaßna

Notfall-Apotheke: Was in einem Haushalt mit Kindern vor
Eine Notfall-Apotheke ist gerade in einem Haushalt mit Kindern unverzichtbar. Neben Verbandsmaterial sollten auch Medikamente gegen die häufigsten Erkrankungen immer griffbereit sein. Auch die regelmäßige Überpr

Schnittwunde, Schürfwunde und Co.: Die Behandlung offe
Kinder ziehen sich beim Spielen häufig Verletzungen zu, die nicht immer wirklich schlimm sein müssen. Um die Wunde zu versorgen kann manchmal ein Pflaster genügen, in anderen Fällen jedoch sollte man das Kind au

Stabile Seitenlage oder stabile Bauchlage bei Kindern:
Ist ein Kind nach einem Unfall bewusstlos, kann aber trotzdem selbstständig atmen, solltest Du es bis zum Eintreffen des Notarztes in die stabile Seitenlage bringen. Diese verhindert, dass Erbrochenes, Blut oder di

112 – Kostenlose Notfallnummer für alle Fälle
Mit der Nummer 112 kann in Deutschland sowohl der Rettungsdienst als auch die Feuerwehr alarmiert werden. Der Anruf ist kostenlos aus dem Festnetz oder über das Mobiltelefon möglich und funktioniert für gewöhnli

Nasenbluten bei Kindern: Was tun, wenn plötzlich Blut
Blutige Nasen kommen bei Kindern häufig vor und sind meistens harmlos. Je schneller die Blutung zum Stillstand kommt, desto schneller ist auch der Schreck vergessen. Einige Tricks können helfen, den Blutfluss schn

Erste Hilfe bei Kindern: Was tun bei einem Knochenbruch
Wenn Kinder klettern, rangeln oder toben, können leider manchmal Unfälle mit Knochenbrüchen die Folge sein. Glücklicherweise verheilen zumindest Arm- und Beinbrüche bei Kindern meistens schnell und problemlos.

Kindersicherheit im Haushalt: Wichtige Tipps, um Unfäl
Eine bundesweite Untersuchung des Robert-Koch-Instituts hat gezeigt, dass die meisten Unfälle von Kindern im Haushalt passieren. Besonders Kleinkinder, die neugierig ihre Umgebung erforschen, tragen ein erhöhtes R

Erste Hilfe bei Verbrennungen und Verbrühungen
Die Neugier von kleinen Kindern kann manchmal gefährliche Konsequenzen haben. So können heiße Herdplatten, brennende Kerzen oder heruntergerissene Kochtöpfe schwere Verbrennungen oder Verbrühungen verursachen.


« | 1| 2| » | letzte

» Dr. Gerhard Oellinger für Mamiweb

Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter